Seit 00:05 Uhr Lange Nacht

Samstag, 16.11.2019
 
Seit 00:05 Uhr Lange Nacht
Tagesprogramm Donnerstag, 26. September 2013
00:00 Uhr

Nachrichten

00:05 Uhr

Neue Musik

Carla Bley
„Roast”
The Jazz Composer’s Orchestra
Leitung: Mike Mantler
(Judson Hall, New York City, 29.12.1964)

Lester Bowie
„Gittin’ To Know Y'All”
(Free Jazz Meeting Baden-Baden, 14.-16.12.1969)
Baden-Baden Free Jazz Orchestra
Leitung: Lester Bowie

Musik im Grenzbereich von Free Jazz und E-Musik europäischer Provenienz

01:00 Uhr

Nachrichten

01:05 Uhr

2254

Nachtgespräche am Telefon
0 08 00.22 54 22 54
Glauben Sie an den Klimawandel?
Moderation: Oliver Thoma

02:00 Uhr

Nachrichten

02:05 Uhr

Tonart

Rock
Moderation: Jörg Adamczak

03:00 Nachrichten

04:00 Nachrichten

05:00 Uhr

Nachrichten

05:05 Uhr

Ortszeit

Themen des Tages

05:30 Aus den Feuilletons

05:45 Kalenderblatt

Vor 125 Jahren: Der britische Schriftsteller T.S. Eliot geboren

05:50 Presseschau

06:00 Nachrichten

06:15 Länderreport

06:23 Wort zum Tage

Sr. Ancilla Ernstberger

06:30 Kulturnachrichten

06:50 Interview

07:00 Nachrichten

07:20 Politisches Feuilleton

Globaler Terror? Fehlanzeige!
Von Vlad Georgescu

07:30 Kulturnachrichten

07:50 Interview

08:00 Nachrichten

08:10 Mediengespräch

08:20 Reportage

Theater gegen braune Stimmung
Die Kulturkate in Lübtheen
Von Peter Marx

Die Bühne - ein paar Bretter auf einer Wiese. Die Kulisse - Wald, Felder und ein altes Bauernhaus. Die Kulturkate in Mecklenburgs Grießer Gegend rund um die Kleinstadt Lübtheen bringt große Kunst in einen vergessenen Landstrich. Doch vor allem kämpft das kleine Theater gegen die braune Stimmung in Lübtheen, eines der Zentren der NPD in Mecklenburg-Vorpommern. Peter Marx, Landeskorrespondent in MV besuchte das Theater und machte schmerzhafte Erfahrungen.

08:30 Kulturnachrichten

08:50 Kulturtipp

Dave Stewart - Lucky Numbers Tour 2013
(ab 28.9.13)
Tournee-Tipp von Laf Überland

09:00 Uhr

Nachrichten

09:07 Uhr

Radiofeuilleton

09:07 Thema

09:20 Musik

09:30 Kulturnachrichten

09:33 Buchkritik

09:38 Kulturtipps

09:42 Musik

09:55 Kalenderblatt

Vor 125 Jahren: Der britische Schriftsteller T.S. Eliot geboren

10:00 Nachrichten

10:07 Feuilletonpressegespräch

10:20 Musik

10:30 Kulturnachrichten

10:33 Buchkritik

10:38 Kulturtipps

10:42 Musik

10:50 Profil

11:00 Nachrichten

11:07 Thema

11:20 Musik

11:30 Kulturnachrichten

11:33 Buchkritik

11:38 Kulturtipps

11:42 Musik

12:00 Uhr

Nachrichten

12:07 Uhr

Ortszeit

Themen des Tages

12:50 Internationales Pressegespräch

13:00 Uhr

Nachrichten

13:07 Uhr

Länderreport

Sehnsuchtsort Bayreuth
Auf den Spuren von Jean Paul
Von Sabine Fringes

Bayreuth ist Sehnsuchtsort - nicht nur für Wagnerliebhaber. Auch den Schriftsteller Jean Paul zog es hierher. „O Du geliebtes Bayreuth, in das ich wie in einen Himmel fuhr", schrieb er 1790 in einem Brief. 14 Jahre später fuhr er hin und blieb für immer. Mit 41 Jahren angekommen am Quellort seines bevorzugten Bieres. Davon trank er reichlich - und ließ sich gehen. Hat Bayreuth auf Schriftsteller in diesem Alter immer eine solche Wirkung? Das fragt sich der Berliner Autor Volker Strübing, der jetzt im 250. Geburtstagsjahr von Jean Paul als Stadtschreiber nach Bayreuth ging - ebenfalls mit 41.

13:30 Uhr

Kakadu

Rauskriegtag für Kinder
u.a. Wie funktioniert Mülltrennung?
Von Kati Obermann
Moderation: Tim Wiese

14:00 Uhr

Nachrichten

14:07 Uhr

Radiofeuilleton

14:07 Thema

14:20 Musik

14:30 Kulturnachrichten

14:33 Buchkritik

14:38 Kulturtipps

14:42 Musik

15:00 Nachrichten

15:07 Thema

15:20 Musik

15:30 Kulturnachrichten

15:33 Buchkritik

15:38 Kulturtipps

15:42 Musik

15:50 Debatte

16:00 Nachrichten

16:07 Thema

16:20 Musik

16:30 Kulturnachrichten

16:33 Buchkritik

16:38 Kulturtipps

16:42 Musik

16:50 Elektronische Welten

17:00 Uhr

Nachrichten

17:07 Uhr

Ortszeit

Themen des Tages

18:00 Uhr

Nachrichten

18:07 Uhr

Weltzeit

Wer, wenn nicht wir?
Ehrenamtliches Engagement in Griechenland
Von Anna Koktsidou
Moderation: Jörg Sucker

Mitten in der Krise wächst die Bereitschaft zu helfen enorm. Ohne Ehrenamtliche könnten weder die Suppenküchen der orthodoxen Kirche noch die medizinische Betreuung durch die "Ärzte der Welt" stattfinden. Die Gruppe "Thessaloniki anders" organisiert wiederum Kulturevents. Wer, wenn nicht wir, fragen sie. Die Gruppe besteht aus 250 ehrenamtlich tätigen Journalisten, Graphikern und Architekten. Ihr Ziel: die Stadt neu zu gestalten und weitere Bürger zu animieren, sich zu engagieren

18:30 Uhr

Da Capo

19:00 Uhr

Nachrichten

19:07 Uhr

Fazit am Abend

19:30 Uhr

Forschung und Gesellschaft

Kribbeln im Kopf
Das Phänomen ASMR (Autonomous Sensory Meridian Response)
Von Christian Möller

Visuelle oder auditive Auslöser versetzen einige Menschen in tranceähnliche Zustände – ein besonderer neurologischer Zustand oder ein Medienphänomen?

Sie hören ein Wispern, ein Flüstern oder Papierknistern – und bekommen ein angenehmes Gefühl im Kopf, ein Kribbeln oder Rieseln, das sich im ganzen Körper ausbreitet, angenehm und zutiefst entspannt. So beschreiben Menschen, die ASMR haben, das, was mit ihnen geschieht. Und von denen scheint es nicht so wenige zu geben. Rund 2,5 Millionen Suchtreffer erzielt man mit der Buchstabenkombination beim Videoportal Youtube, wo sich die ASMR-Community trifft, um Videos zu posten, die bei anderen die ASMR-Gefühle auslösen sollen. ASMR steht für “Autonomous Sensory Meridian Response”, ist aber trotz dieses scheinbar medizinischen Namens noch überhaupt nicht erforscht. Doch während sich Neurologen und Psychologen bisher kaum für ASMR interessieren, versuchen ASMR-Betroffene im Netz selbst herauszufinden, was es mit den Kribbeln im Kopf auf sich hat.

20:00 Uhr

Nachrichten

20:03 Uhr

Konzert

62. Internationaler Musikwettbewerb der ARD München
Prinzregententheater und Herkulessaal der Residenz
Aufzeichnungen vom 18. - 20.09.2013

Joseph Haydn
3. Satz Presto. Finale, aus:
Konzert für Violine und Orchester C-Dur
Diana Tishchenko, Violine
Münchner Kammerorchester

Felix Mendelssohn Bartholdy
Klaviertrio Nr. 2 c-moll op. 66
Van Baerle Trio:
Hannes Minnaar, Klavier
Maria Milstein, Violine
Gideon den Herder, Violoncello

Wolfgang Amadeus Mozart
3. Satz Rondo, aus:
Konzert für Violine und Orchester A-Dur, KV 219
Bomsori Kim, Violine
Münchner Rundfunkorchester
Leitung: Milan Turkovic

ca. 20.55 Konzertpause mit Nachrichten
Christine Anderson im Gespräch mit Preisträgern und Jurymitgliedern

André Jolivet
Konzert für Fagott, Streichorchester, Harfe und Klavier
Sophie Dartigalongue, Fagott
Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks
Leitung: Antonio Méndez

Béla Bartók
Konzert für Viola und Orchester op. posth (T. Serly)
Yura Lee, Viola
Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks
Leitung: Antonio Méndez

Jean Sibelius
Konzert für Violine und Orchester d-moll, op. 47
Christel Lee, Violine
Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks
Leitung: Antonio Méndez

22:30 Uhr

Ortszeit

Themen des Tages

23:00 Uhr

Nachrichten

23:05 Uhr

Fazit

Kultur vom Tage

September 2013
MO DI MI DO FR SA SO
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 1 2 3 4 5 6

Unsere Empfehlung heute

Ein adliger SelbstversuchBlaublutbild
Symbol für Adel - blaublütig (imago / Steinach)

Zwischen ihrem Vor- und ihrem Nachnamen steht ein „Freiin“ und ein „von“. Ansonsten hatte die Autorin ihre adelige Herkunft eigentlich vergessen. Sie wird ihr aber immer wieder nachgetragen. Also stellt sie sich.Mehr

weitere Beiträge

Wurfsendung

Wurfsendung (Deutschlandradio)

Wurfsendungen werfen wir werktäglich sechsmal, an Samstagen und Sonntagen dreimal ins Programm. Viele einzelne Sendungen eines Tages können Sie auf der Wurfsendungsseite direkt nachhören.
Mehr

Interview

weitere Beiträge

Fazit

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur