Seit 23:05 Uhr Fazit

Mittwoch, 08.04.2020
 
Seit 23:05 Uhr Fazit

Aktuell / Archiv | Beitrag vom 13.03.2015

Leipziger BuchmesseUnsere Programm-Highlights

Das neu gestaltete Logo der Leipziger Buchmesse (dpa / picture alliance / Peter Endig)
Die Treppe zu den Messehallen führt über das neu gestaltete Logo. (dpa / picture alliance / Peter Endig)

Terézia Mora, Thomas Brussig, Jonathan Beck – Autoren und Verleger geben sich an unserem Buchmesse-Stand ein Stelldichein. Wer nicht in Leipzig sein kann, hört sie im Radio. Mit Buchkritiken, Interviews, Reportagen und dem Buchmesseblog bringen wir die Messe zu Ihnen nach Hause.

 Sonntag, 15.3.2015

14:05 Uhr – 15:00 Uhr
Religionen
Live von der Buchmesse
Gäste: Jan Assmann mit "Exodus. Die Revolution der Alten Welt" (C. H. Beck) und Klaus Koziol, "Entschieden Christ sein" (Patmos)
Moderation: Thorsten Jantschek und Philipp Gessler

  

Unser Buchmesse-Blog: Blicken Sie mit uns hinter die Kulissen des Bücherfestes.

 

Die Buchmessenachlese am Montag und Dienstag:

Montag, 16.3.2015
9:07 Uhr – 10:00 Uhr

Im Gespräch
Peer Steinbrück, SPD-Politiker, über sein Buch "Vertagte Zukunft – Die selbstzufriedene Republik" (Hoffmann & Campe)
Moderation: Klaus Pokatzky 

Dienstag, 17.3.2015
9:07 Uhr – 10:00 Uhr

Im Gespräch
Florian Henckel von Donnersmarck, Regisseur, und sein Buch "Kino!" (Suhrkamp)
Moderation: Marie Sagenschneider

 

Alle Beiträge zur Buchmesse zum Nachhören:

 

Sonnabend, 14.3.2015

9:05 Uhr - 11 Uhr
Im Gespräch
Ein Zusammenschnitt von Lesungen und Gesprächen auf dem Blauen Sofa
Hans-Ulrich Obrist: "Kuratieren!" (C.H.Beck)
Avi Primor: "Nichts ist jemals vollendet" (Quadriga)
Gregor Gysi und Friedrich Schorlemmer: "Was bleiben wird. Ein Gespräch über Herkunft und Zukunft" (Aufbau) 
Moderation: Klaus Pokatzky

11:05 Uhr – 12:00 Uhr
Lesart – Das politische Buch
Live von der Buchmesse
Gäste: Thilo Bode, Geschäftsführer von foodwatch, über sein Buch "Die Freihandelslüge" (DVA) sowie Susanne Schüssler, Verlagsleiterin des Wagenbach-Verlags, über das Buch "Grenzenloser Profit" (Wagenbach) von John Urry
Moderation: Maike Albath

17:30 Uhr – 18:00 Uhr
Tacheles
Gast: Jean Ziegler, Soziologe und Globalisierungskritiker, Autor des Buches "Ändere die Welt! Warum wir die kannibalische Weltordnung stürzen müssen" (C. Bertelsmann)
Moderation: Christian Rabhansl

Der Schriftsteller Stephan Thome im Studio von Deutschlandradio Kultur. (Deutschlandradio - Andreas Buron)In Stephan Thomes Roman "Gegenspiel" geht es um eine Ehe und die Frage der Selbstverwirklichung. (Deutschlandradio - Andreas Buron)

23:05 Uhr – 3:00 Uhr
Bücherfrühling 2015

Neun Autorinnen und Autoren mit ihren Neuerscheinungen in Lesung und Gespräch: Michael Degen "Der traurige Prinz", Inger-Maria Mahlke "Wie Ihr wollt", Norbert Scheuer: "Die Sprache der Vögel", Stephan Thome "Gegenspiel", Péter Esterházy "Die Mantel-und-Degen-Version", Ursula Ackrill "Zeiden, im Januar", Peter Richter "89/90", Matthias Politycki "42, 195 Warum wir Marathon laufen und was wir dabei denken", Carolin Callies "fünf sinne & nur ein besteckkasten"

Moderation: Elke Schlinsog, Barbara Wahlster und Dorothea Westphal
Live von 12:15 bis 15:15, Glashalle, Stand Nr. 12, Deutschlandradio-Bühne

Die erste Stunde des Bücherfrühlings zum Nachhören: 

Die zweite Stunde des Bücherfrühlings zum Nachhören: 

Die dritte Stunde des Bücherfrühlings zum Nachhören:

   

Freitag, 13.3.2015

9:07 Uhr – 10:00 Uhr
Im Gespräch
Können Sie nun besser mit der Stasi-Vergangenheit leben?
Angela Marquardt, Politikerin, erst PDS, später SPD, mit Stasi-Vergangenheit über ihr Buch "Vater, Mutter, Stasi – Mein Leben im Netz des Überwachungsstaats" (Kiepenheuer & Witsch)
Moderation: Katrin Heise

 Angela Marquardt im Gespräch auf der Leipziger Buchmesse (Deutschlandradio / Christian Kruppa)Die Politikerin Angela Marquardt (SPD) hat ein Buch geschrieben. (Deutschlandradio / Christian Kruppa)

10:05 Uhr – 11:00 Uhr
Lesart – Das Literaturmagazin
Von der Buchmesse
Gäste: Arno Geiger mit "Selbstporträt mit Flusspferd" (Hanser), Terézia Mora mit "Nicht sterben" (Luchterhand), Alexander Osang mit "Comeback" (Fischer) und Peter Richter mit "89/90" (Luchterhand), die Übersetzerin Mirjam Pressler mit der israelischen Autorin Lizzie Doron, Claus Leggewie mit "Politische Zeiten. Beobachtungen von der Seitenlinie" (C. Bertelsmann) und Philipp Felsch mit "Der langsame Sommer der Theorie" (C. H. Beck) und Techno-DJ und Rave-Philosoph Westbam (Audio) über 30 Jahre Musik, Feiern und Clubkulturen mit "Die Macht der Nacht" (Ullstein)
Moderation: Joachim Scholl

 

18:07 Uhr – 19:00 Uhr
Wortwechsel
Toleranz und Vorurteil – Wer hat Angst vor dem Islam?
Gäste: Der Karikaturist Bernd Zeller, der Islamwissenschaftler Stephan Kokew, die Journalistin Khola Maryam Hübsch sowie die Vorsitzende der AfD Sachsen Frauke Petry
Moderation: Axel Rahmlow

 

Donnerstag, 12.3.2015

7:10 Uhr
Studio 9
Mit der Buchmesse beginnt eines der größten Lesefeste in Europa
Literaturredakteur Thorsten Jantschek berichtet aus Leipzig von der Eröffnung

9:07 Uhr – 10:00 Uhr
Im Gespräch
"Dieses Buch ist nicht bösartig"
Der Schriftsteller Chaim Noll über Israel als Gastland und seinen neuen Roman "Der Schmuggel über die Zeitgrenze" (Verbrecher Verlag), der vorerst nicht ausgeliefert werden darf
Moderation: Katrin Heise

Chaim Noll im Gespräch mit der Moderatorin Katrin Heise  (Deutschlandradio/Maurice Wojach)Der Autor Chaim Noll im Gespräch mit der Moderatorin Katrin Heise im Studio vom Deutschlandradio Kultur. (Deutschlandradio/Maurice Wojach) 
10:05 Uhr – 11:00 Uhr
Lesart – Das Literaturmagazin
Live von der Buchmesse
Gäste: Thomas Brussig mit "Das gibt's in keinem Russenfilm" (Fischer), André Herzberg von der Band "Pankow" mit "Alle Nähe fern" (Audio) (Ullstein), Gabriele Krone-Schmalz mit "Russland verstehen" (C. H. Beck), Anton G. Leitner auf der Lesart-Bühne, die Debütanten Julia Jessen mit "Alles wird hell" (Kunstmann) und Kristine Bilkau mit "Die Glücklichen" (Luchterhand) und der neue Verleger im tradierten Haus: Jonathan Beck (C. H. Beck)
Moderation: Joachim Scholl

19:30 Uhr – 20:00 Uhr

Zeitfragen – Forschung und Gesellschaft
Kindergesundheit boomt auf der BuchmesseNeue Wissenschaftsbücher
Moderation: Susanne Billig und Kim Kindermann

23:05 Uhr - 23:59 Uhr
Fazit - Kultur vom Tage
Lyrik sticht Prosa aus
Gespräch mit Jan Wagner, Preisträger des Preises der Leipziger Buchmesse

 

Mittwoch, 11.3.2015

23:05 Uhr - 23:59 Uhr
Fazit - Kultur vom Tage
Verleihung des Leipziger Preises zur Europäischen Verständigung an den rumänischen Schriftsteller Mircea Cărtărescu

Studio 9

weitere Beiträge

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur