Seit 20:03 Uhr Konzert

Donnerstag, 02.07.2020
 
Seit 20:03 Uhr Konzert

Krimi

Alles über Krimis

Waffe auf Tisch
Das Cover von Nicholas Shakespeares "Boomerang" auf orangefarbenem Hintergrund. (Hoffmann und Campe / Deutschlandradio)

Nicholas Shakespeare: "Boomerang"Der Spion in der Nussschale

Nicholas Shakespeares hat mit "Boomerang" einen philosophischen Thriller rund um eine Eliteschule in Oxford geschrieben. Es geht um Verantwortung – und um die Frage, ob man in einer neoliberalen Gesellschaft überhaupt richtige Entscheidungen fällen kann.

(EyeEm / Alex Elms)

Kriminalhörspiel"Ein Spiel" - der perfekte Mord

Er hat es satt. Immer die gleichen Fälle, die gleichen Alibis. Auf einer Zugfahrt mit Krimi-Schriftstellern schlägt der alte Kommissar ein Spiel vor: Er denkt sich einen scheinbar unlösbaren Fall aus, die Autoren müssen ihn knacken.

Der gefühlskalte Mörder Robert glaubt als einziger an die Unschuld von Jeff Sutton. (EyeEm /  Jose M Alderete)

KriminalhörspielHoffnung ist Gift

Nie wieder wird er einer Klientin ins Haus folgen, nie wieder wird er zwei betrunkene Teenager umsonst mitnehmen – das schwört sich Jeff Sutton, unbescholtener Taxifahrer, als er seine Zelle im Todestrakt betritt.

Rolltreppen (EyeEm / KEISUKE IKEDA)

KriminalhörspielRolltreppen ins Nichts

Ein verschwundener Bauleiter, fehlende Pläne und Hinweise auf einen Mord. Seltsames geht vor sich auf Europas größter Baustelle, der zukünftigen Cultural Event Mall. Lokalreporter Grimm und Volontärin Maja ermitteln.

Das Cover von Angie Kims "Miracle Creek" vor Deutschlandfunk Kultur Hintergrund. (Hanser / Deutschlandradio)

Angie Kim: "Miracle Creek"Die Last der Mütter

Eigentlich gilt Elizabeth als Mustermutter. Doch dann stirbt ihr Sohn bei einer Explosion, die sie verursacht haben soll. Der Prozess gegen sie ist der Rahmen für Angie Kims vielschichtiges Krimidebüt aus dem Milieu koreanischer Einwanderer in den USA.

(EyeEm / Hao Chen)

Stachelmanns vierter FallLüge eines Lebens (1/2)

Stachelmann entgeht nur knapp einem Mordversuch. Im Internet hetzt man gegen seine Forschungen zum KZ Buchenwald. Da fällt ihm die Studentin Brigitte Stern auf, die ihn mit merkwürdigen Fragen irritiert.

(EyeEm / Hao Chen)

Stachelmanns vierter Fall Lüge eines Lebens (2/2)

Stachelmann findet die Studentin Brigitte Stern brutal ermordet in seinem Büro. Um herauszufinden, wer hinter dem Anschlag auf ihn und der Hetz-Kampagne gegen seine Forschungen steckt, muss er ihren Mörder aufspüren.

Buchcover zu Cai Juns "Rachegeist". (Piper)

Cai Jun: "Rachegeist"Trümmer und Vergeltung

Geisterlehre statt Wirtschaftswachstum: Der chinesische Bestsellerautor Cai Jun hat mit "Rachegeist" einen antikapitalistischen Horrorthriller geschrieben, bei dessen Lesen man in einem Meer aus Ressentiment und Leidenschaft badet.

Buchcover zu Michael Connellys "Late Show" (Kampa / Deutschlandradio)

Michael Connelly: "Late Show"Verzwickte Fälle in L.A.

Michael Connelly ist einer der weltweit erfolgreichsten Krimiautoren. Mit Renee Ballard schickt er in Los Angeles erstmals eine Frau auf Verbrecherjagd. "Late Show" ist ein gelungener und spannender Roman, der gekonnt mit Details der Polizeiarbeit jongliert.

Seite 1/13

Lesart

weitere Beiträge

Kriminalhörspiel

Kriminalhörspiel: Der Fall DianaDie Ungeschickte
Die Tochter sei seit einer unglücklichen Kopfverletzung sehr ungeschickt, sagen die Eltern (picture-alliance / dpa / Matthias Hiekel)

Misshandlung oder Unfall? Lehrerinnen, Ärzte und Verwandte berichten vom verdächtigen Verhalten des Mädchens Diana und ihrer Eltern. Doch wie reagiert man richtig? Hörspielkrimi über das Versagen der staatlichen Kinderfürsorge und eines ganzen Systems.Mehr

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur