Selfcare-Praktiken in der Neuen Musik

    Sich selbst behandeln

    56:06 Minuten
    Am Ende einer Zimmerflucht steht ein Mann am Buffet und schenkt sich ein Glas Wein ein
    Selbstfürsorge ist auch Hedonisten ein Begriff. © Jan Henrik Dodenhof
    Kämper, Julian · 30. November 2021, 00:05 Uhr
    Ist das Be- und Verhandeln des eigenen Wohlbefindens reine Selbstdarstellung? Oder rücken Selfcare-bezogene Arbeiten, in denen sich die Protagonisten mit Verweis auf die eigene Verletzlichkeit von Produktionsbedingungen, Institutionszwängen und Normdruck befreien, in die Nähe eines kritischen Komponierens, weil die ungeschminkte Zurschaustellung der eigenen Situation als Symptom eines möglicherweise krankenden Gesellschaftssystems verstanden werden kann?