Seit 00:05 Uhr Lange Nacht
Samstag, 23.10.2021
 
Seit 00:05 Uhr Lange Nacht
Tagesprogramm Freitag, 31. Mai 2013
00:00 Uhr

Nachrichten

00:05 Uhr

Klangkunst

Republik der Verrückten
Von Oliver Kontny
Mit: Nora Abdel-Maksoud, Adolfo Assor, Elmira Bahrami, Salome Dastmalchi, Alina Manoukian, Jasmin Tabatabai, Bijan Zamani, Maryam Zaree
Musik: Marc Sinan
Regie: Oliver Kontny
Produktion: inflated tear production/Ymusic/Riksteatern Schweden 2012
Länge: 52’09

Das persische Epos von Madschnun und Laila als Parabel für die iranische Protestbewegung der Gegenwart.

Aus Liebe zu Laila wird der iranische Dichter Madschnun verrückt. Er zieht in die Wüste, Vögel nisten in seinem Haar und jahrelang streift er durch die Einöde. Das wohl bekannteste persische Liebesepos kann als Parabel auf unangepasste Lebensentwürfe, Außenseitertum und Aufbegehren gelesen werden. Die "Verrückten" im heutigen Iran – Regimekritiker und Nonkonformisten – werden vom Staat systematisch verfolgt und unterdrückt. In dem Hörspiel verwebt Regisseur Oliver Kontny zeitgenössisches, dokumentarisches Material mit dem uralten Liebesepos. Mit zwei Instrumenten der Volksmusik liefern der Gitarrist Mark Sinan und der iranische Kamanchehspieler Kayhan Kalhor ungewöhnlich brachiale Soundscapes.

Oliver Kontny, 1974 in Dortmund geboren, ist Autor, Kurator und Dramaturg.

01:00 Uhr

Nachrichten

01:05 Uhr

2254

Nachtgespräche am Telefon
0 08 00.22 54 22 54
Homosexualität als Dauerthema - Warum werden Schwule und Lesben immer wieder diskriminiert?
Moderation: Joachim Scholl

02:00 Uhr

Nachrichten

02:05 Uhr

Tonart

Club
Moderation: Martin Böttcher

03:00 Nachrichten

04:00 Nachrichten

05:00 Uhr

Nachrichten

05:05 Uhr

Ortszeit

Themen des Tages

05:30 Aus den Feuilletons

05:45 Kalenderblatt

Vor 100 Jahren: Der Entertainer und Schauspieler Peter Frankenfeld geboren

05:50 Presseschau

06:00 Nachrichten

06:15 Länderreport

06:23 Wort zum Tage

Pfarrer Martin Vorländer

06:30 Kulturnachrichten

06:50 Interview

07:00 Nachrichten

07:20 Politisches Feuilleton

Bulgarien hofft!
Von Stefan Monhardt

07:30 Kulturnachrichten

07:40 Alltag anders

07:50 Interview

08:00 Nachrichten

08:10 Mediengespräch

08:20 Reportage

Wer begattet die Bienenkönigin?
Genpool soll erweitert werden
Von Christine Westerhaus

Bienenköniginnen haben einen verantwortungsvollen Job: Sie müssen täglich mehr als 1000 Eier legen um genügend Mitarbeiter in ihrem Volk zu haben. Die Königin befruchtet ihre Eier selbst - dazu geht sie mit einem Pulk von Drohnen auf Hochzeitsflug und sammelt den Samen der Männchen ein. Damit die Erbanlagen darin möglichst gute Eigenschaften in das Volk bringen, gibt es so genannte Belegstellen für Bienenköniginnen. Eine davon ist die Belegstelle Gehlberg in Thüringen. Hier können Züchter einen ganz speziellen Genpool nutzen, um ihre Königinnen und damit das ganze Volk resistenter gegen die Varroa Milbe zu machen. Christine Westerhaus hat sich dieses Bienenhotel genauer angesehen.

08:30 Kulturnachrichten

08:50 Kulturtipp

"Der Ring des Polykrates" und "Violanta"
von Erich Wolfgang Korngold
Opernpremiere im Theater Augsburg
Von Bernhard Doppler

09:00 Uhr

Nachrichten

09:07 Uhr

Radiofeuilleton

09:07 Thema

09:20 Radiofeuilleton - Musik

09:30 Kulturnachrichten

09:33 Buchkritik

09:38 Kulturtipps

09:42 Radiofeuilleton - Musik

09:55 Kalenderblatt

Vor 100 Jahren: Der Entertainer und Schauspieler Peter Frankenfeld geboren

10:00 Nachrichten

10:07 Feuilletonpressegespräch

10:20 Radiofeuilleton - Musik

10:30 Kulturnachrichten

10:33 Buchkritik

10:38 Kulturtipps

10:42 Radiofeuilleton - Musik

10:50 Profil

Chor der Woche

11:00 Nachrichten

11:07 Thema

11:20 Radiofeuilleton - Musik

11:30 Kulturnachrichten

11:33 Buchkritik

11:38 Kulturtipps

11:42 Radiofeuilleton - Musik

12:00 Uhr

Nachrichten

12:07 Uhr

Ortszeit

Themen des Tages

12:50 Internationales Pressegespräch

13:00 Uhr

Nachrichten

13:07 Uhr

Länderreport

Querfeldein
Heute mit allerlei aus Leipzig
Von Stefanie Müller-Frank u.a.

Geschätzte 249 Dosen Leipziger Allerlei hat unsere Autorin geöffnet und die Zutaten fein säuberlich auseinandersortiert. Ein Haufen Erbsen hier, ein Haufen Möhrchen da, Spargel ebenfalls...aber in keiner der Dosen war, was eigentlich auch ins Gericht gehört: Morcheln und Flusskrebsschwänze. Allerlei Schummelei also - eine Spurensuche nach der Leipziger Spezialität und andere Geschichten.

13:30 Uhr

Kakadu

Quasseltag für Kinder
Live von der Jugendmesse YOU in Berlin
Moderation: Tim Wiese

14:00 Uhr

Nachrichten

14:07 Uhr

Radiofeuilleton

14:07 Thema

14:20 Radiofeuilleton - Musik

14:30 Kulturnachrichten

14:33 Buchkritik

14:38 Kulturtipps

14:42 Radiofeuilleton - Musik

14:50 Kolumne

15:00 Nachrichten

15:07 Thema

15:20 Radiofeuilleton - Musik

15:30 Kulturnachrichten

15:33 Buchkritik

15:38 Kulturtipps

15:42 Radiofeuilleton - Musik

15:50 Debatte

16:00 Nachrichten

16:07 Thema

16:20 Radiofeuilleton - Musik

16:30 Kulturnachrichten

16:33 Buchkritik

16:38 Kulturtipps

16:42 Radiofeuilleton - Musik

16:50 Elektronische Welten

17:00 Uhr

Nachrichten

17:07 Uhr

Ortszeit

Themen des Tages

18:00 Uhr

Nachrichten

18:07 Uhr

Aus der jüdischen Welt mit »Shabbat«

Jüdische Sozialdemokraten
Der Arbeitskreis jüdischer Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten existiert seit 6 Jahren
Von Thomas Klatt

Zufluchtsort der Verbannten
Jüdische Flüchtlinge während der Shoah in der Hafenstadt Porto
Auswertung bislang unbekannter Dokumente
Von Étienne Roeder

Schabbat: sephardisches Medley, teils in Ladino

Moderation: Mirjam Reusch-Helfrich

18:30 Uhr

Da Capo

19:00 Uhr

Nachrichten

19:07 Uhr

Wortwechsel

Einsatz von bewaffneten Drohnen – Was spricht dafür, was dagegen?
Es diskutieren:
Wolfgang Richter, "Stiftung Wissenschaft und Politik" (SWP), Oberst a.D.
Niklas Schörnig, Hessische Stiftung Friedens- und Konfliktforschung (HSFK)
Werner Schweizer, ehemaliger Jetpilot
Moderation: Monika van Bebber

Trotz des Debakels bei der Aufklärungsdrohne Euro Hawk hält Verteidigungsminister Thomas de Maiziere an seinen Plänen zur Anschaffung von Kampfdrohnen fest. Die Partei Die Linke hingegen fordert ein sofortiges Rüstungsmoratorium bis zur Bundestagswahl. Am kommenden Mittwoch will der Verteidigungsminister die Konsequenzen erläutern, die aus dem Drohnen – Debakel für andere Rüstungsvorhaben gezogen werden sollen. Hat der Verteidigungsminister Recht, wenn er sagt: „Ethisch ist eine Waffe stets als neutral zu betrachten?“ Sind militärische Drohnen wirklich „eine riesige Zukunftstechnologie in Deutschland und Europa von der wir uns nicht abkoppeln sollten?“ Senkt der Einsatz bewaffneter Drohnen nicht die Schwelle für den Einsatz militärischer Mittel? Wie lange noch sind bewaffnete Drohnen ein Privileg des Westens?

20:00 Uhr

Nachrichten

20:03 Uhr

Konzert

Tage Alter Musik Regensburg
Minoritenkirche
Aufzeichnung vom 18.05.2013
"ad modum tubae"

Girolamo Fantini (um 1600-1675) / David Yacus
Introitus de Tuba

Mönch von Salzburg (14. Jh.)
Dy Trumpet

Guillaume Dufay (um 1400-1476)
Gloria ad modum Tubae
Navré je suis

Anonymos
Ouis Fortune

Guillaume Dufay
Se la face ay pale

Johannes Ciconia
Cacando un giorno

Anonymos
Chansonetta Tedesca
Trotto

Guillaume de Machaut
Douce Dame Jolie

Anonymos
La manfredina

Michael Metzler
Improvisation

Traditionell Puglia
La Carpinesa

Anonymos
La manfredina (Reprise)

Giovanni Ambrosia Dalza (um 1500)
Piva

Traditionell Türkei
Bakashi nefes

Anonymos
Audite principes

Traditionell Italien
Pastorella

Traditionell Türkei
Alif ya soultani

Les Haulz et les Bas
Gesine Bänfer – Schalmei, Pommer, Dudelsack
Ian Harrison – Schalmei, Dudelsack
David Yacus – Busine
Christian Braun – Busine
Michael Metzler – Riq, Davul, Triangel, Cartal, Tympani
Andrea Piccioni –Tamburello, Tamorra, Cymbals

21:30 Uhr

Nachrichten

21:33 Uhr

Einstand

Ernst von Siemens Musikpreis 2013
Die Förderpreisträger

David Philip Hefti
"Changements" Stimmungsbilder für Orchester

Deutsches Symphonie-Orchester Berlin
Leitung: David Philip Hefti

Marko Nikodijevic
"chambres de ténèbres/ tombeau de claude vivier" für Ensemble
"gesualdo dub/raum mit gelöschter figur" Musik für Klavier und Ensemble

Benjamin Kobler, Klavier
Ensemble musikFabrik
Leitung: Clement Power

Produktion: Deutschlandradio Kultur 2012/2013

22:30 Uhr

Ortszeit

Themen des Tages

23:00 Uhr

Nachrichten

23:05 Uhr

Fazit

Kultur vom Tage

Mai 2012
MO DI MI DO FR SA SO
30 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3

App: Dlf Audiothek

Die neue Dlf Audiothek App ist ab sofort in den Appstores von Apple und Google zum kostenlosen Download erhältlich (Deutschlandradio)

Entdecken Sie mit der Dlf Audiothek die Vielfalt unserer drei Programme, abonnieren Sie Ihre Lieblingssendungen, wählen Sie aus Themenkanälen und machen daraus Ihr eigenes Radioprogramm.


Jetzt kostenlos herunterladen

Unsere Empfehlung heute

JugendobdachlosigkeitSmilie
Smilie verbringt den Abend auf dem Berliner Alexanderplatz. (Deutschlandradio / Massimo Maio)

Smilie, Anfang 20, lebt auf der Straße. Die Jugendlichen, mit denen er abhängt, sind seine Familie. Doch manchmal hat er genug von diesem Leben. Er will Sozialassistent werden.Mehr

weitere Beiträge

Wurfsendung

Wurfsendung (Deutschlandradio)

Wurfsendungen werfen wir werktäglich sechsmal, an Samstagen und Sonntagen dreimal ins Programm. Viele einzelne Sendungen eines Tages können Sie auf der Wurfsendungsseite direkt nachhören.
Mehr

Interview

weitere Beiträge

Fazit

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur