Seit 15:05 Uhr Tonart
Dienstag, 24.11.2020
 
Seit 15:05 Uhr Tonart

Chormusik / Archiv | Beitrag vom 29.04.2020

Singen in Zeiten von CoronaWie Chöre mit der Krise umgehen

Moderation: Olga Hochweis

Screenshot eines Chormeetings, bei dem viele unterschiedliche Menschen zum Teil mit Kopfhörern singen. (Carsten Gerlitz)
Die Happy Disharmonists und ihr Onlinesong "Scheiß Corona" (Carsten Gerlitz)

Die Kreativität von tausenden von Chören, die derzeit nicht miteinander proben können, ist riesengroß. Wir stellen einige Möglichkeiten der Krisenbewältigung vor.

Ob Online-Tutorials zum Mitmachen, Chorproben und sogar Vorsingen per Videokonferenzschaltung, hunderttausendfach geklickte Videos von Chören, die ihre eigenen Corona-Songs produzieren oder internationale Gemeinschaftsprojekte, die momentan online jeder allein zu Hause verfolgt und die dann später in eine Großveranstaltung im echten Leben münden sollen.

Die aktuellen Kontaktbeschränkungen fordern die Kreativität der Chorszene heraus. Und die nimmt die Herausforderung an. Sara Walther und Haino Rindler stellen vier Chöre bzw. Projekte vor. Fest steht: es wird weiter gesungen!

ca. 00:45 Uhr
Aktuelle CDs

ca. 00:55 Uhr
Chor der Woche

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur