Wolfram Weimer zu Leopard-Lieferung

Späte Entscheidung schadet dem Bild Deutschlands

34:05 Minuten
Eine Demonstrantin hält das Bild eines Leoparden hoch mit der Aufschrift "Lass die Leoparden frei".
Deutsche Leopard-Panzer für die Ukraine wurden seit Wochen auf Demonstrationen gefordert. Nun hat die Bundesregierung beschlossen, die Panzer an die Ukraine zu liefern. © picture alliance / NurPhoto / Beata Zawrzel
Wolfram Weimer im Gespräch mit Korbinian Frenzel · 25. Januar 2023, 12:05 Uhr
Audio herunterladen
Der Verleger Wolfram Weimer begrüßt, dass Kanzler Olaf Scholz nun entschieden hat, 14 Leopard-Panzer in die Ukraine zu liefern. Weitere Themen: der Kissinger-Plan für die Ukraine, ein möglicher CDU-Ausschluss von Hans-Georg Maaßen und ChatGPT.
Mehr zum Thema