Seit 20:03 Uhr Konzert
Dienstag, 26.10.2021
 
Seit 20:03 Uhr Konzert
Tagesprogramm Freitag, 28. Dezember 2012
00:00 Uhr

Nachrichten

00:05 Uhr

Klangkunst

Morgen weht der Wind von Morgen
JahresZeitBilder nach japanischen Haiku
Von Nadja Schöning
Mit: Yuki Iwamoto, Rosel Zech, Kristi Becker
Produktion: NDR 2010
Länge: 38’00

Meisterwerk der Reduktion: In nur 17 Silben erfasst der Haiku eine ganze Welt. Nadja Schöning hat eine Auswahl der japanischen Kurzgedichte in Klang übertragen.

Anschließend: variation no. 1
Von Nadja Schöning
Autorenproduktion 2012
Länge: 12'33

Die Besonderheit des Haiku ist, so der französische Philosoph Roland Barthes, dass in ihm "Wort und Ding in eins fallen". Als formale Struktur zwischen Bild und Text, zwischen Reduktion und Ambiguität fangen die Kurzgedichte - einmal laut vorgetragen - häufig selbst zu klingen an. Deshalb sind sie auch kaum übersetzbar. Die Klangkünstlerin Nadja Schöning hat den japanischen Haiku auf ihre eigene Art übersetzt: Ihre Komposition umkreist Geräusche, Klänge, Wortsinn und Wortspiel und nähert sich so primär von der akustischen Seite der kürzesten Gedichtform der Welt.

Nadja Schöning, geboren 1975 in Köln, ist Medienkünstlerin. Intermediale Installationen, Fotopaintings, Kompositionen für Klangräume und Hörspiele. Prix Phonurgia Nova 1997. Zuletzt für Deutschlandradio Kultur: "... or the Loves of Painting and Music" (2007).

01:00 Uhr

Nachrichten

01:05 Uhr

2254

Nachtgespräche am Telefon
0 08 00.22 54 22 54
FDP will liefern - Hat Wirtschaftsminister Rösler die richtigen Rezepte?
Moderation: Birgit Kolkmann

02:00 Uhr

Nachrichten

02:05 Uhr

Tonart

Club
Moderation: Vivian Perkovic

03:00 Nachrichten

04:00 Nachrichten

05:00 Uhr

Nachrichten

05:05 Uhr

Ortszeit

Themen des Tages

05:30 Aus den Feuilletons

05:45 Kalenderblatt

Vor 100 Jahren: Die "Anthroposophische Gesellschaft" wird in Köln gegründet

05:50 Presseschau

06:00 Nachrichten

06:15 Länderreport

06:23 Wort zum Tage

Oberkirchenrätin Petra Bahr

06:30 Kulturnachrichten

06:50 Interview

07:00 Nachrichten

07:20 Politisches Feuilleton

Ohne Suhrkamp geht die Literatur nicht unter
Von Eberhard Straub

07:30 Kulturnachrichten

07:40 Alltag anders

07:50 Interview

08:00 Nachrichten

08:10 Mediengespräch

08:20 Reportage

08:30 Kulturnachrichten

08:50 Kulturtipp

DVD "Abgefüllt"
Stephanie Soechtig und Jason Lindsey über das Wasser
Von Hartwig Tegeler

09:00 Uhr

Nachrichten

09:07 Uhr

Radiofeuilleton

09:07 Thema

09:20 Radiofeuilleton - Musik

09:30 Kulturnachrichten

09:33 Buchkritik

09:38 Kulturtipps

09:42 Radiofeuilleton - Musik

09:55 Kalenderblatt

Vor 100 Jahren: Die "Anthroposophische Gesellschaft" wird in Köln gegründet

10:00 Nachrichten

10:07 Feuilletonpressegespräch

10:20 Radiofeuilleton - Musik

10:30 Kulturnachrichten

10:33 Buchkritik

10:38 Kulturtipps

10:42 Radiofeuilleton - Musik

10:50 Profil

Chor der Woche

11:00 Nachrichten

11:07 Thema

11:20 Radiofeuilleton - Musik

11:30 Kulturnachrichten

11:33 Buchkritik

11:38 Kulturtipps

11:42 Radiofeuilleton - Musik

12:00 Uhr

Nachrichten

12:07 Uhr

Ortszeit

Themen des Tages

12:50 Internationales Pressegespräch

13:00 Uhr

Nachrichten

13:07 Uhr

Länderreport

Landgang extra. Mein Landgang
Von Michael Watzke u.a.
Moderation: Claus-Stephan Rehfeld

Nix da mit Jahresrückblick und nachträglicher Bescherung. Und schon gar kein Blick auf 2013. Wir wollen frohgemut bleiben und packen also aus: Was wir schon immer mal im Landgang loswerden wollten. Nämlich die Geschichten doch etwas eigenartiger Streifzüge übers Land.

13:30 Uhr

Kakadu

Quasseltag für Kinder
Moderation: Tim Wiese

14:00 Uhr

Nachrichten

14:07 Uhr

Radiofeuilleton

14:07 Thema

14:20 Radiofeuilleton - Musik

14:30 Kulturnachrichten

14:33 Buchkritik

14:38 Kulturtipps

14:42 Radiofeuilleton - Musik

14:50 Kolumne

15:00 Nachrichten

15:07 Thema

15:20 Radiofeuilleton - Musik

15:30 Kulturnachrichten

15:33 Buchkritik

15:38 Kulturtipps

15:42 Radiofeuilleton - Musik

15:50 Debatte

16:00 Nachrichten

16:07 Thema

16:20 Radiofeuilleton - Musik

16:30 Kulturnachrichten

16:33 Buchkritik

16:38 Kulturtipps

16:42 Radiofeuilleton - Musik

16:50 Elektronische Welten

17:00 Uhr

Nachrichten

17:07 Uhr

Ortszeit

Themen des Tages

18:00 Uhr

Nachrichten

18:07 Uhr

Aus der jüdischen Welt mit »Shabbat«

Tanja Segal, die erste Rabbinerin Polens
Von Marta Kupiec

Die israelische Sängerin Yasmin Levy und ihre neue CD "Libertad"
Von Luigi Lauer

Glosse: Familienkräche an Feiertagen oder: Warum Pessach auch nicht friedlicher verläuft als Weihnachten
Von Gerald Beyrodt

Musik: Oberkantor Estrongo Nachama

Moderation: Ayala Goldmann

18:30 Uhr

Da Capo

19:00 Uhr

Nachrichten

19:07 Uhr

Wortwechsel

Rente– Welche Rente? – Von unsicherer Zukunft und gesellschaftlicher Absicherung
Podiumsdiskussion:
Lukas Rieder, Software-Entwickler
Rita Volpers, Bankkauffrau, Diplomsoziologin und Supervisorin
Jeremy Arndt, Betriebstechniker, Vorsitzender Jugendvertretung
Anette Eva Fasang, Juniorprofessorin Demografie.HU, Leiterin der Projektgruppe Demografie und Ungleichheit am WZB
Moderation: Julius Stucke

Die Renten sind nicht sicher. Oder glauben wir insgeheim doch noch, dass wir für die Zukunft vorsorgen können? In einer Welt, die sich laufend verändert, werden Planbarkeit und Sicherheit zu einem bedrohten Gut – oder sind es aussterbende Vorstellungen einer vergangenen Zeit? Wie verstehen und erleben wir unsere Position und Zukunft in einer Zeit, in der es an allen Ecken kriselt? Wie engagieren wir uns – oder haben wir damit aufgehört? Bedroht die neue Lebenswirklichkeit das „solidarische Band“? Oder sollten wir die "neue Unsicherheit" als Chance sehen? Wortwechsel im Deutschlandradio: Vier Menschen mit ganz unterschiedlichen Erfahrungen diskutieren über ihre Zukunftshoffnungen, ihren Umgang mit der Unsicherheit und den Krisen und das, was sie von der Gesellschaft erwarten.

20:00 Uhr

Nachrichten

20:03 Uhr

Konzert

Historische Aufnahmen mit dem Gewandhausorchester Leipzig

Hermann Abendroth dirigiert:
Richard Strauss
Festliches Präludium für Orgel und Orchester op. 61
Günther Ramin, Orgel
(Aufnahme vom 05.03.1940 im Gewandhaus zu Leipzig)

Eugen d’Albert
Konzert für Violoncello und Orchester C-Dur op. 20
Solist: Adolf Steiner
(Aufnahme vom 06.11.1944 im Concordia-Festsaal Leipzig )

Engelbert Humperdinck
Maurische Rhapsodie
(Aufnahme vom 12.03.1945 im Concordia-Festsaal Leipzig)

ca. 21.15 Konzertpause mit Nachrichten

Karl Straube und Günther Ramin dirigieren:
Thomanerchor und Gewandhausorchester
Geistliche und weltliche Musik in Rundfunk- und Schallplattenaufnahmen von 1931 bis 1944

22:30 Uhr

Ortszeit

Themen des Tages

23:00 Uhr

Nachrichten

23:05 Uhr

Fazit

Kultur vom Tage

November 2013
MO DI MI DO FR SA SO
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 1

App: Dlf Audiothek

Die neue Dlf Audiothek App ist ab sofort in den Appstores von Apple und Google zum kostenlosen Download erhältlich (Deutschlandradio)

Entdecken Sie mit der Dlf Audiothek die Vielfalt unserer drei Programme, abonnieren Sie Ihre Lieblingssendungen, wählen Sie aus Themenkanälen und machen daraus Ihr eigenes Radioprogramm.


Jetzt kostenlos herunterladen

Unsere Empfehlung heute

weitere Beiträge

Wurfsendung

Wurfsendung (Deutschlandradio)

Wurfsendungen werfen wir werktäglich sechsmal, an Samstagen und Sonntagen dreimal ins Programm. Viele einzelne Sendungen eines Tages können Sie auf der Wurfsendungsseite direkt nachhören.
Mehr

Interview

weitere Beiträge

Fazit

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur