Seit 01:05 Uhr Tonart
Dienstag, 15.06.2021
 
Seit 01:05 Uhr Tonart
Tagesprogramm Freitag, 28. September 2012
00:00 Uhr

Nachrichten

00:05 Uhr

Klangkunst

Schrei der Seide
Von Grace Yoon
Komposition und Realisation: Grace Yoon
Ton: Lutz Pahl
Produktion: DKultur 2011
Länge: 46'09
(Wiederholung vom 01.07.2011)

Echte Seide erkennt man am Klang. Grace Yoon komponiert mit dem Sound der Haute Couture.

Echte Seide erkennt man am Klang. Der typisch knirschende Griff in den Stoff erinnert an das Betreten von frisch gefallenem Schnee. Dieser ›Seidenschrei‹ galt jahrhundertelang als Erkennungszeichen der Damen höherer Stände. Inzwischen hat sich auf den Laufstegen der High Society das elektrische Knistern von Kunstfasern ausgebreitet. "Die Traditionspolster sind durchgescheuert", schreibt Max Weber, und will damit sagen, dass man den Entwicklungen der Moderne nicht mehr entrinnen kann. Tief im Unbewussten aber bleibt das vertraute Rascheln der Federbetten, das zarte Geräusch der wärmenden Wolle oder das laute Schütteln der nassen Wäsche. Der nackte Mensch trägt einen Kosmos von Erinnerungen an die schützende zweite Haut in sich, Geruch und Geräusch, Farbe und Struktur.

Grace Yoon, 1952 in Korea geboren, lebt und arbeitet seit 1975 in Deutschland. Autorin, Regisseurin, Komponistin, Performance-Künstlerin. Zuletzt für DKultur:
"AusFart" (2010).

01:00 Uhr

Nachrichten

01:05 Uhr

2254

Nachtgespräche am Telefon
0 08 00.22 54 22 54
Ehrungen für Helmut Kohl
Wird der Altkanzler zu Recht gefeiert?
Moderation: Jan-Christoph Kitzler

02:00 Uhr

Nachrichten

02:05 Uhr

Tonart

Club
Moderation: Christine Watty

03:00 Nachrichten

04:00 Nachrichten

05:00 Uhr

Nachrichten

05:05 Uhr

Ortszeit

Themen des Tages

05:30 Aus den Feuilletons

05:45 Kalenderblatt

Vor 125 Jahren: Der amerikanische Sportfunktionär Avery Brundage geboren

05:50 Presseschau

06:00 Nachrichten

06:15 Länderreport

06:23 Wort zum Tage

Beate Hirt

06:30 Kulturnachrichten

06:50 Interview

07:00 Nachrichten

07:20 Politisches Feuilleton

Angela Merkels gefährliches Spiel im Schatten der Europäischen Zentralbank
Von Christoph Giesa

07:30 Kulturnachrichten

07:40 Alltag anders

07:50 Interview

08:00 Nachrichten

08:10 Mediengespräch

08:20 Reportage

08:30 Kulturnachrichten

08:50 Kulturtipp

Auftakt der 100. Spielzeit an Münchner Kammerspielen
(am Samstag)
Von Dorothea Hußlein

09:00 Uhr

Nachrichten

09:07 Uhr

Radiofeuilleton

09:07 Thema

09:20 Radiofeuilleton - Musik

09:30 Kulturnachrichten

09:33 Buchkritik

09:38 Kulturtipps

09:42 Radiofeuilleton - Musik

09:55 Kalenderblatt

Vor 125 Jahren: Der amerikanische Sportfunktionär Avery Brundage geboren

10:00 Nachrichten

10:07 Feuilletonpressegespräch

10:20 Radiofeuilleton - Musik

10:30 Kulturnachrichten

10:33 Buchkritik

10:38 Kulturtipps

10:42 Radiofeuilleton - Musik

10:50 Profil

Chor der Woche

11:00 Nachrichten

11:07 Thema

11:20 Radiofeuilleton - Musik

11:30 Kulturnachrichten

11:33 Buchkritik

11:38 Kulturtipps

11:42 Radiofeuilleton - Musik

12:00 Uhr

Nachrichten

12:07 Uhr

Ortszeit

Themen des Tages

12:50 Internationales Pressegespräch

13:00 Uhr

Nachrichten

13:07 Uhr

Länderreport

Landgang. Berlin
Von Andre Zantow u.a.

Ach Jottchen nee, Berlin 775 Jahre alt. Der Berliner wird feiern - nicht die Stadt, sondern sich selbst. Die Feiergesellschaften dürften überschaubar sein, denn richtje Berlina jibts ja kaum noch nich. Alles Zugezogene hier. Die Straßen sind mehr Wanderwege für Ankommende und Weggehende. So gesehen können also alle Hiesigen feiern, denn der Berliner ist personifizierte Menschwerdung von was, was die Jedankenlosen heute Globalisierung nennen.

13:30 Uhr

Kakadu

Quasseltag für Kinder
Moderation: Patricia Pantel

14:00 Uhr

Nachrichten

14:07 Uhr

Radiofeuilleton

14:07 Thema

14:20 Radiofeuilleton - Musik

14:30 Kulturnachrichten

14:33 Buchkritik

14:38 Kulturtipps

14:42 Radiofeuilleton - Musik

14:50 Kolumne

15:00 Nachrichten

15:07 Thema

15:20 Radiofeuilleton - Musik

15:30 Kulturnachrichten

15:33 Buchkritik

15:38 Kulturtipps

15:42 Radiofeuilleton - Musik

15:50 Debatte

16:00 Nachrichten

16:07 Thema

16:20 Radiofeuilleton - Musik

16:30 Kulturnachrichten

16:33 Buchkritik

16:38 Kulturtipps

16:42 Radiofeuilleton - Musik

16:50 Elektronische Welten

17:00 Uhr

Nachrichten

17:07 Uhr

Ortszeit

Themen des Tages

18:00 Uhr

Nachrichten

18:07 Uhr

Aus der jüdischen Welt mit »Shabbat«

"Jung, Jüdisch, ungarisch"
Junge ungarische Juden trotzen dem Antisemitismus in ihrem Land

"Gad Beck, ein kleiner Quecksilbertropfen ..."
Erinnern an den kürzlich verstorbenen Gad Beck, ein Porträt

"Frieren, schniefen, Sukka" - eine Glosse zum Laubhüttenfest

Schabbat: Medley von Liedern, die in der Sukka gesungen werden

Moderation: Mirjam Reusch-Helfrich

18:30 Uhr

Da Capo

19:00 Uhr

Nachrichten

19:07 Uhr

Wortwechsel

Forum Frauenkirche, Dresden
Das Ende der Gewissheiten – Wer vergibt uns unsere Schulden?
Podiumsdiskussion:
Prof. Dr. Kurt Biedenkopf, Ministerpräsident des Freistaates Sachsen a.D.
Prof. Dr. Marcel Thum, Lehrstuhl für Finanzwissenschaft an der TU Dresden
und Leiter der Dresdner Niederlassung des ifo Instituts
Kathrin Röggla, Autorin/Schriftstellerin
Moderation: Alexandra Gerlach, Deutschlandradio Kultur
Mitschnitt der Veranstaltung vom 24.09.2012

Europa und die USA ächzen unter ihren Schuldenlasten. Wie kann ein Schuldenabbau funktionieren, ohne die Wirtschaft abzuwürgen? Kann eine moderne florierende Wirtschaft überhaupt ohne Verschuldung auskommen? Die Schulden der Einen sind die Vermögen der Anderen. Wer muss am Ende zahlen. Wer muss verzichten? Wirtschaften wir heute auf Kosten der kommenden Generationen?

20:00 Uhr

Nachrichten

20:03 Uhr

Konzert

Debüt im Deutschlandradio Kultur
Kammermusiksaal der Philharmonie Berlin
Aufzeichnung vom 26.09.2012

Felix Mendelssohn Bartholdy
Andante und Variationen B-Dur op. 83a für Klavier zu vier Händen

Conlon Nancarrow
Sonatine für Klavier
bearbeitet für vier Hände von Ivar Mikhashoff

Johannes Brahms
Variationen über ein Thema von J. Haydn B-Dur op. 56b für zwei Klaviere

ca. 20.45 Konzertpause mit Nachrichten

Franz Schubert
Allegro a-Moll "Lebensstürme" D 947 für Klavier zu vier Händen

Wolfgang Amadeus Mozart
Sonate D-Dur KV 448 für zwei Klaviere

William Bolcom
"Recuerdos" Drei traditionelle lateinamerikanische Tänze für zwei Klaviere

Naughton Piano Duo:
Christina und Michelle Naughton, Klavier

22:00 Uhr

Einstand

Offen für die nächste Generation
Das NDR-Jugendsinfonieorchester startet durch
Von Dagmar Penzlin

22:30 Uhr

Ortszeit

Themen des Tages

23:00 Uhr

Nachrichten

23:05 Uhr

Fazit

Kultur vom Tage

September 2012
MO DI MI DO FR SA SO
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

App: Dlf Audiothek

Die neue Dlf Audiothek App ist ab sofort in den Appstores von Apple und Google zum kostenlosen Download erhältlich (Deutschlandradio)

Entdecken Sie mit der Dlf Audiothek die Vielfalt unserer drei Programme, abonnieren Sie Ihre Lieblingssendungen, wählen Sie aus Themenkanälen und machen daraus Ihr eigenes Radioprogramm.


Jetzt kostenlos herunterladen

Unsere Empfehlung heute

weitere Beiträge

Wurfsendung

Wurfsendung (Deutschlandradio)

Wurfsendungen werfen wir werktäglich sechsmal, an Samstagen und Sonntagen dreimal ins Programm. Viele einzelne Sendungen eines Tages können Sie auf der Wurfsendungsseite direkt nachhören.
Mehr

Interview

weitere Beiträge

Fazit

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur