Seit 13:05 Uhr Breitband

Samstag, 04.07.2020
 
Seit 13:05 Uhr Breitband

Rang I

27.06.2020

TikTok als TheaterBühnen verschlafen die Digitalisierung

Eine Frau seht mit zur Seite ausgestreckten Armen und einem offenen Mund vor der Smartphone-Kamera. (unsplash / Amanda Vick)

Die Theaterszene ist nicht technik- und digitalisierungsfreundlich, sagt der Autor und Dramaturg Konstantin Küspert. Er wünscht sich die digitale Aufrüstung der deutschsprachigen Theater und schwärmt von der Videoplattform TikTok als theatralem Raum.

20.06.202013.06.2020
Portrait von Max Reinhardt an seinem Schreibtisch. (AKG Images / ZANDER & LABISCH)

RegietheaterDer Dauerstreit um die Werktreue

Beim "Regietheater" wird seit 100 Jahren darum gerungen, wie stark in den Text eingegriffen werden kann. Mit Max Reinhardt begann der Streit: Der Regisseur fand, der edle alte Wein müsse in neue Schläuche, Staub und Patina gehörten gefälligst weggewischt.

06.06.202030.05.202023.05.202016.05.202009.05.2020
Das Foto zeigt die Fassade vom Deutschen Theater Göttingen im März 2020. (imago images / Peter Schickert)

Drive-In-Theater in Göttingen"Wir sind absolut coronasicher"

Antje Thoms hat sich früh überlegt, wie coronasicheres Theater funktionieren könnte, ohne dass es sich anfühlt wie "Corona-Theater". Nun lädt sie in die Tiefgarage des Deutschen Theaters in Göttingen und die Besucher bleiben die ganze Zeit im Auto.

02.05.2020
In einem rechteckigen Raum mit Wänden aus Beton stehen jeweils zwei mal drei Menschen vor einer Tür, das Licht ist bläulich kalt. (Stephen Cummiskey )

Theatertreffen online„Ein schönes Trostpflaster“

Für das diesjährige Theatertreffen wurden die zehn Inszenierungen erstmals mit Geschlechterquote ausgewählt. Nun gehen immerhin sechs davon online. Für Jurorin Shirin Sojitrawalla ein Grund zur Freude - aber sie erklärt auch, was fehlen wird.

25.04.2020
Die geschlossene Theaterkasse der Komödie zu Zeiten der Corona-Krise auf dem Kurfuerstendamm in Berlin.  (imago/ IPON)

Kritik am TheaterbetriebPetzen oder Aufklären

Teilweise heftige Reaktionen gab es auf ein Interview mit einer anonymen Mitarbeiterin, die die Situation an ihrem Theater während der Coronakrise kritisierte. Warum es so schwierig ist, offen über solche Fälle zu sprechen, erläutert Janis El-Bira.

18.04.2020
Seite 1/32
Juli 2020
MO DI MI DO FR SA SO
29 30 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2

Nächste Sendung

04.07.2020, 14:05 Uhr Rang 1
Das Theatermagazin
Moderation: André Mumot

u.a.:
Münster wird weiblich: Katharina Kost-Tolmein übernimmt Intendanz ab 2022

Klassenproblem im britischen Theater

Der Theaterpodcast

Folge 25Zurück aus dem Netz: Theater unter Corona-Auflagen
Stadion der Weltjugend (Schauspiel Stuttgart / Conny Mirbach)

In einigen Bundesländern dürfen die Theater wieder öffnen – unter strengsten Auflagen. Wie kann das aussehen: Live-Theater unter Corona-Bedingungen? Darüber sprechen wir mit der Theaterkritikerin Cornelia Fiedler und dem Schauspieler Martin Wuttke.Mehr

weitere Beiträge

Fazit

weitere Beiträge

Kompressor

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur