Seit 02:05 Uhr Tonart
Sonntag, 25.10.2020
 
Seit 02:05 Uhr Tonart

Stunde 1 Labor | Beitrag vom 15.12.2019

Künstliche IntelligenzHephaistos - oder die Erschaffung elektrischer Menschen

Von Robert Brammer

Beitrag hören
"Sophia the Robot" steht hinter einem Podium, mit einer pinken Fläche im Hintergrund und wird mit einem Smarphone fotografiert. (AFP / Isaac Lawrence )
"Deine Gattung ist gestrig", sagt das KI-Wesen zu ihrem Gegenüber. Hier im Bild: Sophia, eine verwandte künstliche Intelligenz aus Hongkong. (AFP / Isaac Lawrence )

Ein Diskurs über künstliche Intelligenz und die Grenzen des Vorstellbaren: technisch, philosophisch, politisch - mit Annika Meier und Sesede Terziyan.

Ein Abend und eine Nacht auf einer Ägäisinsel: Eine Frau aus Fleisch und Blut und ein KI-Wesen blicken in die Zukunft der künstlichen Intelligenz und versuchen sich vorzustellen, was aus der menschlichen Gattung wird, wenn anorganische Intelligenz die Erde beherrschen wird.

Am Ende wird alles infrage stehen, was Menschen bisher gedacht haben.

Das Manuskript des Hörspiels finden Sie hier.

Mehr zum Thema

50 falsche Internet-Mythen - Das Internet vergisst nicht – doch
(Deutschlandfunk Kultur, Breitband, 30.11.2019)

Datennetzwerk „Gaia-X“ - Auf dem Weg zu einer europäischen Cloud
(Deutschlandfunk Kultur, Breitband, 02.11.2019)

KI-Forscher Christoph von der Malsburg - Hoffen auf eine freundliche künstliche Intelligenz
(Deutschlandfunk Kultur, Interview, 23.12.2019)

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur