"Die schwarze Mühle" im HAU

Krabat in der Kiste

05:57 Minuten
Bei der Version der "Schwarzen Mühle" des Performance-Kollektivs "Showcase Beat Le Mot" werden Kisten mit Zuschauern drin über die Bühne gefahren, während die anderen Ensemblemitglieder singen.
Eine besondere Erfahrung: Zuschauer wurden bei der Aufführung der "schwarzen Mühle" in Flightcases über die Bühne gefahren. © Dorothea Tuch / Hebbel am Ufer
Spreng, Eberhard · 01. März 2022, 23:47 Uhr
Audio herunterladen
In seinem Roman "Die schwarze Mühle" hat der Schriftsteller Jurji Brezan die alte sorbische „Krabat“-Sage um einen Meister der schwarzen Magie verarbeitet. Jetzt hat das Performance-Kollektiv Showcase Beat Le Mot den Text im Berliner HAU auf die Bühne gebracht. Ein Teil des Publikums kann die Aufführung in einer Kiste liegend verfolgen und wird durch das Theater gefahren: „Ein großer Spaß“, meint Theaterkritiker Eberhard Spreng.