Seit 17:05 Uhr Studio 9

Montag, 23.09.2019
 
Seit 17:05 Uhr Studio 9

Lyriksommer | Beitrag vom 02.08.2016

Lyriksommer - Dichter empfehlen Gedichte (4)Anja Kampmann: Versuch über das Meer

Ein Segelboot am 29.12.2015 am Horizont auf der Nordsee in Westende (Belgien). Foto: Lukas Schulze (picture alliance / dpa / Lukas Schulze)
Ein Segelboot auf der Nordsee in Westende (picture alliance / dpa / Lukas Schulze)

Mara-Daria Cojocaru über Anja Kampmann

Es soll um den Horizont gehen den
Farbauftrag der Ferne das helle Knistern
der Flächen von Licht und die Verbreitung
des Lichts wie es sich aufbäumt das Meer
in seiner weiten Brust der Faulschlamm
der Fischmehlfabriken das Meer der romantischen
Feuer an den Kiesstränden Reisende
die sich für immer verlieren
in einer Aussicht das Meer in den Häfen, den Docks
den Containerarealen das Meer züngelnd
unter Kränen die nachtwärts
das Heimweh hieven das Meer der Muränen
lauernd hinter einem Stein
das Meer der Tiefe verborgen ein Suchbild
für die Träume vom. Meer
die im Meer verschwunden sind grundlos
die Gräben darüber ein Mosaik aus Flocken
strömendes zähes Feld aus Dreck das Meer
das so gut verborgen ist japsend nach Luft in
seiner weiten Brust nach sich selbst
schnappend.

(Verlag Edition Lyrikkabinett bei Hanser 2016)

Lesart

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur