Seit 14:05 Uhr Kompressor
Donnerstag, 22.10.2020
 
Seit 14:05 Uhr Kompressor

Konzert

Sendung vom 15.03.2020 um 20:03 Uhr

Robin Ticciati und das DSO BerlinFluchtpunkt Nordamerika

Robin Ticciati am Pult des Deutschen Symphonie-Orchesters Berlin am 13. Januar 2017 in der Philharmonie Berlin (Kai Bienert/DSO Berlin)

Robin Ticciati konfrontiert Antonín Dvořáks 8. Sinfonie mit Musik von europäischen Exilanten in Nordamerika, mit Kurt Weills Suite aus "Lady in the Dark" und den Bratschenkonzerten von Béla Bartók und Bohuslav Martinů, gespielt von Antoine Tamestit.

März 2020
MO DI MI DO FR SA SO
24 25 26 27 28 29 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5

Nächste Sendung

22.10.2020, 20:03 Uhr Konzert
Live aus dem Konzerthaus von Danmarks Radio, Kopenhagen

Frédéric Chopin
Konzert für Klavier und Orchester Nr. 1 e-Moll op. 11

ca. 20.45 Konzertpause

Peter Tschaikowsky
Sinfonie Nr. 4 f-Moll op. 36

Yulianna Avdeeva, Klavier
Dänisches Nationales Symphonie Orchester
Leitung: Lahav Shani

In Concert

Asa & BandEnergetischer Afro-Folk-Soul
Eine Frau hält sich eine Hand vor die Augen, die golden schimmert und am Handgelenk ein Tatoo zeigt. (Asa / Trinity Ellis)

Die nigerianisch-französische Künstlerin Asa nimmt in ihre souligen Popsongs Einflüsse verschiedener Stile und Kontinente auf. Im Februar dieses Jahres stand sie im Münchner Ampere Club mit Songs ihres aktuellen Albums "Lucid" auf der Bühne.Mehr

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur