Seit 19:30 Uhr Zeitfragen. Literatur
Freitag, 23.04.2021
 
Seit 19:30 Uhr Zeitfragen. Literatur
Tagesprogramm Donnerstag, 1. November 2012
00:00 Uhr

Nachrichten

00:05 Uhr

Neue Musik

Stefan Streich
Vier Bagatellen (2008)
elole-Klaviertrio

"move" (2001-04)
für Tubax, Klavier und Schlagzeug
Trio Accanto

01:00 Uhr

Nachrichten

01:05 Uhr

2254

Nachtgespräche am Telefon
0 08 00.22 54 22 54
Rummel um Rommel: Warum finden Filme über Nazi-Deutschland noch immer so großes Interesse?
Moderation: Jan-Christoph Kitzler

02:00 Uhr

Nachrichten

02:05 Uhr

Tonart

Rock
Moderation: Andreas Müller

03:00 Nachrichten

04:00 Nachrichten

05:00 Uhr

Nachrichten

05:05 Uhr

Ortszeit

Themen des Tages

05:30 Aus den Feuilletons

05:45 Kalenderblatt

Vor 500 Jahren: Michelangelos Deckenmalereien in der Sixtinischen Kapelle in Rom werden enthüllt

05:50 Presseschau

06:00 Nachrichten

06:15 Länderreport

06:23 Wort zum Tage

Pfarrerin Marianne Ludwig

06:30 Kulturnachrichten

06:50 Interview

07:00 Nachrichten

07:20 Politisches Feuilleton

Die Rolle rückwärts in der Rentenpolitik wäre nur gerecht
Von Holger Balodis

07:30 Kulturnachrichten

07:50 Interview

08:00 Nachrichten

08:10 Mediengespräch

08:20 Reportage

Aus dem Ruder gelaufen
Drogensumpf in den Vorstädten Marseilles
Von Ursula Duplantier

08:30 Kulturnachrichten

08:50 Kulturtipp

09:00 Uhr

Nachrichten

09:07 Uhr

Radiofeuilleton

09:07 Thema

09:20 Radiofeuilleton - Musik

09:30 Kulturnachrichten

09:33 Buchkritik

09:38 Kulturtipps

09:42 Radiofeuilleton - Musik

09:55 Kalenderblatt

Vor 500 Jahren: Michelangelos Deckenmalereien in der Sixtinischen Kapelle in Rom werden enthüllt

10:00 Nachrichten

10:07 Feuilletonpressegespräch

10:20 Radiofeuilleton - Musik

10:30 Kulturnachrichten

10:33 Buchkritik

10:38 Kulturtipps

10:42 Radiofeuilleton - Musik

10:50 Profil

11:00 Nachrichten

11:07 Thema

11:20 Radiofeuilleton - Musik

11:30 Kulturnachrichten

11:33 Buchkritik

11:38 Kulturtipps

11:42 Radiofeuilleton - Musik

12:00 Uhr

Nachrichten

12:07 Uhr

Ortszeit

Themen des Tages

12:50 Internationales Pressegespräch

13:00 Uhr

Nachrichten

13:07 Uhr

Länderreport

Da warens nur noch zwei
Die Geschichte der offiziellen Bayernhymne
Von Claus-Stephan Rehfeld

Da sucht die Bayerische Staatsregierung eine „neue, weitere Strophe der Bayernhymne" und ruft Schüler zu Textvorschlägen auf. Eine dritte Strophe soll nun her. Irgendwie erstaunlich, denn die Bayernhymne hatte ja mal 3 Strophen. Jedenfalls bis Franz Josef Strauß per amtlicher Bekanntmachung mitteilte: Es gilt die Text-Fassung von 1953. Und die hatte nur zwei Strophen, die dritte Strophe war eleminiert worden. Just jener Lobgesang auf den Bürger als König und für den Verfassungsstaat. Ihre Reaktivierung ist durch den Wettbewerb nicht vorgesehen. Warum eigentlich nicht.

13:30 Uhr

Kakadu

Rauskriegtag für Kinder
u.a. Erfindungen, die keiner braucht
Von Babette Braun
Moderation: Tim Wiese

14:00 Uhr

Nachrichten

14:07 Uhr

Radiofeuilleton

14:07 Thema

14:20 Radiofeuilleton - Musik

14:30 Kulturnachrichten

14:33 Buchkritik

14:38 Kulturtipps

14:42 Radiofeuilleton - Musik

15:00 Nachrichten

15:07 Thema

15:20 Radiofeuilleton - Musik

15:30 Kulturnachrichten

15:33 Buchkritik

15:38 Kulturtipps

15:42 Radiofeuilleton - Musik

15:50 Debatte

16:00 Nachrichten

16:07 Thema

16:20 Radiofeuilleton - Musik

16:30 Kulturnachrichten

16:33 Buchkritik

16:38 Kulturtipps

16:42 Radiofeuilleton - Musik

16:50 Elektronische Welten

17:00 Uhr

Nachrichten

17:07 Uhr

Ortszeit

Themen des Tages

18:00 Uhr

Nachrichten

18:07 Uhr

Weltzeit

Rohstoffvorkommen sorgen für Grenzstreit – Wem gehört der Malawi-See?
Von Claus Stäcker

Leben hinter dem Zaun - Im Niemandsland zwischen den USA und Mexiko
Von Sabine Müller
Moderation: Jörg Sucker

18:30 Uhr

Da Capo

19:00 Uhr

Nachrichten

19:07 Uhr

Fazit am Abend

19:30 Uhr

Forschung und Gesellschaft

Die Kindheit des Kosmos
Wie entwickelten sich galaktische Strukturen im Universum?
Von Eva Raisig

Im sogenannten intergalaktischen Medium erforschen Astronomen, wie unser Universum entstand.

20:00 Uhr

Nachrichten

20:03 Uhr

Konzert

Jazzfest Berlin 2012
Live aus dem Haus der Berliner Festspiele

"Remembering Jutta Hipp"
Julia Hülsmann, Piano
Rolf Kühn, Klarinette
Joe Lovano, Tenorsaxofon
Greg Cohen, Bass
Christian Lillinger, Schlagzeug

"Timeline"
Geri Allen, Piano
Kenny Davis, Bass
Kassa Overall, Schlagzeug
Maurice Chestnut, Tap Dance

Moderation: Lothar Jänichen
ca. 21.15 Konzertpause mit Nachrichten

22:00 Uhr

Chormusik

"Hier brennt ein Feuer"
Der Komponist Hugo Distler als Wegbereiter einer neuen Chormusik
Von Arne Reul
(Wdh. vom 16.4.2007)

Zum 70. Todestag des Komponisten am 01.11.2012

Der 2. Weltkrieg und seine Folgen machen dem äußerst sensiblen Künstler Hugo Distler zu schaffen. Todesnachrichten häufen sich, sein einziger Bruder fällt in Russland, ihm selbst wird immer wieder mit Einberufung gedroht. Im Zustand der totalen Niedergeschlagenheit schreibt er: "Wir haben hier wie allerorts eine große Angst vor dem Kommenden; man rechnet hier allgemein mit einem baldigen Beginn ganz großer Angriffe auf Berlin... Wir müssen uns damit abfinden, und wenn wir darüber verrückt werden wollen, dass innerhalb des nächsten Jahres oder der nächsten Jahre unser herrliches Deutschland mit seiner einzigartigen Städtekultur ein großer Trümmerhaufen wird. Weh über die, die es verschulden!" Im Herbst 1942 glaubt Hugo Distler angesichts der um sich greifenden Zerstörung an kein gutes Ende mehr. Auch findet er kaum noch Unterstützung in dem für ihn so lebensnotwendigen Komponieren. Am 1. November 1942 begeht er Selbstmord.

22:30 Uhr

Ortszeit

Themen des Tages

23:00 Uhr

Nachrichten

23:05 Uhr

Fazit

Kultur vom Tage

November 2012
MO DI MI DO FR SA SO
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 1 2

App: Dlf Audiothek

Die neue Dlf Audiothek App ist ab sofort in den Appstores von Apple und Google zum kostenlosen Download erhältlich (Deutschlandradio)

Entdecken Sie mit der Dlf Audiothek die Vielfalt unserer drei Programme, abonnieren Sie Ihre Lieblingssendungen, wählen Sie aus Themenkanälen und machen daraus Ihr eigenes Radioprogramm.


Jetzt kostenlos herunterladen

Unsere Empfehlung heute

Reihe: Wirklichkeit im RadioJetzt
Museum guard, by the Street Artist Banksy, Martineau Road, London, N5, Britain. (MAURITIUS IMAGES/ ALEX MACNAUGHTON/ALAMY)

Mitternacht in Berlin. Im Jahr 1998 gibt es noch die telefonische Zeitansage. Studentinnen und Studenten schwärmen mit den Mikrofonen aus und fangen den Moment ein. Ein Dokument in der Reihe "Wirklichkeit im Radio".Mehr

weitere Beiträge

Wurfsendung

Wurfsendung (Deutschlandradio)

Wurfsendungen werfen wir werktäglich sechsmal, an Samstagen und Sonntagen dreimal ins Programm. Viele einzelne Sendungen eines Tages können Sie auf der Wurfsendungsseite direkt nachhören.
Mehr

Interview

weitere Beiträge

Fazit

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur