Seit 01:05 Uhr Tonart

Donnerstag, 19.07.2018
 
Seit 01:05 Uhr Tonart

Studio 9 - Der Tag mit ...

18.07.2018

Der Tag mit Adam SoboczynskiDie Tücken der doppelten Verneinung

Adam Soboczynski (picture alliance/dpa/Foto: Jens Kalaene)

US-Präsident Donald Trump ist für seine Russland-Äußerungen scharf kritisiert worden und versucht nun, sich herauszureden. Wir sprechen über die Kunst der doppelten Verneinung mit dem Zeit-Journalisten Adam Soboczynski. Weitere Themen sind der Rundfunkbeitrag, die Union der Mitte und es kommt wieder ein Überraschungsgast.

17.07.2018
Die ehemalige Kultur-Staatsministerin Christina Weiss, 2012. (picture alliance / dpa / Michael Kappeler)

Der Tag mit Christina Weiss Aufregung nach Helsinki-Gipfel

Nach dem Treffen von Donald Trump und Wladimir Putin in Helsinki, beherrscht die Kritik am Auftreten des US-Präsidenten in den USA die Schlagzeilen. Wir sprechen darüber mit unserem Studiogast, der Publizistin Christina Weiss, fragen nach der Rolle der Kulturschaffenden und sind gespannt auf ihren Überraschungsgast.

16.07.2018
David Schraven mit Bart und Brille im Büro des Recherchekollektivs "Correctiv". (dpa / Britta Pedersen)

Der Tag mit David Schraven Der Abschiebe-Skandal

Nach der Abschiebung von Sami A. warnt Justizministerin Barley vor einem Schaden für den Rechtsstaat. Wir sprechen darüber mit unserem Studiogast, dem Journalisten David Schraven. Weitere Themen sind der Helsinki-Gipfel und der Merkel-Besuch in einem Pflegeheim. Außerdem erwarten wir einen Überraschungsgast.

15.07.2018
Eine Frau blickt am Mittwoch (08.11.2010) in Waldkirch (Kreis Emmendingen) durch eine aufgerissene Öffnung an einem mit Packpapier verdeckten Schaufenster. (picture alliance / dpa / Rolf Haid)

Blind Date in "Studio 9"Wer ist der Überraschungsgast?

Diese Woche springen wir ins kalte Wasser: Von Montag bis Freitag sind die Gäste der Mittagssendung "Studio 9 – der Tag mit…" eingeladen, ihrerseits einen Gast mitzubringen. Überraschung also - für den Moderator und die Zuhörer.

14.07.2018
US-Präsident Donald Trump auf dem Nato-Gipfel in Brüssel (Juli 2018). (Vitvitsky / Sputnik / dpa )

Der Tag mit Basil KerskiDie Trump-Taktik und der Nato-Gipfel

Eigentlich würde unser Gast Basil Kerski, Direktor des Europäischen Solidarnosc-Zentrums, an diesem WM-Wochenende am liebsten nur "über Fußball sprechen". Doch Donald Trump, der Nato-Gipfel und die europäische Migrationspolitik lassen sich nicht aussparen.

13.07.2018
Das Rettungsschiff Aquarius, hier am 27. Juni 2017 (Lena Klimkeit/dpa)

Private Seenotretter"Teil des Geschäftsmodells der Schlepper"

Mit einem Text in der "Zeit", der das Engagement von privaten Seenotrettern im Mittelmeer kritisiert, hat die Journalistin Mariam Lau eine Debatte angestoßen. Ihre These: Je mehr Rettungsboote, desto mehr Flüchtlingsboote. Und am Ende gewinnen die Populisten.

Seite 1/60

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur