Seit 13:05 Uhr Länderreport
Mittwoch, 28.10.2020
 
Seit 13:05 Uhr Länderreport

Konzert

Sendung vom 17.02.2018 um 19:05 Uhr

Die weltweit meistgespielte OperBizets "Carmen" an der Donau

Porträt des französischen Komponisten Georges Bizet (1838-1875) (imago stock&people)

Georges Bizets "Carmen" wird auf allen Kontinenten und an Opernhäusern aller Größenordnungen gespielt – auch, weil sie rundum handlich ist: nicht allzu lang, mit nur kleineren Aufgaben für den Chor, aber dafür einer Fülle schlagerhaft einprägsamer Melodien.

Februar 2018
MO DI MI DO FR SA SO
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 1 2 3 4

Nächste Sendung

28.10.2020, 20:03 Uhr Konzert
Konzerthaus von Danmarks Radio, Kopenhagen
Aufzeichnung vom 01.10.2020

Sergej Prokofjew
Suite Nr. 3 aus "Romeo und Julia" op. 101

Gustav Mahler
"Lieder eines fahrenden Gesellen" für Singstimme und Orchester

Maurice Ravel
"Cinq mélodies populaires grecques" für Singstimme und Orchester

Silvestre Revueltas
"La noche de los Mayas" für Orchester

Julian Prégardien, Tenor
Dänisches Nationales Symphonie-Orchester
Leitung: Alondra de la Parra

In Concert

JazzBaltica 2020Treffen der All-Star-Bands
4 Wheel Drive (Stephen Freiheit)

Wie fast alle Sommerfestivals in diesem Jahr konnte auch die JazzBaltica nicht in gewohnter Form stattfinden. Immerhin fand das Festival überhaupt statt und es gab einige bemerkenswerte Konzerte.Mehr

Asa & BandEnergetischer Afro-Folk-Soul
Eine Frau hält sich eine Hand vor die Augen, die golden schimmert und am Handgelenk ein Tatoo zeigt. (Asa / Trinity Ellis)

Die nigerianisch-französische Künstlerin Asa nimmt in ihre souligen Popsongs Einflüsse verschiedener Stile und Kontinente auf. Im Februar dieses Jahres stand sie im Münchner Ampere Club mit Songs ihres aktuellen Albums "Lucid" auf der Bühne.Mehr

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur