Seit 23:05 Uhr Fazit

Donnerstag, 09.04.2020
 
Seit 23:05 Uhr Fazit

Diskurs | Beitrag vom 08.12.2019

Reden über VeränderungWie wollen wir arbeiten?

Moderation: Christine Watty

Beitrag hören
Ein DHL Paketzusteller geht mit einer Sackkarre voll Pakete zu einem Haus im Paulusviertel.  (picture alliance/dpa-Zentralbild/Jan Woitas)
In der Adventszeit besonders gefordert: Paketzusteller. (picture alliance/dpa-Zentralbild/Jan Woitas)

Als erfolgreich gilt, wer berufliche Zielstrebigkeit mit Freizeit und Familie in Einklang bringt. Haben wir die kapitalistische Logik bereits so verinnerlicht, dass ein Leben jenseits der Erwerbsarbeit kaum noch möglich ist?

Arbeit ist Teil unseres Lebens. Ob wir selbstbestimmt und kreativ arbeiten oder Schichtpläne das Leben diktieren – wovon hängt das eigentlich ab? Sind agiles Management, diverse Belegschaften und flache Hierarchien die Lösung für neue Anforderungen? Oder ist das eine Luxusdebatte, die von der wirklichen Herausforderung ablenkt, gute Bedingungen für körperlich schwere Arbeit zu schaffen? Wer macht sie, wenn wir als Gesellschaft bequem geworden sind?

Kurz: Wie wollen wir arbeiten?

Darüber diskutierten am 1. Dezember 2019 im Haus der Berliner Festspiele:

Michael Akinlaton Zusteller bei der Deutschen Post, ehem. Betriebsratsvorsitzender DHL Delivery, ehem. Konzernbetriebsrat
Fabian Hinrichs Schauspieler & Autor
Christoph Magnussen Unternehmer, YouTuber, New Work Enthusiast
Anna Ott Talentgewinnungsexpertin

Moderation Christine Watty, Deutschlandfunk Kultur

Die Diskussion ist Teil der Reihe "Reden über Veränderung", einer Veranstaltung des Deutschen Kulturrates, des Deutschen Gewerkschaftsbundes, der Initiative kulturelle Integration und der Berliner Festspiele in Zusammenarbeit mit Deutschlandfunk Kultur.

Mehr zum Thema

Podcast #NewWork - Aus Überzeugung für nachhaltiges Arbeiten
(Deutschlandfunk Kultur, New Work, 17.03.2017)

Podcast #NewWork - So sehen die Büros in Zukunft aus
(Deutschlandfunk Kultur, New Work, 10.03.2017)

Podcast #NewWork - Wie funktioniert agiles Arbeiten?
(Deutschlandfunk Kultur, New Work, 03.03.2017)

Kulturnachrichten hören

April 2020
MO DI MI DO FR SA SO
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 1 2 3

Fazit

weitere Beiträge

Kompressor

15 Jahre YouTube Schauplatz popkultureller Trends
YouTuberin Jolina Mennen im weißen Kleid vor rosa Luftballons. (Jolina Mennen)

Es gibt fast nichts, das man bei YouTube nicht finden kann. Vor 15 Jahren ging das Portal an den Start: Was damals putzig mit einem Video vorm Elefantengehege begann, ist inzwischen eine Plattform der Superlative – und ein Milliardengeschäft.Mehr

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur