Seit 01:05 Uhr Tonart

Freitag, 14.12.2018
 
Seit 01:05 Uhr Tonart

Kulturpresseschau

13.12.2018

Aus den FeuilletonsTheater ist zum Zerfleischen da

Leander Haußmann in einer Szene auf der Bühne.  (dpa / Jens Kalaene)

Intendant sei ein Scheiß-Beruf, erklärt Regisseur Leander Haußmann in der Süddeutschen Zeitung, auf die Frage, ob er nicht die Berliner Volksbühne leiten möchte. Mit 59 Jahren sei er zu alt. Daran sollten sich lieber junge Regietalente abarbeiten.

12.12.2018
Die israelische Schauspielerin Gal Gadot als Diana in einer Szene des US-amerikanischen Films "Wonder Woman". (Clay Enos/ TM & © DC Comics)

Aus den FeuilletonsMänner bringen weniger Kohle

Eine US-amerikanische Studio hat herausgefunden, dass Frauen in Hauptrollen höhere Umsätze an den Kinokassen bescheren. Für die Süddeutsche Zeitung ein Beleg, dass geringere Gagen für weibliche Stars nicht gerechtfertigt sind.

11.12.201810.12.2018
Annegret Kramp-Karrenbauer auf dem 31. CDU Party Congress In Hamburg, kurz nach ihrer Wahl zur neuen CDU-Vorstitzenden. (picture alliance/dpa/NurPhoto)

Aus den FeuilletonsAuf Twitter heißt sie "@_A_K_K_"

Annegret Kramp-Karrenbauer ist als neue CDU-Chefin auch in internationalen Medien präsent. Nicht immer gelingt da die Aussprache: Während sich englischsprachige Journalisten gerne mit Ännegreat begnügen, scheitern die japanischen an den vielen Rs.

09.12.2018
Eine junge Frau liegt im Bett und schaltet einen Wecker aus. (picture-alliance/ dpa / Lehtikuva)

Aus den FeuilletonsVom Bett auf die Barrikaden

Während die Gelbwesten in Frankreich auf die Barrikaden gehen und die Schlagzeilen beherrschen, wird in der "Neuen Zürcher" darüber räsoniert, dass das Schlafen "die erste und die letzte antibürgerliche Barrikade in einem Menschenleben" sei.

08.12.201807.12.2018
face a face CRS vs gilets Jaunes - Avenue Marceau - barricades NEWS : Manifestation des gilets jaunes - Paris - 01/12/2018 StephenCaillet/Panoramic PUBLICATIONxNOTxINxFRAxITAxBEL (imago stock&people)

Aus den Feuilletons"Ein würdiger Ausdruck der Verzweiflung"

Der "Tagesspiegel" stellt fest, dass sich in Frankreich zunehmend Kulturschaffende mit den "Gelbwesten" und ihren Forderungen nach sozialer Gerechtigkeit solidarisieren. Die Opfer struktureller Gewalt seien nicht mehr bereit, diese zu ertragen.

Dezember 2018
MO DI MI DO FR SA SO
26 27 28 29 30 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 1 2 3 4 5 6

Fazit

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur