Seit 11:05 Uhr Tonart
Mittwoch, 12.05.2021
 
Seit 11:05 Uhr Tonart
Tagesprogramm Donnerstag, 24. Oktober 2013
00:00 Uhr

Nachrichten

00:05 Uhr

Neue Musik

Hans Abrahamsen

Walden (1978/95)
Bläserquintett

Wald (2009)
für Ensemble

Calefax Reed Quintet
Asko Schönberg Ensemble
Leitung: Reinbert de Leeuw

01:00 Uhr

Nachrichten

01:05 Uhr

2254

Nachtgespräche am Telefon
0 08 00.22 54 22 54

02:00 Uhr

Nachrichten

02:05 Uhr

Tonart

Rock
Moderation: Jörg Adamczak

03:00 Nachrichten

04:00 Nachrichten

05:00 Uhr

Nachrichten

05:05 Uhr

Ortszeit

Themen des Tages

05:30 Aus den Feuilletons

05:45 Kalenderblatt

Vor 50 Jahren: Beim Grubenunglück in Lengede sterben 29 Bergleute, 11 werden nach zwei Wochen gerettet

05:50 Presseschau

06:00 Nachrichten

06:15 Länderreport

06:23 Wort zum Tage

Martin Wolf

06:30 Kulturnachrichten

06:50 Interview

07:00 Nachrichten

07:20 Politisches Feuilleton

Und sie verändert sich, die Türkei!
Von Mely Kiyak

07:30 Kulturnachrichten

07:50 Interview

08:00 Nachrichten

08:10 Mediengespräch

08:20 Reportage

Wo gibt es kostenlose Laptops?
In der Stuttgarter Stadtbücherei!
Von Uschi Götz

Heute bekommt die Stadtbücherei Stuttgart die Auszeichnung "Bibliothek des Jahres 2013" - wohlverdient finden diejenigen, die schon einmal da waren. Und das sind viele Stuttgarter, denn die Zahl der Ausleihen ist in den letzten zwei Jahren um 30 % gestiegen. Nach einer Rundumerneuerung präsentiert sich die Bücherei als Lernort für alle - es gibt kostenlose Laptops und Liegestühle auf der Dachterrasse. Und das ist längst nicht alles, wie Uschi Götz bei einem Besuch festgestellt hat.

08:30 Kulturnachrichten

08:50 Kulturtipp

"Werner Büttner. Gemeine Wahrheiten"
Ausstellung in der Weserburg Bremen
(vom 26.10.2013 bis 23.2.2014)
Von Anette Schneider

09:00 Uhr

Nachrichten

09:07 Uhr

Radiofeuilleton

09:07 Thema

09:20 Musik

09:30 Kulturnachrichten

09:33 Buchkritik

09:38 Kulturtipps

09:42 Musik

09:55 Kalenderblatt

Vor 50 Jahren: Beim Grubenunglück in Lengede sterben 29 Bergleute, 11 werden nach zwei Wochen gerettet

10:00 Nachrichten

10:07 Feuilletonpressegespräch

10:20 Musik

10:30 Kulturnachrichten

10:33 Buchkritik

10:38 Kulturtipps

10:42 Musik

10:50 Profil

11:00 Nachrichten

11:07 Thema

11:20 Musik

11:30 Kulturnachrichten

11:33 Buchkritik

11:38 Kulturtipps

11:42 Musik

12:00 Uhr

Nachrichten

12:07 Uhr

Ortszeit

Themen des Tages

12:50 Internationales Pressegespräch

13:00 Uhr

Nachrichten

13:07 Uhr

Länderreport

Youth on the Run
Jugendliche in der Rolle von Flüchtlingen
Von Ronny Arnold

Wie fühlt sich ein Mensch auf der Flucht? Was macht er durch, welchen Gefahren ist er ausgesetzt? Das erfahren Jugendliche aus Sachsen-Anhalt am eigenen Leib bei dem Projekt "Youth on the Run". Bei diesem Rollenspiel begeben sich junge Leute auf die Flucht - zum Beispiel von Somalia in Richtung Europa. Die Jugendlichen müssen sich Ausweispapiere besorgen, Tag und Nacht Grenzkontrollen passieren, das Leben im Flüchtlingscamp meistern und Polizeiverhöre überstehen, bevor sie im Auffanglager landen. Veranstaltet wird das Ganze von Jugendrotkreuz und dem DRK-Freiwilligendienst Sachsen-Anhalt. Ziel ist es, den jungen Menschen den Flüchtlingsalltag vor Augen zu führen. Unser Autor Ronny Arnold war bei "Youth on the Run" dabei und hat sich bei "echten" Flüchtlingen erkundigt, wie sie aus ihrer Heimat nach Deutschland gekommen sind und was sie hier erleben.

13:30 Uhr

Kakadu

Rauskriegtag für Kinder
u.a. Wie kommen Fische ins Aquarium?
Von Ricarda Zunk
Moderation: Tim Wiese

14:00 Uhr

Nachrichten

14:07 Uhr

Radiofeuilleton

14:07 Thema

14:20 Musik

14:30 Kulturnachrichten

14:33 Buchkritik

14:38 Kulturtipps

14:42 Musik

15:00 Nachrichten

15:07 Thema

15:20 Musik

15:30 Kulturnachrichten

15:33 Buchkritik

15:38 Kulturtipps

15:42 Musik

15:50 Debatte

16:00 Nachrichten

16:07 Thema

16:20 Musik

16:30 Kulturnachrichten

16:33 Buchkritik

16:38 Kulturtipps

16:42 Musik

16:50 Elektronische Welten

17:00 Uhr

Nachrichten

17:07 Uhr

Ortszeit

Themen des Tages

18:00 Uhr

Nachrichten

18:07 Uhr

Weltzeit

Wege aus der Ernährungskrise in Afrika:
Wasser - Nicht immer knapp, aber vielfach ungenutzt
Von Thomas Kruchem
Moderation: Angelika Windloff

Um die Landwirtschaft in Afrika zu entwickeln, müssten die Bauern besser auf Wasser zugreifen können. Es gehört zwar nicht überall zu den knappen Gütern, wird aber in der Regel schlecht verteilt. Staaten wie Sambia, Tansania und Mosambik haben große Wasserreserven. Der größte Teil fließt aber ungenutzt in den Indischen Ozean. Der Ausbau einer Infrastruktur aus Staudämmen, Tiefbrunnen, Kanälen und Bewässerungsanlagen könnte die landwirtschaftlichen Erträge um ein Vielfaches steigern und damit die Gesellschaften wirtschaftlich und sozial stabilisieren.

18:30 Uhr

Da Capo

19:00 Uhr

Nachrichten

19:07 Uhr

Fazit am Abend

19:30 Uhr

Forschung und Gesellschaft

Psychologen hinter Gittern
Chancen und Grenzen von Sozialtherapie
Von Georg Gruber

Allein in der Justizvollzugsanstalt Amberg werden 32 Gewalt- und Sexualstraftäter behandelt: Wie aber sieht so eine Behandlung aus? Und welchen Erfolg hat sie?

20:00 Uhr

Nachrichten

20:03 Uhr

Konzert

Live aus der Philharmonie Berlin

Aram Chatschaturjan
Konzert für Klavier und Orchester Des-Dur op. 38

ca. 20.50 Konzertpause mit Nachrichten

Dmitrij Schostakowitsch
Sinfonie Nr. 5 d-Moll op. 47

Nareh Arghamanyan, Klavier
Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin
Leitung: Alain Altinoglu

22:00 Uhr

Chormusik

„VEnomenal“
Vocalensemble Erwitte
Leitung: Bernd Hense

22:30 Uhr

Ortszeit

Themen des Tages

23:00 Uhr

Nachrichten

23:05 Uhr

Fazit

Kultur vom Tage

Oktober 2013
MO DI MI DO FR SA SO
30 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3

App: Dlf Audiothek

Die neue Dlf Audiothek App ist ab sofort in den Appstores von Apple und Google zum kostenlosen Download erhältlich (Deutschlandradio)

Entdecken Sie mit der Dlf Audiothek die Vielfalt unserer drei Programme, abonnieren Sie Ihre Lieblingssendungen, wählen Sie aus Themenkanälen und machen daraus Ihr eigenes Radioprogramm.


Jetzt kostenlos herunterladen

Unsere Empfehlung heute

Erdmann NeumeisterTelemanns Kantanten-Texter
Gemälde eines Mannes mit Pfarrerskutte und weißem Kragen. (IMAGO / epd)

Pfarrer Erdmann Neumeister schrieb jene Texte, die sein Freund Telemann für seine Kantaten benötigte. Es war Neumeisters Idee, die Texte nach italienischem Vorbild zu gestalten: mit sprechorientierten Rezitativen und Arien, die viel Platz für die Musik ließen.Mehr

weitere Beiträge

Wurfsendung

Wurfsendung (Deutschlandradio)

Wurfsendungen werfen wir werktäglich sechsmal, an Samstagen und Sonntagen dreimal ins Programm. Viele einzelne Sendungen eines Tages können Sie auf der Wurfsendungsseite direkt nachhören.
Mehr

Interview

weitere Beiträge

Fazit

Joseph Beuys Inspirator und Öko-Vorreiter
Joseph Beuys lachend mit Hut und Anglerweste. In seiner Tasche steckt eine "Grünen"-Zeitung. Hinter ihm hängen Bilder an der Wand. (IMAGO / Everett Collection)

Auch an seinem 100. Geburtstag ist der Künstler Joseph Beuys umstritten: Den einen gibt er Inspiration, andere werfen ihm Nähe zu Nazi-Gedanken vor. In jedem Fall hat Beuys den Kunstbegriff erweitert und früh die Wichtigkeit ökologischen Denkens erkannt.Mehr

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur