Hörspielmagazin, vom 08.10.2018

Radiokunst: Hinter den KulissenStimmen und Geräusche im Studio

Was geschieht in einem Hörspielstudio? In welchen Räumen wird aufgenommen, und wie kann man im Studio künstliche Räume erzeugen? Alexander Brennecke, Toningenieur bei Deutschlandfunk Kultur, gibt Auskunft.

Bei der Produktion des Kinderhörspiels "Tyrannosaurus Max" (Deutschlandradio / Jonas Maron)
Bei der Produktion des Kinderhörspiels "Tyrannosaurus Max" (Deutschlandradio / Jonas Maron)

Regie: Elisabeth R. Hager
Kamera: Sil Egger
Ton & Technik: Sonja Rebel
Mit: Alexander Brennecke, Heike Tauch, Katharina Marie Schubert, Alina Stiegler, Holger Stockhaus, Oliver Urbanski
Deutschlandfunk Kultur 2017
2'53

Mit Ausschnitten aus den Studioaufnahmen zu:

Die Zecke
Hörspiel von Andra Joeckle

Regie: Heike Tauch
Mit: Katharina Marie Schubert, Alina Stiegler, Holger Stockhaus, Oliver Urbanski, Steffen C. Jürgens
Komposition: Philippe Gordiani
Ton: Alexander Brennecke
Deutschlandfunk Kultur 2017
46‘33