Seit 09:05 Uhr Im Gespräch
Samstag, 28.11.2020
 
Seit 09:05 Uhr Im Gespräch

Kompressor

27.11.2020

Bruce Lee zum 80.Unbesiegbar mit der Energie einer Katze

Kampfszene aus "Enter the Dragon" von 1973: Kung-Fu-Artist Bruce Lee (links) teilt gegen den Mann mit der Todeskralle aus. Lee starb drei Wochen, bevor der Film in die Kinos kam.  (picture alliance / United Archives)

Die Kampfkunst-Ikone Bruce Lee hat nur vier Spielfilme gedreht und damit eine weltweite Kung-Fu-Welle ausgelöst. "Wenn er in Rage gerät, ist er nicht mehr von dieser Welt", sagt der Filmkritiker Jörg Buttgereit. Vor 80 Jahren wurde Lee geboren.

26.11.2020
Ein Mann sitzt auf einer Bühne und hört zu. (picture alliance/dpa/Ina Fassbender)

Corona-Lockdown an der OperEine Simulation von Kultur

Viele Kulturschaffende proben jetzt im Lockdown light weiter. Aber für wen soll das Ganze in der aktuellen Situation sein? Das fragt sich der Musiker und Autor Schorsch Kamerun, der an der Staatsoper Stuttgart an einem Jugendstück arbeitet.

25.11.202024.11.202023.11.2020
Facebook-Profil des kubanischen Rappers Denis Solís. (Deutschlandradio)

Denis Solís verhaftetWarum Kuba gegen einen Rapper vorgeht

Der Rapper Denis Solís soll in Kuba wegen regimekritischer Äußerungen für acht Monate ins Gefängnis. Hinter dem härteren Vorgehen gegen Andersdenkende stehe die Angst vor dem politischen Kontrollverlust, sagt die Journalistin Anne-Katrin Mellmann.

20.11.202019.11.202018.11.202017.11.202016.11.202013.11.202012.11.2020
Zwei weibliche Cyborgs. (Getty/Photodisc)

CyberfeminismusJenseits von Siri und Alexa

Die Technik- und Cyberwelt wird nach wie vor von Männern dominiert. Die entwickeln allzeit bereite Sprachassistentinnen, die jeden Wunsch im Nu erfüllen. Höchste Zeit für mehr Cyberfeminismus und mehr Diversität, sagt die Journalistiin Jenny Genzmer.

11.11.202010.11.202006.11.2020
Das Icon der App "Lieferando" im App Store. (mago images / imagebroker / Valentin Wolf)

Konferenz "Silent Works"Die Arbeit hinter dem Klick

Die Algorithmen werden uns die Arbeit abnehmen, so lautet ein Versprechen der Digitalisierung. Die Konferenz mit Ausstellung "Silent Works" des Onlinemagazins "Berliner Gazette" will die "dreckige Arbeit" hinter den schönen Oberflächen sichtbar machen.

05.11.2020
Ein Aquarellbild von Menschen, die sich auf einer Straße drängen, im Hintergrund ein roter Doppeldeckerbus. (avant-verlag / Hans Hillmann)

Buch über Grafiker Hans Hillmann Der filmische Zeichner

Der Zeichner Hans Hillmann gilt als Begründer des modernen Kinoplakats der Nachkriegszeit. Nun dokumentiert ein neues Buch die Vielseitigkeit des Künstlers. Der Herausgeber Johann Ulrich sieht in ihm auch einen frühen Schöpfer der Graphic Novel.

Seite 1/182
September 2020
MO DI MI DO FR SA SO
31 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 1 2 3 4

Nächste Sendung

30.11.2020, 14:05 Uhr Kompressor
Das Popkulturmagazin
Moderation: Massimo Maio

"Ten Cities: Clubbing in Nairobi, Cairo, Kyiv, Johannesburg, Berlin, Naples"
Gespräch mit Florian Sievers

Real Estate Porn
Hugh Grant und Nicole Kidman in der Serie "The Undoing"
Gespräch mit Dr. Maren Haffke, Universität Bayreuth

"Gamish"
Graphic Novel über die Geschichte der Computerspiele
Gespräch mit Sarah Rudolph

Fundstück 194:
Jack Smith - Cold Starry Nights
Von Paul Paulun

Der Theaterpodcast

weitere Beiträge

Fazit

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur