Seit 15:05 Uhr Tonart
Mittwoch, 14.04.2021
 
Seit 15:05 Uhr Tonart

Tonart

Sendung vom 14.04.2021

Scooter: "God Save The Rave""In mir hat es gebrodelt"

Die Band "Scooter". (Kontorrecords / Philip Nürnberger)

In den vergangenen Monaten fühlte sich H.P. Baxxter von Scooter wie an die Leine gelegt. Aber es habe in ihm gebrodelt, sagt er. Den Spaß am Leben wolle er trotzdem nicht verlieren. Er freue sich auf den ersten Gig nach der Pandemie.

Sendung vom 13.04.2021
An Bord einer Fähre stehen zwei Männer mit Mützen und warmen Jacken an der Reling. Im Hintergrund sind die Hochhäuser von New York City zu sehen. (Steven Harwick)

Musik-Duo Man On ManZwei Bären zerpflücken Klischees

Jung, muskulös, gestylt. Dieses Klischee von schwulen Musikern erfüllen Man On Man nicht. Die beiden älteren Männer in weißen Unterhosen zelebrieren im Lockdown ungeschminkt ihre Zuneigung und machen den Indie-Rock und die queere Szene diverser.

Sendung vom 12.04.2021
Ein Kleinbus der Polizei liegt auf der Seite und brennt. Die Straße ist übersäht mit geworfenen Steinen. (picture alliance / empics | Martyn Hayhow)

Die Brixton Riots 1981 in LondonEin Knall mit Ansage

Arbeitslosigkeit, Armut und rassistische Polizeigewalt führten im April 1981 im Londoner Einwandererbezirk Brixton zum Aufstand. Musiker hatten die Unruhen in ihren Songs vorhergesagt und dokumentierten mit den Mitteln der Musik, was dort geschah.

Sendung vom 09.04.2021Sendung vom 08.04.2021
Musikerin Diane Weigmann 2013 bei der Vorstellung ihres Albums "Kein unbeschriebenes Blatt" in Berlin. (picture alliance / Eventpress Hoensch )

Rechte an SongsJeder will ein Stück ab vom Musikkuchen

Es ist eine Ungerechtigkeit, dass Songwriter und Komponisten allzu oft ihre Rechte an Musikstücke abgeben sollen, findet die Sängerin Diane Weigmann. Dies werde nicht nur in den USA von Künstlern verlangt, sondern auch in Deutschland.

Die John Lennon-Skulptur in der, Mathew Street in Liverpool zeigt den Beatle, wie er sich an einen Eingang lehnt. (imago / obertharding / Wendy Connett )

Masterstudiengang "Beatles"Liverpool sucht Studierende

Liverpool ist die Stadt der Beatles – und das wird auch vermarktet. Mehr als 80 Millionen Pfund werden jährlich dank der Fab Four eingenommen. Nun gibt es gar einen Beatles-Studiengang. Absolventen sollen anderen Städten helfen, ihr Musikkapital zu heben.

Sendung vom 07.04.2021
Der Komponist Felipe Perez Santiago bei einem Interview in Mexico City. Im Hintergrund ist ein Rechner mit Monitor zu sehen. Perez Santiago trägt eine schwarze Brille.  (imago / EFE / Sáshenka Gutiérrez)

Earthling ProjectMusik für unbekannte Wesen

Das "Earthling Project" schickt an Bord einer Raumfahrtmission musikalische Grüße von der Erde mit ins All. Der Komponist Felipe Perez Santiago kuratiert die Musik und bekommt derzeit Einsendungen aus aller Welt - vom Schlaflied bis zum Partykracher.

Sendung vom 06.04.2021Sendung vom 01.04.2021Sendung vom 31.03.2021
Die Post-Punk-Band Dry Cleaning, die aus den vier Mitgliedern Florence Shaw,Lewis Maynard, Tom Dowse und Nick Buxton besteht. (Steve Gullick)

Newcomerband Dry CleaningExperimenteller Post-Punksound

Dry Cleaning - der Bandname passt, denn der Sound des britischen Post-Punk-Quartetts klingt heiß und trocken. Die Songtexte und der Sprechgesang der Sängerin Florence Shaw wiederum erinnern an eine assoziative, surreale Erzählung.

Sendung vom 30.03.2021Sendung vom 29.03.2021Sendung vom 26.03.2021Sendung vom 25.03.2021
Das Bild zeigt ein leuchtendes DJ-Pult in der Dunkelheit. (Unsplash / Krys Amon)

Sexismus und DJ-KulturMeToo in der Clubszene

Auch in der DJ- und Techno-Szene kommt sexueller Missbrauch vor. Davon berichten Betroffene auf Plattformen wie "I am a DJ". Die Kampagne #FortheMusic will für das Thema sensibilisieren.

Sendung vom 24.03.2021Sendung vom 23.03.2021Sendung vom 22.03.2021Sendung vom 19.03.2021Sendung vom 18.03.2021Sendung vom 17.03.2021
Seite 1/165
Dezember 2020
MO DI MI DO FR SA SO
30 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3

Nächste Sendung

14.04.2021, 15:05 Uhr Tonart
Das Musikmagazin am Nachmittag
Moderation: Andreas Müller

Musikalische Vielschichtigkeit
Raf Rundell mit neuem Album „O.M. Days“
Gespräch mit dem Künstler

Die Rave-Erlösung
Das neue Scooter Album "God save the rave"
Gespräch mit H.P. Baxxter

Newcomer der Woche:
Das Trio Zinn aus Wien
Von Alexandra Augustin

Sehnsucht nach der Heimat
Rhiannon Giddens „They’re calling me home"
Von Carsten Beyer

App: Dlf Audiothek

Die neue Dlf Audiothek App ist ab sofort in den Appstores von Apple und Google zum kostenlosen Download erhältlich (Deutschlandradio)

Entdecken Sie mit der Dlf Audiothek die Vielfalt unserer drei Programme, abonnieren Sie Ihre Lieblingssendungen, wählen Sie aus Themenkanälen und machen daraus Ihr eigenes Radioprogramm.


Jetzt kostenlos herunterladen

Chor der Woche

Kieler KnabenchorDer nördlichste Knabenchor Deutschlands
Jungs in roter und weißer Chorkleidung lachen und albern herum. (puls+zeit / Lukas Immertreu)

Für die Sänger des Kieler Knabenchors war es eine besondere Auszeichnung, in der Schule für den Chor ausgewählt zu werden. Kein Wunder, denn die Jungs im Kieler Knabenchor singen traditionell ganz besondere Konzerte und sind eine tolle Gemeinschaft.Mehr

weitere Beiträge

Konzert

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur