Mit dem Herz auf der Zunge

Jan Delay gehört zu den bekanntesten Hamburger Sängern. © AP
Von Vincent Neumann · 12.10.2011
"Hamburg hat meine Arbeit komplett beeinflusst", sagt der Musiker Jan Delay über seine Heimatstadt - eine Stadt, die stolz ist auf ihre Künstler und ihre musikalische Tradition. Doch wie viel ist noch übrig von der großen Hamburger Musikgeschichte? Wie viel Hamburg steckt noch in der Hamburger Schule, und wie klingt heutzutage eine so internationale Stadt wie Hamburg?
Im Gespräch mit Musikern, Produzenten und Wissenschaftlern machen wir uns auf die Suche nach der musikalischen Identität der Hansestadt, gestern wie heute. Denn den Hafen, wo früher Seemannslieder gesungen wurden, gibt es kaum noch. Dort glänzen jetzt die Neubauten der Hafencity; an den Landungsbrücken spielen Hamburger Bands inzwischen Hip Hop, Funk und Soul. Von Hans Albers bis Fettes Brot - der Länderreport wirft einen Blick in die hanseatische Musikseele.

Manuskript zur Sendung als PDF-Dokumentoder im barrierefreien Textformat