Seit 11:05 Uhr Tonart

Montag, 25.05.2020
 
Seit 11:05 Uhr Tonart

Aus den Archiven / Archiv | Beitrag vom 16.04.2016

RIAS 196920 Jahre Berliner Ensemble

Vorgestellt von Michael Groth

Podcast abonnieren
Der Schriftzug "Berliner Ensemble" an dem Theater, das in Berlins Mitte am Schiffbauerdamm beheimatet ist. (picture alliance / dpa / Julia Kilian)
Die "Dreigroschenoper" machten Bertolt Brecht und das Berliner Ensemble bekannt. (picture alliance / dpa / Julia Kilian)

Am 19. April 1941 feierte Bertolt Brechts "Mutter Courage" in Zürich Premiere. Ein Stück, mit dem die Sendung beginnt, mit der der RIAS 1969 an den 20. Geburtstag des Berliner Ensembles erinnerte.

Zu hören sind u.a. Auszüge aus der "Winterschlacht" und der "Dreigroschenoper" - zu Wort kommen auch Bertolt Brecht und Helene Weigel.

Mehr zum Thema

Berliner Philharmonie - Brechts Lehrstück als Konzert
(Deutschlandradio Kultur, Tonart, 08.04.2016)

Aus den Archiven

Music City USADie Klänge von Chicago
Auf einem Straßenfest steht ein kleines afroamerikanisches Kind und schaut zu einem Mann auf, der auf einem niedrigen Hocker Klarinette spielt. Aufgenommen wurde das schwarz-weiß Foto in Chicago, Illinois in den 1970er Jahren. (Getty Images / Robert Natkin)

Chicago ist Blues und Jazz. Musik, die vor allem Afro-Amerikaner in die Stadt am Michigan-See trugen. Siegfried Schmidt-Joos ist diesen Klängen 1978 gefolgt − in Interviews und mit Musikaufnahmen.Mehr

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur