Seit 05:05 Uhr Studio 9
Mittwoch, 22.09.2021
 
Seit 05:05 Uhr Studio 9

Tonart

Sendung vom 09.03.2021
Die Schwarzweißfotografie zeigt einen herrschaftlich eingerichteten Wohnraum mit üppigem Stuck, geblümten Vorhängen, Kamin und Sesseln. Eine ältere Dame mit weißem Haar und dunkler Brille hört zu, während zwei Männer vermutlich musizieren. (picture-alliance / akg-images / Marion Kalter | Marion Kalter)

Boulanger Trio: "Teach Me!"Esprit als Methode

Die Pariser Kompositionslehrerin Nadia Boulanger prägte Musiker wie Astor Piazzolla, Quincy Jones oder Philip Glass. In ihren Schülern weckte sie die Kraft, eigene Wege zu gehen. Das zeigt das neue Album des Boulanger Trios: "Teach Me!"

März 2021
MO DI MI DO FR SA SO
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4

Nächste Sendung

22.09.2021, 11:05 Uhr Tonart
Das Musikmagazin am Vormittag
Moderation: Mascha Drost

Start Reeperbahn-Festival
Gespräch mit Alexander Schulz

Säulen des Krautrocks
Das Debütalbum der Band Faust
Von Sky Nonhoff

Das muss man gehört haben ... oder auch nicht: Jazz
Von Jan Tengeler

App: Dlf Audiothek

Die neue Dlf Audiothek App ist ab sofort in den Appstores von Apple und Google zum kostenlosen Download erhältlich (Deutschlandradio)

Entdecken Sie mit der Dlf Audiothek die Vielfalt unserer drei Programme, abonnieren Sie Ihre Lieblingssendungen, wählen Sie aus Themenkanälen und machen daraus Ihr eigenes Radioprogramm.


Jetzt kostenlos herunterladen

Chor der Woche

weitere Beiträge

Konzert

Musikfest Berlin 2021Kontraste bei Pärt und Strawinsky
Robin Ticciati in dunklem Hemd fährt sich mit beiden Händen gleichzeitig durch seine lockigen Haare. (DSO Berlin / Marco Borggreve)

Robin Ticciati findet immer geniale Kontrastprogramme für sein Deutsches Symphonie-Orchesters Berlin. So stellt er Requiem-Gesänge von Igor Strawinsky dem Cellokonzert von Arvo Pärt gegenüber: beide 1966 komponiert, beide in ganz anderen Klangwelten zu Hause.Mehr

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur