Seit 18:05 Uhr Wortwechsel

Freitag, 14.08.2020
 
Seit 18:05 Uhr Wortwechsel

Echtzeit | Beitrag vom 29.08.2015

Serie: Mehr als ein Mord – Das Ende einer Flucht aus Eritrea (1)Offene Fragen

Beitrag hören Podcast abonnieren
Diese Anwohnerin fand den toten Khaled Idris Bahray in Dresden-Leubniz. (Angelika Grossmann)
Diese Anwohnerin fand den toten Khaled Idris Bahray in Dresden-Leubniz. (Angelika Grossmann)

In der ersten Folge wird der Mord an dem Flüchtling Khaled Idris Bahray, der mehr als sieben Monate zurückliegt, in Erinnerung gebracht: Schlüsselmomente werden rekapituliert und die Autorin der Serie Jenni Roth vorgestellt.

Für sie sind nach der vermeintlichen "Klärung des Falls" noch Fragen offengeblieben – wie etwa: Mord wegen Streit bei der Haushaltsführung – was hat es damit auf sich? Welches Bild ergibt sich, wenn man sich selbst auf Spurensuche begibt? Wie unvoreingenommen kann man sein?

Alle Folgen im Überblick

Fazit

Britische Kulturbranche Die durch das Raster fallen
Das Museum Tate Gallery of Modern Art in London. (Henning Angerer / Hoch Zwei Stock / imago-images)

In Großbritannien ist der Kultursektor stark unter Druck, ein drastischer Abbau von Arbeitsplätzen droht. Die Corona-Hilfspakete ignorieren die Nöte der technischen Mitarbeiter, berichtet unser Korrespondent Robert Rotifer.Mehr

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur