Seit 11:05 Uhr Tonart
Dienstag, 24.11.2020
 
Seit 11:05 Uhr Tonart

Tonart

Sendung vom 23.11.2020Sendung vom 20.11.2020
Jin, Suga, J-Hope, RM, Jimin, V and Jungkook der koreanischen K-Pop Band BTS, 2019. (imago/AdMedia/Daniel DeSlover)

Neues Album von BTSDurchhalteparolen für die Fans

K-Pop als Geschäftsmodell: BTS hat ihr neues Album "BE" draußen - als Deluxe-Box mit Postkarten, Postern und einem Fotobuch oder als Stream. Musikkritiker Christoph Möller hat in den Stücken eine neue Klangästhetik ausgemacht.

Sendung vom 19.11.2020
Die junge Musikerin Benee bei einem Live-Auftritt am 16. Oktober 2020 in der Spark Arena in Auckland, Neuseeland. (getty images / WireImage / Dave Simpson)

Benee mit Debüt "Hey U X"Emo-Girl der Gen Z

Sehr beschwingt, ein bisschen traurig und gut tanzbar: Auf TikTok wurde "Supalonely" der erst 20-jährigen Neuseeländerin Benee ein Hit. Jetzt hat Benee ihr Debüt "Hey U X" veröffentlicht, auf dem sie mit Popgrößen wie Lilly Allen oder Grimes kooperiert.

Sendung vom 18.11.2020
Burna Boy posiert für ein Porträt während der BET Awards 2019 im Microsoft Theater am 23. Juni 2019 in Los Angeles, Kalifornien. (Getty Images / BET / Bennet Raglin)

Superstar Burna Boy Zu Hause auch mal homophob

Fürs internationale Publikum verbrüdert er sich mit queeren Stars. Für seine Fans zuhause hat er homophobe Parolen parat. Der nigerianische Popkünstler Burna Boy dreht sein Fähnchen gern nach dem Wind, beobachtet Musikkritiker Jens Balzer.

Sendung vom 17.11.2020
Promofoto von AnnenMayKantereit. Die Mitglieder der Band blicken leicht verschwommen in die Kamera. (Martin Lamberty)

AnnenMayKantereit: "12"Schamlos emotional

Kurze Stücke, assoziative Texte. Atmosphärisch kommt das neue AnnenMayKantereit-Album düster daher, zugleich politisch und wie immer sehr emotional. "12" heißt die Konzeptplatte, die davon handelt, dass es für eine Rettung der Welt zu spät ist.

Sendung vom 16.11.2020
Charlie Parker bei einem Auftritt mit Max Roach und Tommy Potter. (Getty Images / Redferns / William Gottlieb)

Der Pop und die DrogenVon Charlie Parker bis Cloud Rap

Viele Musikerbiografien scheinen geradezu zwingend mit dem Drogenkonsum verbunden zu sein. Die Kulturwissenschaftlerin Melanie Ptatscheck hat in den Biografien heroinabhängiger Künstler nach Gründen dafür geforscht.

Sendung vom 13.11.2020Sendung vom 12.11.2020Sendung vom 11.11.2020Sendung vom 10.11.2020
Autor Joachim Mischke (picture alliance / dpa)

"Der Klassik-Kanon"Leichter Einstieg in die klassische Musik

Neulinge tun sich oft schwer mit Klassischer Musik. Zu hoch scheinen die Erwartungen an das Vorwissen zu sein. Zu elitär wirkt oft das Publikum. Dass das nicht so sein muss, beweist der Musikjournalist Joachim Mischke mit seinem "Klassik-Kanon".

Sendung vom 09.11.2020Sendung vom 06.11.2020Sendung vom 05.11.2020Sendung vom 04.11.2020
Die Eels während eines Konzerts auf der Bühne des Pariser Olympia (Getty Images / Redferns / David Wolff-Patrick)

Neues Album der EelsAbschied von der Vergangenheit

"Earth To Dora" ist eines der optimistischsten Alben der US-Band Eels. Die leidvolle Lebensgeschichte von Sänger Mark Oliver Everett ist Thema, aber der Schmerz in den Songs hat nachgelassen. Es verbinden sich melodiöse Leichtigkeit und inhaltliche Tiefe.

Sendung vom 03.11.2020
Illustration einer Frau, die mit einem Fuchs unter einer Regenwolke auf einem Sofa sitzt. (Ventil Verlag / Julia Bernhard)

Tocotronic-SongcomicsWie gute gezeichnete Musikvideos

Wörtliche Interpretation der Songs von Tocotronic bis hin zu eigenen Geschichten: Das Spektrum in "Sie wollen uns erzählen: Zehn Tocotronic-Songcomics" ist breit. Die Bildgeschichten funktionieren auch ohne Bezug zur Band, aber Fans haben mehr davon.

Sendung vom 02.11.2020Sendung vom 30.10.2020Sendung vom 29.10.2020
Tim Bendzko (imago images / xim.gs)

Corona-StudieKonzerte sind möglich

Pünktlich zum gerade beschlossenen Shutdown ab Montag liegen die Ergebnisse einer Studie über die Sicherheit von Konzerten vor – und sie sind überraschend gut. Es braucht nur das richtige Hygienekonzept.

Seite 1/159
Dezember 2020
MO DI MI DO FR SA SO
30 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3

Nächste Sendung

24.11.2020, 11:05 Uhr Tonart
Das Musikmagazin am Vormittag
Moderation: Mathias Mauersberger

"Dimensional Stardust"
Rob Mazurek und das "Exploding Star Orchestra"
Von Till Kober

Zwischen Dresden und Wien
Ansa Sauermann und Trümmerlotte
Von Paul Lohberger

Chor der Woche

Jazzchor SoundsationEin Traum wurde wahr
Gruppenbild des Chores bei einem Konzert auf der Bühne. (Leo F. Postl)

Auch Chöre haben ihre Vorbilder: andere Chöre, Spitzenchöre aus der ganzen Welt. Die New York Voices oder Vocal Line aus Dänemark sind solche Chöre. Diese Idole zu treffen, mit ihnen zu singen und sogar aufzutreten, wurde für Soundsation wahr.Mehr

weitere Beiträge

Konzert

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur