Seit 11:05 Uhr Tonart
Montag, 17.05.2021
 
Seit 11:05 Uhr Tonart
Tagesprogramm Freitag, 28. Juni 2013
00:00 Uhr

Nachrichten

00:05 Uhr

Klangkunst

Audioguide
Von Serge Baghdassarians und Boris Baltschun
Komposition und Realisation: die Autoren
Produktion: Deutschlandradio Kultur 2010
Länge: 44’39
(Wdh. v. 05.02.2010)

Anschließend:
Vorübergehend aufgenommen
Von Stella Luncke und Josef Maria Schäfers
Produktion: Deutschlandradio Kultur 2012

"Ich bring mal eben den Müll runter." – Ein alltäglicher Akt steht unter Beobachtung, gerät dabei in den Hintergrund und verschwindet. An seine Stelle tritt ein akustischer, artifizieller Parcours, immer wieder durchlaufen. Die Erkundung basiert auf Spekulationen. Die Orientierung geht über Bord. Serge Baghdassarians und Boris Baltschun lösen wohlbekannte akustische Räume mit Hilfe ihrer Mikrofone in Einzelteile auf. Akustische Details definieren eine scheinbar logische Abfolge, werden aus ihrer Umgebung extrahiert und beginnen sich zu verselbständigen. Eine Chronologie kippt in schizofone Szenerien. "Gehen bedeutet, den Ort zu verfehlen." (Michel De Certeau)

Serge Baghdassarians, geboren 1972 in Fürth, und Boris Baltschun, geboren 1974 in Bremen, leben und arbeiten als Musiker und Künstler in Berlin. Sie kooperieren seit über zehn Jahren und haben ihre Arbeiten u.a. bei den Donaueschinger Musiktagen, in der Diapason Gallery, New York, dem Moderna Museet in Stockholm und dem Bridge in Osaka gezeigt. Für „Bodybuilding“ (Deutschlandradio Kultur 2011) erhielten sie den Karl-Sczuka-Preis.

01:00 Uhr

Nachrichten

01:05 Uhr

2254

Nachtgespräche am Telefon
0 08 00.22 54 22 54
Schönes Leben oder hartes Arbeiten: Was müssen Studierende heute leisten?
Moderation: Justin Westhoff

02:00 Uhr

Nachrichten

02:05 Uhr

Tonart

Club
Moderation: Vivian Perkovic

03:00 Nachrichten

04:00 Nachrichten

05:00 Uhr

Nachrichten

05:05 Uhr

Ortszeit

Themen des Tages

05:30 Aus den Feuilletons

05:45 Kalenderblatt

Vor 200 Jahren: Der preußische General und Militärreformer Gerhard von Scharnhorst gestorben

05:50 Presseschau

06:00 Nachrichten

06:15 Länderreport

06:23 Wort zum Tage

Pastorin i.R. Elke Drewes-Schulz

06:30 Kulturnachrichten

06:50 Interview

07:00 Nachrichten

07:20 Politisches Feuilleton

Geheimdienste - Wer überwacht die Überwacher
Von Thore Hansen

07:30 Kulturnachrichten

07:40 Alltag anders

07:50 Interview

08:00 Nachrichten

08:10 Mediengespräch

08:20 Reportage

Das Kleid von Liz Taylor - Popauktion bei Christie's
Von Jochen Spengler

Wo sonst Kunstwerke und Juwelen für Millionenwerte unter den Hammer kommen, gibt es diese Woche Sammelobjekte der Popkultur zu bestaunen: in Christie's Auktionssaal in South Kensington können leidenschaftliche Bieter ein Kleid von Liz Taylor, Gitarrensaiten von Jimi Hendrix oder einen unveröffentlichter Song von Bob Dylan ersteigern. Jochen Spengler war bei einer Auktion dabei.

08:30 Kulturnachrichten

08:50 Kulturtipp

Tanz und Rap: Die "Taktstelle"
in der Berliner Theaterkapelle
Von Elisabeth Nehring

09:00 Uhr

Nachrichten

09:07 Uhr

Radiofeuilleton

09:07 Thema

09:20 Radiofeuilleton - Musik

09:30 Kulturnachrichten

09:33 Buchkritik

09:38 Kulturtipps

09:42 Radiofeuilleton - Musik

09:55 Kalenderblatt

Vor 200 Jahren: Der preußische General und Militärreformer Gerhard von Scharnhorst gestorben

10:00 Nachrichten

10:07 Feuilletonpressegespräch

10:20 Radiofeuilleton - Musik

10:30 Kulturnachrichten

10:33 Buchkritik

10:38 Kulturtipps

10:42 Radiofeuilleton - Musik

10:50 Profil

Chor der Woche

11:00 Nachrichten

11:07 Thema

11:20 Radiofeuilleton - Musik

11:30 Kulturnachrichten

11:33 Buchkritik

11:38 Kulturtipps

11:42 Radiofeuilleton - Musik

12:00 Uhr

Nachrichten

12:07 Uhr

Ortszeit

Themen des Tages

12:50 Internationales Pressegespräch

13:00 Uhr

Nachrichten

13:07 Uhr

Länderreport

Querfeldein
Wer das liest ist...
Von Knut Benzner, Andre Zantow u.a.

Für gewöhnlich sind politische Parteien nicht für Satire zuständig – nicht freiwillig jedenfalls. Von einigen liberalen Ausnahmen mal abgesehen. Was aber macht eine bekennende Satire-Partei wie "Die Partei" wenn es plötzlich ernst wird? Das lässt sich nun in Lübeck beobachten, dort hat Bastian Langbehn das erste Mandat in der Geschichte seiner Partei geholt und sitzt nun in der Bürgerschaft. Er oder die anderen: wer kann länger ernst bleiben?

13:30 Uhr

Kakadu

Quasseltag für Kinder
Moderation: Tim Wiese

14:00 Uhr

Nachrichten

14:07 Uhr

Radiofeuilleton

14:07 Thema

14:20 Radiofeuilleton - Musik

14:30 Kulturnachrichten

14:33 Buchkritik

14:38 Kulturtipps

14:42 Radiofeuilleton - Musik

14:50 Kolumne

15:00 Nachrichten

15:07 Thema

15:20 Radiofeuilleton - Musik

15:30 Kulturnachrichten

15:33 Buchkritik

15:38 Kulturtipps

15:42 Radiofeuilleton - Musik

15:50 Debatte

16:00 Nachrichten

16:07 Thema

16:20 Radiofeuilleton - Musik

16:30 Kulturnachrichten

16:33 Buchkritik

16:38 Kulturtipps

16:42 Radiofeuilleton - Musik

16:50 Elektronische Welten

17:00 Uhr

Nachrichten

17:07 Uhr

Ortszeit

Themen des Tages

18:00 Uhr

Nachrichten

18:07 Uhr

Aus der jüdischen Welt mit »Shabbat«

"Ethisches Verhalten in einer Zeit jüdischer Macht"
Der Politikwissenschaftler Peter Beinart stellte in Deutschland sein Buch vor:
"Die amerikanischen Juden und Israel. Was falsch läuft"
Von Matthias Bertsch

Zurück zu den Wurzeln
Junge Polen entdecken ihre jüdischen Großeltern oder Urgroßeltern
Von Marta Kupiec

Zum Schabbat: Oberkantor Estrongo Nachama und der RIAS-Kammerchor mit der Hymne "Lecha dodi"

Moderation: Gerald Beyrodt

18:30 Uhr

Da Capo

19:00 Uhr

Nachrichten

19:07 Uhr

Wortwechsel

Politkrimi um Datenklau – Was bleibt noch geheim?
Es diskutieren:
Alexander Dix, Berliner Beauftragter für Datenschutz
Rainer Wendt, Vorsitzender Gewerkschaft der Polizei
Andrew Denison, Transatlantic Network
Jochen Spengler, DLR-Korrespondent London
Moderation: Andre Zantow

„Prism“ in den Vereinigten Staaten, „Tempora“ in Großbritannien – Decknamen für bislang unerreichte Überwachungsaktionen. Die Datenerhebung durch die amerikanischen und britischen Geheimdienste ist grenzenlos. Wer nimmt wen aus welchen Gründen ins Visier? Wer kontrolliert die Dienste? Werden durch das ungebremste Hören von Telefongesprächen und eine nahezu komplette Überwachung des Internets Straftaten verhindert? Was geschieht mit Edward Snowden, dem ehemaligen Mitarbeiter des US-Geheimdienstes, der die Aktionen aufdeckte?

20:00 Uhr

Nachrichten

20:03 Uhr

Konzert

Ludwigsburger Schlossfestspiele
Theatersaal, Forum am Schlosspark Ludwigsburg
Aufzeichnung vom 22.06.2013

Béla Bartók
Rumänische Volkstänze Sz 68
Tanz-Suite Sz 77

György Ligeti
"Concert Românesc" für Orchester

Ungarische Volksmusik

Mária Petrás, Gesang
Kalman Balogh, Zimbal
Muzsikás
Orchester der Schlossfestspiele
Leitung: André de Ridder

ca. 21.15 Konzertpause mit Nachrichten
Residenzschloss Ludwigsburg, Ordenssaal
Aufzeichnung vom 14.06.2013

Djelem, Djelem - Klänge der Roma

Jánoska Ensemble:
Ondrej Jánoska, Violine
Roman Jánoska, Violine
František Jánoska, Klavier
Arpad Jánoska, Gesang
Julius Darvas, Kontrabass
sowie Sängerinnen und Sänger aus Russland, Ungarn, Rumänien, Serbien und der Slowakei
All-Star Gypsy Band:
Roby Lakatos, Violine
Roman Jánoska, Violine
František Jánoska, Klavier
Giani Lincan, Zimbal
Ionică Minune, Akkordeon
u. a.

„Djelem, Djelem!“ („Wir gehen, wir gehen!“) so heißt es in der inoffiziellen Hymne der Roma. Und unter diesem Titel versammeln sich eine All-Star Gypsy Band um den Geiger Roby Lakatos und das Jánoska Ensemble. Musik in der Tradition der Roma muss vor allem lebendig sein, Werktreue spielt keine Rolle. Zu erleben ist das in einem Konzert, das im Deutschlandradio Kultur kombiniert wird mit einem Abend, der sich der ungarischen Tradition widmet – mit dem Orchester der Schlossfestspiele und dem Muzikás-Ensemble. Werke von Haydn, Bartók und Ligeti treffen auf ungarisch-rumänische Volksmusik.

22:00 Uhr

Einstand

Mozarts Urenkel
Sächsische Musikschulorchester spielen die neue Kindersinfonie
Von Gisela Nauck

Sechs Komponisten aus fünf Ländern lassen drei Musikschulorchester in Sachsen neue Klangwelten entdecken.

22:30 Uhr

Ortszeit

Themen des Tages

23:00 Uhr

Nachrichten

23:05 Uhr

Fazit

Kultur vom Tage

Juni 2013
MO DI MI DO FR SA SO
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

App: Dlf Audiothek

Die neue Dlf Audiothek App ist ab sofort in den Appstores von Apple und Google zum kostenlosen Download erhältlich (Deutschlandradio)

Entdecken Sie mit der Dlf Audiothek die Vielfalt unserer drei Programme, abonnieren Sie Ihre Lieblingssendungen, wählen Sie aus Themenkanälen und machen daraus Ihr eigenes Radioprogramm.


Jetzt kostenlos herunterladen

Unsere Empfehlung heute

Joel Ross beim Jazzfest Berlin 2020Good Vibes
Aus der Vogelperspektive sind sechs Musiker mit einem Mund-Nasen-Schutz zu sehen, die auf einer blau ausgeleuchteten Bühne spielen.  (Wolf Daniel Roulette Intermedium)

Beim Jazzfest Berlin 2020 gab es eine Zusammenarbeit mit dem New Yorker Veranstaltungsort „Roulette“. Pandemiebedingt trat dort der Vibraphonist Joel Ross auf und stellte seine formidable Band „Good Vibes“ vor.Mehr

weitere Beiträge

Wurfsendung

Wurfsendung (Deutschlandradio)

Wurfsendungen werfen wir werktäglich sechsmal, an Samstagen und Sonntagen dreimal ins Programm. Viele einzelne Sendungen eines Tages können Sie auf der Wurfsendungsseite direkt nachhören.
Mehr

Interview

weitere Beiträge

Fazit

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur