Seit 01:05 Uhr Tonart
Dienstag, 15.06.2021
 
Seit 01:05 Uhr Tonart
Tagesprogramm Donnerstag, 18. Oktober 2012
00:00 Uhr

Nachrichten

00:05 Uhr

Neue Musik

Vor 50 Jahren
Die Donaueschinger Musiktage
Aufzeichnung vom 21.10.1962

Gerhard Wimberger
Stories (UA)
für Bläser und Schlagzeug

Giselher Klebe
5 Lieder, op. 38
für mittlere Stimme und Orchester
(Uraufführung)

Krzysztof Penderecki
Fluorescences für Orchester
(Uraufführung)

Jeanne Déroubaix, Mezzosopran
Sinfonieorchester des SWF
Leitung: Hans Rosbaud

01:00 Uhr

Nachrichten

01:05 Uhr

2254

Nachtgespräche am Telefon
0 08 00.22 54 22 54
Wahlkampf in Amerika - verfolgen Sie die Auftritte der Kandidaten?
Moderation: Monika van Bebber

02:00 Uhr

Nachrichten

02:05 Uhr

Tonart

Rock
Moderation: Christian Graf

03:00 Nachrichten

04:00 Nachrichten

05:00 Uhr

Nachrichten

05:05 Uhr

Ortszeit

Themen des Tages

05:30 Aus den Feuilletons

05:45 Kalenderblatt

Vor 100 Jahren: Mit dem Frieden von Ouchy endet der Italienisch-Türkische Krieg

05:50 Presseschau

06:00 Nachrichten

06:15 Länderreport

06:23 Wort zum Tage

Pfarrer Jörg Machel

06:30 Kulturnachrichten

06:50 Interview

07:00 Nachrichten

07:20 Politisches Feuilleton

"Über die Einsicht in die Notwendigkeit" -
Hegel als Quelle der europäischen Vereinigungsprosa
Von Gesine Palmer

07:30 Kulturnachrichten

07:50 Interview

08:00 Nachrichten

08:10 Mediengespräch

08:20 Reportage

Marke Nachbars Garten
Apfel-Ernte mal anders
Von Katrin Albinus

08:30 Kulturnachrichten

08:50 Kulturtipp

Ausstellungs-Tipp:
Neueröffnung Sammlung Design
im Museum für Kunst und Gewerbe, Hamburg
Darin die komplette Kantine des "Spiegel" aufgebaut.
Von Silke Lahmann-Lammert

09:00 Uhr

Nachrichten

09:07 Uhr

Radiofeuilleton

09:07 Thema

09:20 Radiofeuilleton - Musik

09:30 Kulturnachrichten

09:33 Buchkritik

09:38 Kulturtipps

09:42 Radiofeuilleton - Musik

09:55 Kalenderblatt

Vor 100 Jahren: Mit dem Frieden von Ouchy endet der Italienisch-Türkische Krieg

10:00 Nachrichten

10:07 Feuilletonpressegespräch

10:20 Radiofeuilleton - Musik

10:30 Kulturnachrichten

10:33 Buchkritik

10:38 Kulturtipps

10:42 Radiofeuilleton - Musik

10:50 Profil

11:00 Nachrichten

11:07 Thema

11:20 Radiofeuilleton - Musik

11:30 Kulturnachrichten

11:33 Buchkritik

11:38 Kulturtipps

11:42 Radiofeuilleton - Musik

12:00 Uhr

Nachrichten

12:07 Uhr

Ortszeit

Themen des Tages

12:50 Internationales Pressegespräch

13:00 Uhr

Nachrichten

13:07 Uhr

Länderreport

Gerade noch zu retten?
Niedersachsen will seine Hannoversche Moorgeest erhalten
Von Günter Beyer

Jahrhundertelang hat der Mensch Moore trocken gelegt, um Flächen für die Landwirtschaft zu gewinnen und Torf als Brennmaterial zu stechen. Heute weiß man, dass Moore unschätzbar wichtige Kohlendioxid-Speicher sind. Über die Luft nimmt die Moorvegetation umweltschädliches CO² auf und „bunkert“ es. In Niedersachsen, Deutschlands Moorland Nummer eins, werden nun elf Millionen Euro, davon 8,5 von der Europäischen Union, in die Renaturierung der 5. 500 Hektar großen „Hannoverschen Moorgeest“ gesteckt. Es handelt sich um die größte Einzelförderung aus dem sogenannten Life plus-Programm der EU und soll vier leidlich erhaltenen Hochmoorgebieten nördlich von Hannover zugute kommen. Neben dem Klimaschutz dient das Vorhaben auch der Wahrung des natürlichen Lebensraums bedrohter Vögel und seltener Pflanzen wie dem Sonnentau.

13:30 Uhr

Kakadu

Rauskriegtag für Kinder
u.a. Sehbehinderte Kinder kochen
Von Annette-Christine Hoch
Moderation: Patricia Pantel

14:00 Uhr

Nachrichten

14:07 Uhr

Radiofeuilleton

14:07 Thema

14:20 Radiofeuilleton - Musik

14:30 Kulturnachrichten

14:33 Buchkritik

14:38 Kulturtipps

14:42 Radiofeuilleton - Musik

15:00 Nachrichten

15:07 Thema

15:20 Radiofeuilleton - Musik

15:30 Kulturnachrichten

15:33 Buchkritik

15:38 Kulturtipps

15:42 Radiofeuilleton - Musik

15:50 Debatte

16:00 Nachrichten

16:07 Thema

16:20 Radiofeuilleton - Musik

16:30 Kulturnachrichten

16:33 Buchkritik

16:38 Kulturtipps

16:42 Radiofeuilleton - Musik

16:50 Elektronische Welten

17:00 Uhr

Nachrichten

17:07 Uhr

Ortszeit

Themen des Tages

18:00 Uhr

Nachrichten

18:07 Uhr

Weltzeit

Mogelpackung? - Die Erfahrungen einer Kenianerin mit Mikrokrediten
Von Antje Diekhans

Mogelpackung? - Simbabwes Weg in die Demokratie
Von Claus Stäcker
Moderation: Angelika Windloff

18:30 Uhr

Da Capo

19:00 Uhr

Nachrichten

19:07 Uhr

Fazit am Abend

19:30 Uhr

Forschung und Gesellschaft

Nachbeben
Die psychologischen Spätfolgen des Zweiten Weltkrieges in Deutschland
Von Andrea Frey

Aktuelle wissenschaftliche Studien untersuchen, wie Kriegstraumata von Generation zu Generation weitergegeben werden.

20:00 Uhr

Nachrichten

20:03 Uhr

Konzert

Philharmonie Berlin
Aufzeichnung vom 11.10.2012

Antonio Vivaldi
Concerto grosso für Violine, Bläser, Pauken, Streicher und Basso continuo D-Dur RV 562a

Concerto für Violine, Oboe, zwei Blockflöten, Bläser, Streicher und Basso continuo g-Moll RV 576 („per Sua Altezza Reale di Sassonia“)

Concerto für Flöte, Streicher und Basso continuo g-Moll RV 439 ("La notte")

Concerto für Violine, Bläser, Streicher und Basso continuo F-Dur RV 569

ca. 21.00 Konzertpause mit Nachrichten
Olaf Wilhelmer im Gespräch mit Andrea Marcon
anschl. Philharmonische Porträts (1)
Von Eva Blaskewitz

Antonio Vivaldi
Gloria für Soli, Chor, Oboe und Orchester D-Dur RV 589

Anna Fusek, Blockflöte
Giulia Genini, Blockflöte
Emmanuel Pahud, Flöte
Albrecht Mayer, Oboe
Andreas Buschatz, Violine
Lisa Larsson, Sopran
Marina Prudenskaja, Mezzosopran
RIAS Kammerchor
Berliner Philharmoniker
Cembalo und Leitung: Andrea Marcon

22:00 Uhr

Chormusik

Musik für ein lebendiges Instrument
Der Chorkomponist Wolfram Buchenberg
Von Arne Reul
(Wdh. v. 10.05.2012)

Wolfram Buchenberg (*1962) gehört zu den bedeutendsten deutschen Chorkomponisten der Gegenwart und gilt dennoch in Fachkreisen immer noch als Geheimtipp. Einem größeren Publikum wurde er erstmals bekannt, als er 1993 beim Internationalen Chorwettbewerb der BBC "Let the People Sing" den 1. Preis in der Kategorie zeitgenössische Chormusik gewann. Seitdem folgten eine Fülle von Kompositionsaufträgen von namhaften Chören und der Kirche. Das Spektrum von Buchenbergs Repertoire ist ausgesprochen groß und reicht von Volksliedbearbeitungen bis hin zu großangelegten geistlichen Werken. Zu seinem 50. Geburtstag wiederholen wir ein Porträt des Komponisten von Arne Reul vom 10.05.2012.

22:30 Uhr

Ortszeit

Themen des Tages

23:00 Uhr

Nachrichten

23:05 Uhr

Fazit

Kultur vom Tage

Oktober 2012
MO DI MI DO FR SA SO
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4

App: Dlf Audiothek

Die neue Dlf Audiothek App ist ab sofort in den Appstores von Apple und Google zum kostenlosen Download erhältlich (Deutschlandradio)

Entdecken Sie mit der Dlf Audiothek die Vielfalt unserer drei Programme, abonnieren Sie Ihre Lieblingssendungen, wählen Sie aus Themenkanälen und machen daraus Ihr eigenes Radioprogramm.


Jetzt kostenlos herunterladen

Unsere Empfehlung heute

weitere Beiträge

Wurfsendung

Wurfsendung (Deutschlandradio)

Wurfsendungen werfen wir werktäglich sechsmal, an Samstagen und Sonntagen dreimal ins Programm. Viele einzelne Sendungen eines Tages können Sie auf der Wurfsendungsseite direkt nachhören.
Mehr

Interview

weitere Beiträge

Fazit

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur