Seit 00:05 Uhr Das Blaue Sofa

Sonntag, 20.10.2019
 
Seit 00:05 Uhr Das Blaue Sofa

Konzert / Archiv | Beitrag vom 17.06.2018

Morgenland Festival Osnabrück in der MarienkircheSeidenstraße 3.0

Moderation: Volker Michael

Die kasachische Musikgruppe Khazar (Morgenland Festival Osnabrück)
Die kasachische Musikgruppe Khazar (Morgenland Festival Osnabrück)

Nach Kasachstan und weiter östlich blickt das Morgenland Festival in diesem Jahr. Zum Auftakt spielten die Pipa-Virtuosin Wu Man, der Sheng-Bläser Wu Wei und die kasachische Gruppe Khazar.

Zwei chinesische Musiker eröffneten das Morgenland Festival Osnabrück 2018, das sich in seinem 14. Jahr damit und mit seinem Hauptthema Kasachstan sehr weit östlich orientiert. Wu Man spielt die chinesische Kurzhalslaute Pipa und hat als Virtuosin auf diesem traditionellen Instrument höchste Anerkennung gefunden. Inzwischen lebt sie in den USA und wurde dort als erste nicht-klassische Musikerin als "Musical America’s Instrumentalist of the Year" ausgezeichnet. 

Pipa-Virtuosin Wu Man (Morgenland Festival / Stephen Kahn)Pipa-Virtuosin Wu Man mit ihrem Instrument (Morgenland Festival / Stephen Kahn)

Beim Morgenland Festival spielt sie erstmals mit dem in Berlin lebenden Wu Wei, dem international führenden Virtuosen auf der Mundorgel Sheng. Wu Wei hat diesen uralten Vorläufer der Kirchenorgel in der Neuen Musik und dem Jazz bekannt gemacht.

Wu Wei mit der traditionellen chinesischen Mundorgel (Morgenland Festival / Wu Wei)Wu Wei mit der traditionellen chinesischen Mundorgel (Morgenland Festival / Wu Wei)

Aus der ehemaligen Hauptstadt Kasachstans, Almaty, kommen die sechs Musiker des Ensembles Khazar. An der Grenze zu Kirgisien gelegen, ist Almaty immer noch das kulturelle Zentrum des Landes. Der junge Musiker Jalgasbek Ilis ist der Kopf der Formation, die mit den Instrumenten der mittelasiatischen Musikkultur wie der Langhalslaute Dombra und der Spießgeige Qobys die Musiktraditionen Kasachstans neu interpretiert.


Aufzeichnung vom 15. Juni 2018 aus der Kirche St. Marien in Osnabrück

Traditionelle chinesische Kompositionen und Improvisationen

Wu Man, Pipa
Wu Wei, Sheng

Traditionelle Musik aus Kasachstan

Ensemble Khazar

Mehr zum Thema

Morgenland Festival Osnabrück - Fokus Zedernstaat
(Deutschlandfunk Kultur, Konzert, 02.08.2017)

Morgenland Festival Osnabrück - Im Osten immer was Neues
(Deutschlandfunk Kultur, Konzert, 25.09.2016)

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur