Seit 03:05 Uhr Tonart
Samstag, 18.09.2021
 
Seit 03:05 Uhr Tonart

Im Gespräch / Archiv | Beitrag vom 18.11.2014

Steven Uhly, SchriftstellerWarum begeben Sie sich so gerne in verschiedene Welten?

Der Schriftstller Steven Uhly (privat)
Der Schriftstller Steven Uhly (privat)

Der Autor Steven Uhly hat eine bewegte Vita und ein ebenso vielseitiges literarisches Werk - vom turbulenten Schelmenroman bis bis zum Epos über Holocaust-Überlebende. Ein Gespräch über die Liebe zur Literatur und das Eintauchen in ganz verschiedene Welten.

Als Steven Uhly seinen ersten Roman veröffentlichte, war er bereits 46. Aber dann ging es Schlag auf Schlag: vier Romane in vier Jahren. Vielleicht hatte der Autor etwas nach- oder aufzuholen, denn er schreibt seit seinem neunten Lebensjahr.

Steven Uhly wurde in Köln geboren, wohnt heute in München, hat in Spanien, Portugal und Brasilien gelebt, als Dozent und Übersetzer gearbeitet – und genauso vielfältig ist sein Werk: Es reicht vom turbulenten Schelmenroman bis zum Epos über Holocaust-Überlebende, Displaced Persons, in der Nachkriegszeit. In wenigen Tagen kommt die Verfilmung seines märchenhaften Lebensrettungsromans "Glückskind" ins Fernsehen.

Der Schriftsteller Steven Uhly war zu Gast in der Sendung "Im Gespräch" im Deutschlandradio Kultur. (Deutschlandradio - Matthias Horn)Steven Uhly war zu Gast in der Sendung "Im Gespräch" im Deutschlandradio Kultur. (Deutschlandradio - Matthias Horn)Warum begibt er sich so gerne in sehr verschiedene Welten? Wo hat seine Liebe zur Literatur und zum Schreiben seine Wurzeln? Was bedeutet die erste Verfilmung eines seiner Romane für ihn? Woher kommt der "Rausch", wenn er sich in seinen Romanen "nicht selbst erkennt"?

App: Dlf Audiothek

Die neue Dlf Audiothek App ist ab sofort in den Appstores von Apple und Google zum kostenlosen Download erhältlich (Deutschlandradio)

Entdecken Sie mit der Dlf Audiothek die Vielfalt unserer drei Programme, abonnieren Sie Ihre Lieblingssendungen, wählen Sie aus Themenkanälen und machen daraus Ihr eigenes Radioprogramm.


Jetzt kostenlos herunterladen

Im Gespräch

Regisseur Philipp StölzlVon Rammstein bis Rigoletto
Der Filmregisseur Philipp Stölzl bei einer Preisverleihung (picture alliance / dpa / Sven Hoppe)

Vielseitigkeit zeichnet den Regisseur Philipp Stölzl besonders aus – Musikvideos mit Stars wie Rammstein oder Madonna, große Operninszenierungen, aber auch erfolgreiche Filmdramen. Kunst müsse quer durch alle Schichten begeistern, sagt Stölzl.Mehr

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur