Seit 13:05 Uhr Länderreport

Dienstag, 26.05.2020
 
Seit 13:05 Uhr Länderreport

Tonart

Sendung vom 11.10.2018
Donny McCaslin auf dem "Jazz a Vienne"-Festival: Plötzlich war alles möglich (picture alliance/ dpa / VISUAL Press Agency)

Donny McCaslin: "Blow"Das Lächeln von Bowie in Erinnerung

Der große Durchbruch gelang dem Saxophonisten Donny McCaslin erst, als David Bowie kam. Der Jazzmusiker wurde nach der Zusammenarbeit an Bowies letztem Album "Blackstar" bekannt. Auf seiner neuen Scheibe "Blow" hat er seinen eigenen Stil gefunden.

Oktober 2018
MO DI MI DO FR SA SO
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4

Nächste Sendung

26.05.2020, 15:05 Uhr Tonart
Das Musikmagazin am Nachmittag
Moderation: Martin Böttcher

Soundlotsen
Eine Buch-Tour durch Hamburger Musikstudios
Gespräch mit Thomas Duffé

2020 - ein Musikjahr für die Tonne?
Gespräch mit Ina Plodroch

Unverhohlen fröhlich
Das neue Album von Tim Burgess "I love the new sky"
Von Oliver Schwesig

Fynn Kliemanns neues Album „POP“
Von Christoph Möller

Vor 100 Jahren:
Die amerikanische Sängerin Peggy Lee geboren
Von Karl Lippegaus

Chor der Woche

Singfonie BrokstedtEntscheidung für die Zukunft
Gruppenbild des Chores. Im Hintergrund stehen Büschen und Bäume. (Gudrun Ehlers )

Es war eine mutige Entscheidung: 125 Jahre lang hieß der Chor „Liedertafel“. Damit niemand denkt, dies sei ein Altherrenverein, nannte er sich fortan Singfonie. Die Frage war nur, wie würde das Publikum auf einen neuen Namen reagieren?Mehr

weitere Beiträge

Konzert

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur