Seit 20:03 Uhr Konzert
Donnerstag, 04.03.2021
 
Seit 20:03 Uhr Konzert

Kulturpresseschau

17.07.2020

Aus den FeuilletonsWenn Unfehlbarkeit zur Last wird

Papst Franziskus hält eine Monstranz in die Höhe. (Donatella Giagnori / Eidon)

Dass der römisch-katholischen Kirche heute die Gläubigen davonlaufen, sei eine Spätfolge des Ersten Vatikanischen Konzils, heißt es in der „Süddeutschen Zeitung“. Vor 150 Jahren wurde dort das Dogma der Unfehlbarkeit des Papstes erlassen.

Juli 2022
MO DI MI DO FR SA SO
27 28 29 30 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Fazit

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur