Seit 13:00 Uhr Nachrichten

Mittwoch, 20.11.2019
 
Seit 13:00 Uhr Nachrichten

Kompressor

19.11.2019
Ein Astronaut der Apollo-12-Besatzung hisst die US-amerikanische Flagge auf dem Mond.  (picture-alliance / dpa - Bildarchiv)

50 Jahre Apollo-12-MissionWarhols Penis auf dem Mond

Sie waren leider schon die Zweiten, die auf dem Mond landeten – deshalb gerieten die Namen von Pete Conrad und Alan Bean in Vergessenheit. Zu Unrecht: Die Astronauten der Apollo-12-Mission brachten Kunst und Anarchie auf den Mond.

18.11.2019
Die Filmszene zeigt Forest Whitaker als Bumpy Johnson in der Serie "Godfather of Harlem". (picture alliance / Epix / AP Photo / David Lee)

Neue Serie "Godfather of Harlem"Ein schwarzer Pate

Die Serie "Godfather of Harlem" erzählt vom dem schwarzen Gangsterboss "Bumpy" Johnson. Erstmals wird hier diese historische Figur auch differenziert gezeichnet. Vom experimentell-radikalen "Black Cinema" Spike Lees unterscheidet sich die Serie aber deutlich.

15.11.2019
Die Aktivistin Leshia Evans stellt sich im Juli 2016 der Polizei entgegen. In Baton Rouge, im US-Bundesstaat Louisiana, war es zu heftigen Protesten gegen Polizeigewalt gegen Afroamerikaner gekommen. (World Press Photo/AP Photo/Jonathan Bachmann/Thomson Reuters)

Netz-IkonenWenn Protestbilder viral gehen

Bilder spielen für Protestbewegungen eine zentrale Rolle. Über sie können Botschaften transportiert werden und besonders ikonische Fotos können mehr Aufmerksamkeit für ein Thema wecken. Wie hat sich diese Dynamik im Netz-Zeitalter verändert?

14.11.2019
Darstellung einer futuristische Großstadt-Silhouette von Syd Mead. (Syd Mead, 1981)

Ausstellung eines "Visual Futurist"Die Welten von Syd Mead

Syd Mead verbindet futuristisches Design mit Funktionalität. Kein Wunder, dass seine Entwürfe immer wieder in Filmen auftauchen. Nun beschäftigt sich eine Ausstellung in Berlin mit dem Künstler, der sich selbst als "Visual Futurist" bezeichnet.

Die Künstlerin Nan Goldin steht vor einem Museum und raucht eine Zigarette.  (Picture Alliance / dpa / Photoshot)

Kunst-Ranking "Power 100"Das Maß der Macht

Die Zeitschrift "Art Review" hat seine jährliche Auflistung der einflussreichsten Menschen in der Gegenwartskunst veröffentlicht. Dabei wechseln sich Mainstream-Akteure und deren Kritiker ab. Störend findet das Kunstprofessor Jörg Heiser.

13.11.201912.11.201911.11.201908.11.201907.11.2019
Filmausschnitt aus Roland Emmerichs "Midway": Nick Jonas als US-Soldat Bruno Gaido. (imago / Zuma press / Lionsgate)

Emmerichs "Midway"Pearl Harbor als Propagandafilm

Mit vielen Explosionen und Spezialeffekten inszeniert Regisseur Roland Emmerich in „Midway“ den Angriff auf Pearl Harbor. Ein konventioneller, reaktionärer Propaganda- und Machofilm über „echte“ amerikanische Helden, meint Filmkritiker Jörg Taszman.

James Dean schlägt Gegner nieder: Bild für den Film "Jenseits von Eden" (1955). (picture alliance / dpa / Collection Christophel / Warner Bros)

James Deans digitale AuferstehungEin Toter in der Hauptrolle

In „Finding Jack“ soll der vor 65 Jahren verstorbene Filmstar James Dean mitspielen: digital reanimiert. Ein Publicity-Gag, glaubt Filmkritiker Thomas Klein. Lange kann es aber nicht mehr dauern, bis digitalkopierte Untote über Kinoleinwände geistern.

06.11.2019
Zwei Tänzer knien auf einer Bühne und halten sich an den Händen. (imago / Zuma press)

Theaterfestival "No Limits"Inklusiv auch beim Kuratieren

Beim Berliner „No Limits“-Festival stehen Menschen mit Behinderungen auf der Bühne. Nun wird es erstmals von einem Künstler mit Behinderung kuratiert: Michael Turinsky. Der Choreograf möchte Künstler zeigen, die ihre eigene performative Stimme erheben.

05.11.201904.11.2019
Dramatische Darstellung einer Kampfszene zwischen einer wütenden Riesenechse und einem mehrköpfigem Drachen. (imago/United Archives)

Godzilla wird 65Alles Gute, Riesenmonster!

Vor 65 Jahren feierte der erste japanische Godzilla-Film Premiere und setzte damit eine Erfolgsgeschichte in Gang, die bis ins Hollywood-Kino der Gegenwart anhält. Monsterfilm-Experte Jörg Buttgereit war bei den Feierlichkeiten in Tokio dabei.

Seite 1/160
September 2019
MO DI MI DO FR SA SO
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 1 2 3 4 5 6

Nächste Sendung

20.11.2019, 14:05 Uhr Kompressor
Das Popkulturmagazin
Moderation: Shanli Anwar

"Ich bin Anastasia"
Als Transfrau bei der Bundeswehr
Gespräch mit Linus Giese

Kurzkritik:
"Bonusfamilie" im Ersten
Gespräch mit Matthias Dell

Vorgespult

Der Theaterpodcast

weitere Beiträge

Fazit

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur