Merkel wirbt im letzten Kanzler-Podcast nochmals fürs Impfen

    Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU)
    Bundeskanzlerin Angela Merkel betont in ihrem letzten Podcast die "sehr ernste Lage", in der Deutschland sich befinde. © www.imago-images.de
    04.12.2021
    In ihrem letzten Podcast als Regierungschefin hat Angela Merkel nochmals eindringlich zum Impfen im Kampf gegen die Corona-Pandemie aufgerufen. "Lassen Sie sich impfen. Egal, ob Erstimpfung oder Booster. Jede Impfung hilft", sagte Merkel. Sie wolle diesen letzten Podcast nach mehr als 15 Jahren und über 660 Folgen dafür nutzen, was ihr in diesen Tagen das Allerwichtigste sei. Deutschland sei mitten in der vierten Pandemie-Welle in einer sehr ernsten Lage. In manchen Teilen des Landes könne man sie nur dramatisch nennen. Übervolle Intensivstationen, Schwerkranke, die für die nötige Versorgung quer durch Deutschland geflogen werden müssten und täglich eine schrecklich hohe Zahl von Menschen, die das Virus das Leben koste. Mit den wirksamen und sicheren Impfstoffen und einer hohen Impfquote habe man den Schlüssel in der Hand, die Pandemie hinter sich zu lassen.