Neues Onlineportal zu Sammlungsgut aus kolonialen Kontexten

    Das Logo der Deutschen Digitalen Bibliothek (DDB)
    Die Deutsche Digitale Bibliothek bietet ein neues Onlineportal zu "Sammlungsgut aus kolonialen Kontexten". © ZB/Jens Kalaene
    30.11.2021
    Die Deutsche Digitale Bibliothek hat das Onlineportal "Sammlungsgut aus kolonialen Kontexten" freigeschaltet. Damit sind zunächst rund 8.000 Nachweise von 25 Piloteinrichtungen verfügbar, wie die Bibliothek mitteilte. Künftig soll das Portal zu einer umfassenden zentralen Veröffentlichungsplattform für Informationen über Sammlungsgut aus kolonialen Kontexten in deutschen Kultur- und Wissenseinrichtungen ausgebaut werden. Ziel ist es, im Hinblick auf Sammlungsgut aus kolonialen Kontexten größtmögliche Transparenz herzustellen. Die Aufbauphase wird von der Bundesregierung aus dem Etat für Kultur und Medien finanziert.