Prozess gegen "Empire"-Star Jussie Smollett begonnen

    Smollett im blauen Jackett und mit Maske steht in der Mitte einer Menschengruppe auf einer Straße. Zwei Frauen sind bei ihm eingehakt.
    Der US-Schauspieler Jussie Smollett vor dem Gericht "Leighton Criminal Courthouse" in Chicago. Dort ist er wegen des Vorwurfs angeklagt, einen Angriff auf ihn selbst inszeniert zu haben. © AP / dpa / Charles Rex Arbogast
    30.11.2021
    In Chicago hat ein Prozess gegen den US-Schauspieler Jussie Smollett begonnen. Smollett werden unter anderem Falschaussagen vor der Polizei vorgeworfen. Den Ermittlern zufolge soll der Afroamerikaner einen rassistischen Angriff vorgetäuscht haben, um seine Karriere voranzutreiben. Smollett hatte zuvor auf "nicht schuldig" plädiert. Der Fall hatte in den USA und international für Aufsehen gesorgt. Der Star aus der Fernsehserie "Empire" hatte seine Rolle im Zuge der Enthüllungen verloren. Der Prozess könnte nach Angaben des Richters am Freitag oder zu Beginn nächster Woche enden.