Seit 01:05 Uhr Tonart

Donnerstag, 27.06.2019
 
Seit 01:05 Uhr Tonart

Krimi

Alles über Krimis

Waffe auf Tisch
Die Tochter sei seit einer unglücklichen Kopfverletzung sehr ungeschickt, sagen die Eltern (picture-alliance / dpa / Matthias Hiekel)

Kriminalhörspiel: Der Fall DianaDie Ungeschickte

Verwandte, Lehrer, Ärzte: Dass mit Diana etwas nicht stimmt, spüren alle. Doch die liebevollen Eltern überzeugen das Schulpersonal: Seit einem Unfall sei ihre Kleine einfach sehr ungeschickt. Daher die blauen Flecken.

Absperrbänder der Polizei liegen an einem Zugang zum Tempelhofer Feld an der Oderstraße. Dort wurde ein Mann durch Schüsse lebensgefährlich verletzt. (Picture Alliance / dpa / Paul Zinken)

KrimibestenlisteDie zehn besten Krimis im Juni

Da ist er endlich: der Berlin-Thriller. Wurde auch mal Zeit, andere Großstädte sind schon seit langem Schauplätze blutiger Verbrechen. Rein zahlenmäßig ist London derzeit Spitze. Gleich dreimal wird dort in der Tradition von Sherlock Holmes gemordet.

"Berlin Prepper" von Johannes Groschupf (Suhrkamp/picture alliance/dpa/Paul Zinken)

Johannes Groschupf: "Berlin Prepper"Ein harter Berlinroman

Walter Noack bereitet sich auf den Katastrophenfall vor. Als er nachts von hinten angegriffen wird, stürzt ihn das in eine Krise. Autor Johannes Groschupf schafft es, in "Berlin Prepper" gesellschaftliche Entwicklungen und Figuren zu verbinden.

Cover von Joseph Incardonas Krimi "Asphaltdschungel". Im Hintergrund ist eine nebelige Autobahn zu sehen. (Deutschlandradio / Lenos Polar / Unsplash / Vlad Calin)

Joseph Incardona: "Asphaltdschungel"Tod an der Raststätte

Joseph Incardona hat seinen Kriminalroman "Asphaltdschungel" im trostlosen Niemandsland der Autobahnen angesiedelt. Ein außergewöhnlicher Roman über einen Rechtsmediziner, der seine Tochter verloren hat und sich an einem Serienkiller rächen will.

Eine Person mit Maske und Revolver öffnet in der Dunkelheit eine Autotür (EyeEm / Tomasz Zajda)

Krimi-Trend "True Crime"Die Lust am wahren Bösen

Es sind vor allem Frauen, die von den Geschichten über echte Verbrechen fasziniert sind, sagt Krimi-Expertin Sonja Hartl. Den Boom dieser "True Crime"-Bücher führt sie auch auf neue Plattformen wie Podcast zurück.

Ein Mann mit Pistole steht nachts in einem Büro. (imago / Westend61)

Krimibestenliste AprilUnsere Krimi-Jury empfiehlt

Vier Bücher steigen neu auf unserer Krimibestenliste ein. Gleich zwei davon spielen in Mexiko. Der Spitzenplatz geht diesmal an "Willnot". Der Roman inszeniert das Drama des Daseins in den Kulissen einer amerikanischen Kleinstadt.

Seite 1/9

Lesart

weitere Beiträge

Kriminalhörspiel

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur