Seit 13:05 Uhr Breitband

Samstag, 26.09.2020
 
Seit 13:05 Uhr Breitband

Länderreport

Sendung vom 01.07.2020

Günter Uecker in Rostock und SchwerinAlter Sehnsuchtsort

Der Künstler Günter Uecker vor dem Schriftzug seiner Ausstellung in der Kunsthalle Rostock: "Huldigung an Hafez" (Ivo Faber)

Günter Uecker, international begehrter Künstler und Wahl-Düsseldorfer, ist eigentlich ein Landjunge aus Mecklenburg-Vorpommern. Jetzt kehrte der Maler für Ausstellungen seiner Werke zurück in die alte Heimat - und schwelgt in Erinnerungen.

Juni 2020
MO DI MI DO FR SA SO
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 1 2 3 4 5

Die Reportage

Alltag von KleinwüchsigenAlles ist zu groß
Eine Frau sitzt in einem Rollstuhl und fährt auf einer kleinen Rampe in den hinteren Bereich eines größeren Autos.   (Christine Werner)

Wer unter 1,50 Meter misst, gilt in Deutschland als kleinwüchsig. Beate Twittenhof ist 98 Zentimeter groß, ihr Mann 1,16 Meter. Die beiden leben selbstständig mit ihrer Behinderung. Der Alltag ist dennoch eine Herausforderung. Mehr

weitere Beiträge

Deutschlandrundfahrt

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur