Seit 14:00 Uhr Nachrichten

Freitag, 22.11.2019
 
Seit 14:00 Uhr Nachrichten

Studio 9 | Beitrag vom 11.10.2019

Schauspielerin Lilo Pulver wird 90 Piroschka, Striptease und Sesamstraße

Von Dietrich Karl Mäurer

Beitrag hören Podcast abonnieren
Liselotte Pulver 1976 in der Unterhaltungsshow "Hallo Peter" (United Archives / Impress-Eigen)
Ein Star in Nachkriegsdeutschland: Liselotte Pulver 1976 in der Unterhaltungsshow "Hallo Peter" (United Archives / Impress-Eigen)

Liselotte Pulver war einer der Stars des deutschen Kinos nach dem Krieg. Die Schweizerin ist berühmt für ihr impulsives und ansteckendes Lachen, doch ihr Leben war nicht immer leicht. Heute wird Lilo Pulver 90 Jahre alt.

Sie lachte sich in Millionen Herzen. Der große Durchbruch für Lilo Pulver kam aber 1955 mit der romantischen Komödie "Ich denke oft an Piroschka". Von den komischen Rollen wie als Bursche verkleidet in "Das Wirtshaus im Spessart" wollte sie eigentlich lange Zeit weg, aber sie brachten ihr nun mal die größeren Erfolge.

Doch auch internationale Produzenten wurden auf sie aufmerksam: Billy Wilder engagierte sie für "Eins, zwei, drei" und spielte ihr einen Striptease vor. In den 70er-Jahren wurden ihre Filmauftritte seltener, dabei feierte sie in der Kindersendung "Sesamstraße" ein Comeback.

Heute lebt Lilo Pulver zurückgezogen in einer Seniorenresidenz in ihrer Geburtsstadt Bern.

Mehr zum Thema

Zu amerikanisch fürs deutsche Fernsehen
(Deutschlandfunk Kultur, Thema, 8.1.2013)

Das Wirtshaus im Spessart
(Deutschlandfunk Kultur, Die Reportage, 26.7.2009)

Interview

weitere Beiträge

Frühkritik

weitere Beiträge

Buchkritik

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur