Seit 10:05 Uhr Lesart
Donnerstag, 28.01.2021
 
Seit 10:05 Uhr Lesart
Tagesprogramm Freitag, 25. Oktober 2013
00:00 Uhr

Nachrichten

00:05 Uhr

Klangkunst

Klang/Stadt/Landschaft 4
Der Klang der Gärten
Von Bettina Oppermann und Sam Auinger
Produktion: DKultur 2013
Länge: ca. 54‘30
(Ursendung)

Akustische Gartengestaltung vom barocken Schlosspark bis zur bürgerlichen Grünanlage.

Frühling und Vogelzwitschern, Sommer und Freibad, Herbst und Laubbläser: Wir wissen genau, wie sich ein Park zu verschiedenen Jahreszeiten anhört und können uns seinem Klang nicht entziehen. Neben typischen Geräuschmustern sind künstlerisch komponierte Klänge ein wichtiger Teil der Gartengestaltung.
Das Ensemble aus Pflanzen und Tieren, Brunnen und Kieswegen, Musik und Stimmen klingt immer anders: von Epoche zu Epoche, im Sommer und im Winter, tagsüber oder nachts.
Bettina Oppermann und Sam Auinger durchstreifen Geschichte und Gegenwart der Gartenakustik in einem radiophonen Essay.

Bettina Oppermann, Professorin für Freiraumpolitik und Planungskommunikation an der Universität Hannover. Aktuell befasst sie sich mit Klangkunst und Hörkultur in Garten und Landschaft.

Sam Auinger, geboren 1956 in Linz, Klangkünstler und ›Sonic Thinker‹. Von 2008–2012 Professor für experimentelle Klangkunst an der Universität der Künste, Berlin. 2002 erhielt er den Kulturpreis der Stadt Linz. 2010 war er Stadtklangkünstler in Bonn.

01:00 Uhr

Nachrichten

01:05 Uhr

2254

Nachtgespräche am Telefon
0 08 00.22 54 22 54
US-Geheimdienst soll Merkels Handy überwacht haben - Läuft die Schnüffelpraxis der Amis völlig aus dem Ruder?
Moderation: Oliver Thoma

02:00 Uhr

Nachrichten

02:05 Uhr

Tonart

Club
Moderation: Christian Grasse

03:00 Nachrichten

04:00 Nachrichten

05:00 Uhr

Nachrichten

05:05 Uhr

Ortszeit

Themen des Tages

05:30 Aus den Feuilletons

05:45 Kalenderblatt

Vor 175 Jahren: Der französische Komponist Georges Bizet geboren

05:50 Presseschau

06:00 Nachrichten

06:15 Länderreport

06:23 Wort zum Tage

Martin Wolf

06:30 Kulturnachrichten

06:50 Interview

07:00 Nachrichten

07:20 Politisches Feuilleton

Eltern, entspannt Euch!
Von Simone Schmollack

07:30 Kulturnachrichten

07:40 Alltag anders

07:50 Interview

08:00 Nachrichten

08:10 Mediengespräch

08:20 Reportage

Unbezahlte Arbeit -
In Griechenland arbeiten viele auch ohne Lohn weiter
Von Chrissi Wilkens

Immer mehr Menschen in Griechenland werden sporadisch oder gar nicht bezahlt, aber sie arbeiten trotzdem weiter. Laut offiziellen Zahlen der Arbeitsinspektion sind mehr als 1.200.0000 von den 1.800.000 Angestellten im Privatsektor zwischen 3 bis 12 Monate unbezahlt. Es sind Journalisten, die für ihre Zeitung weiterschreiben, Ärzte, Krankenschwestern, Verkäufer etc. Warum tun sie das? Ist es Trotz oder Stolz? Überzeugung? Die Angst, ins Bodenlose zu fallen? Die gesellschaftliche Verantwortung? Eine Reportage.

08:30 Kulturnachrichten

08:50 Kulturtipp

"The Producers", nach einem Musical von Mel Brooks
im Mecklenburgisches Staatstheater Schwerin
Von Katja Weise

09:00 Uhr

Nachrichten

09:07 Uhr

Radiofeuilleton

09:07 Thema

09:20 Musik

09:30 Kulturnachrichten

09:33 Buchkritik

09:38 Kulturtipps

09:42 Musik

09:55 Kalenderblatt

Vor 175 Jahren: Der französische Komponist Georges Bizet geboren

10:00 Nachrichten

10:07 Feuilletonpressegespräch

10:20 Musik

10:30 Kulturnachrichten

10:33 Buchkritik

10:38 Kulturtipps

10:42 Musik

10:50 Profil

Chor der Woche

11:00 Nachrichten

11:07 Thema

11:20 Musik

11:30 Kulturnachrichten

11:33 Buchkritik

11:38 Kulturtipps

11:42 Musik

12:00 Uhr

Nachrichten

12:07 Uhr

Ortszeit

Themen des Tages

12:50 Internationales Pressegespräch

13:00 Uhr

Nachrichten

13:07 Uhr

Länderreport

Otto Dix, der Bodensee und das Museum
Seit diesem Sommer ist das Museum Dix in Hemmenhofen neu eröffnet
Von Matthias Kußmann

Während der NS-Zeit ging der sozialkritische Maler Otto Dix in die "innere Emigration". Dix gehörte 1933 zu den ersten Kunstprofessoren, die entlassen wurden. Drei Jahre später zog er von Dresden nach Hemmenhofen an den Bodensee. Dort - in der inneren Emigration - malte er keine sozialkritischen Bilder mehr, sondern konzentrierte sich auf Landschaften. Sein Haus in Hemmenhofen, in dem er bis zu seinem Tod 1969 gearbeitet hat, wurde jetzt saniert , mit seinen Möbeln eingerichtet und als "Museum Haus Dix" eröffnet. Bei der Renovierung wurden Wandmalereien von Dix entdeckt, die bisher von Schränken verborgen waren. Matthias Kußmann ist der Frage nachgegangen, wie sehr der Bodensee und die dortige Landschaft Otto Dix geprägt haben.

13:30 Uhr

Kakadu

Quasseltag für Kinder
Mit Live Schaltung zur Spielemesse in Essen
Moderation: Tim Wiese

Jedes Jahr werden auf der Spielemesse in Essen die neuesten und coolsten Spiele vorgestellt. Kakadu-Spieleexpertin Christina Valentiner-Branth ist live mit dem Ü-Wagen in Essen dabei. Ihr könnt anrufen und Fragen stellen: 0800 2254 2254.

14:00 Uhr

Nachrichten

14:07 Uhr

Radiofeuilleton

14:07 Thema

14:20 Musik

14:30 Kulturnachrichten

14:33 Buchkritik

14:38 Kulturtipps

14:42 Musik

14:50 Kolumne

15:00 Nachrichten

15:07 Thema

15:20 Musik

15:30 Kulturnachrichten

15:33 Buchkritik

15:38 Kulturtipps

15:42 Musik

15:50 Debatte

16:00 Nachrichten

16:07 Thema

16:20 Musik

16:30 Kulturnachrichten

16:33 Buchkritik

16:38 Kulturtipps

16:42 Musik

16:50 Elektronische Welten

17:00 Uhr

Nachrichten

17:07 Uhr

Ortszeit

Themen des Tages

18:00 Uhr

Nachrichten

18:07 Uhr

Aus der jüdischen Welt mit »Shabbat«

Nichts auf der Welt ist sicher
Der Franz Kafka-Preis ging in Prag an den israelischen Schriftsteller Amos Oz
Von Evelyn Bartolmai

„…Die haben gehofft, weiterzufahren…“
Über das Verhältnis von Juden, Deutschen und Alliierten im Nachkriegsdeutschland
Von Otto Langels

„…Man lebte unter Deutschen, aber nicht mit ihnen…“
Michel Bergmann, Autor der Frankfurter Trilogie „Die Teilacher“, im Porträt
Von Jochanan Shelliem

Zum Schabbat: Lecha Dodi in sephardischer Tradition

Moderation: Mirjam Reusch-Helfrich

18:30 Uhr

Da Capo

19:00 Uhr

Nachrichten

19:07 Uhr

Wortwechsel

Schwarz-Rot reloaded
Wem nutzt, wem schadet eine Große Koalition im Bund?
Es diskutieren:
Bettina Gaus, Die Tageszeitung (TAZ)
Prof. Everhard Holtmann, Politikwissenschaftler Martin-Luther-Universität Halle/Wittenberg
Gregor Mayntz, Rheinische Post
Moderation: Birgit Kolkmann

Die SPD verlangt einen einheitlichen gesetzlichen Mindestlohn, die CSU fordert eine Autobahn-Maut für Ausländer. Die CDU will weder das eine noch das andere. - In Berlin haben schwierige und vermutlich langwierige Koalitionsverhandlungen begonnen, die in ein Zweckbündnis münden sollen, das für die Dauer einer Legislaturperiode zuverlässige und tragfähige Politik garantiert. Wem nutzt, wem schadet eine Große Koalition im Bund? Wie berechtigt sind die Vorbehalte der SPD-Basis gegen ein Bündnis mit der Union? Sind CDU und CSU bereit zu einer Partnerschaft auf Augenhöhe, so wie das die Sozialdemokraten erwarten? Und wie heikel ist es für die parlamentarische Demokratie, wenn die Opposition gerade einmal ein Fünftel der Abgeordneten stellt?

20:00 Uhr

Nachrichten

20:03 Uhr

Konzert

Konzertkirche Neubrandenburg
Aufzeichnung vom 10.10.2013

Antonín Dvořák
Rhapsodie op. 14

Ottorino Respighi
Toccata für Klavier und Orchester

ca. 20.50 Konzertpause mit Nachrichten

Franz Schubert
Sinfonie Nr. 5 B-Dur D 485

Pietro Massa, Klavier
Neubrandenburger Philharmonie
Leitung: Stefan Malzew

22:00 Uhr

Einstand

Bohuslav Martinů
Klavierquartett Nr. 1 (1942)

Mariani Klavierquartett
Produktion: DKultur 2013

22:30 Uhr

Ortszeit

Themen des Tages

23:00 Uhr

Nachrichten

23:05 Uhr

Fazit

Kultur vom Tage

Oktober 2013
MO DI MI DO FR SA SO
30 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3

Unsere Empfehlung heute

Reihe: Wirklichkeit im RadioKing George
King George im Frankfurter Bahnhofsviertel (1981) (picture alliance / dpa / Roland Witschel)

Eine Parallelgesellschaft im Jahr 1976. In der Rockerkneipe ist ein Mikrofon undenkbar, nur Beobachtungen sind möglich. Der Autor liefert ein Genrebild, das mit Flipper- und Motorradsounds aus dem Studio elektrifiziert wird.Mehr

weitere Beiträge

Wurfsendung

Wurfsendung (Deutschlandradio)

Wurfsendungen werfen wir werktäglich sechsmal, an Samstagen und Sonntagen dreimal ins Programm. Viele einzelne Sendungen eines Tages können Sie auf der Wurfsendungsseite direkt nachhören.
Mehr

Interview

weitere Beiträge

Fazit

Marktmacht von Google & Co.Paid Content statt Datensammeln
Die Firmen-Logos der vier dominanten Internetunternehmen Google, Apple, Facebook und Amazon.  (imago images / RiccardoMilani)

Die EU will das Sammeln von persönlichen Daten durch große Internetkonzerne stärker regulieren. Dass auch Springer-Chef Döpfner dies in einem offenen Brief fordert, nennt der Journalist Markus Beckedahl „bigott“: Springer verdiene viel Geld mit Werbung.Mehr

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur