Seit 06:05 Uhr Studio 9

Samstag, 04.07.2020
 
Seit 06:05 Uhr Studio 9

Kompressor

03.07.202002.07.2020
Ordnerwand von Harald Bender. (Harald Bender(Pseudonym: Adelhyd van Bender), ohne Titel, vor 2000, Sammlung Prinzhorn Inv.Nr. 8070 © Sammlung Prinzhorn, Universitästklinikum Heidelberg)

"Irrenkunst" der Sammlung Prinzhorn Der Marquis im Copyshop

Die Sammlung Prinzhorn findet und zeigt Kunst psychisch kranker Menschen. In der neuen Dauerausstellung nimmt Harald Bender mit seinem Werk eine zentrale Rolle ein. Sein Lebensprojekt war die Suche nach dem Ursprung des Menschen - und seiner selbst.

01.07.202030.06.202029.06.202026.06.202025.06.202024.06.202023.06.2020
Regisseur Joel Schumacher in einem New Yorker Theater. (Laif / NYT / Redux / Benjamin Norman)

Zum Tod von Joel SchumacherDesigner der seltsamen Filme

Mit "Batman"- und John Grisham-Verfilmungen war er in den 80er- und 90er-Jahren in Hollywood präsent. Von dem Regisseur Joel Schumacher bleibt aber vor allem ein durchdrehender Kleinbürger in Erinnerung, sagt unser Filmkritiker Patrick Wellinski.

22.06.2020
Innenminister Horst Seehofer während einer Pressekonferenz. (picture alliance / Geisler-Fotopress)

Seehofer und die "taz"-Kolumne Ein texthermeneutisches Versagen

Der Innenminister spricht mit der Bundeskanzlerin über eine Anzeige gegen eine "taz"-Autorin. Wie konnte es so weit kommen? Offenbar hat kaum jemand die polizeikritische Kolumne sorgfältig gelesen, meint der Sprachwissenschaftler Anatol Stefanowitsch.

19.06.2020
Ein Pärchen und eine Einzelperson hocken auf einer Wiese an einem Abhang. (picture alliance/Xinhua)

Clubkultur nach CoronaAlles muss raus

Während der Pandemie hoffen Berliner Clubbetreiber auf Veranstaltungen unter freiem Himmel. Gesucht wird zudem nach Räumen und Flächen für künstlerische Experimente. Im Gespräch ist dafür das Konzept der "Draußenstadt".

18.06.2020
Eine Frau geht in der Ausstellung "Mapping the Collection" im Museum Ludwig an der Installation "Wasserkomposition" (vorne) von Senga Nengudi vorbei.  (picture alliance / Oliver Berg / dpa)

Ausstellung zur US-Nachkriegskunst in Köln Gegen den Kanon

Das Kölner Museum Ludwig hat eine der besten Sammlungen von US-Nachkriegskunst. In der Schau „Mapping the Collection“ sind nun oft vergessene Werke der Zeit zu sehen: postkoloniale, queere, feministische, indigene und afroamerikanische Positionen.

In einer Illustration offeriert eine Frau in Businesskostüm ihrem Bildschirm, der vor Wut explodiert, einen Blumenstrauß. (imago-images / Maxim Usik)

Deplatforming Erfolgreich gegen Hass im Netz

Wenn sie die Definition einer "Hassorganisation" erfüllen, dürfen Accounts auf Plattformen im Netz gelöscht werden. So urteilte jüngst das OLG Dresden. Mit der Wirksamkeit des sogenannten "Deplatforming" beschäftigt sich die Autorin Karolin Schwarz.

17.06.2020
Zu sehen sind zwei Männer, die hintereinanderstehen. Sie tragen einen Fes auf dem Kopf und rote Adidas-Trainingsanzüge. (Kilian Blees)

Künstlerduo "Kissing Cousins"Einmal Kunst rot-weiß, bitte

Die Cousins Mehmet und Kazim Akal starten gerade durch – mit Kunstgeschichte im Hip-Hop-Style und einer ersten Monografie. Ihre Farben sind Rot und Weiß, wie sich Tobias Krone beim Besuch im Münchner Atelier des Duos überzeugen konnte.

Zu sehen ist eine Szene bei einer Kunstauktion. (Imago / ZUMA Press)

Der Fall Inigo PhilbrickKunst, Crime, Cash

Der Kunsthändler Inigo Philbrick führte ein glamouröses Leben. Doch dann wurde ruchbar, dass er wohl seine Anleger geprellt hatte. Was steckt hinter der millionenschweren Ganovengeschichte und den "Darkrooms des Kunstmarkts"?

Seite 1/174
Juni 2020
MO DI MI DO FR SA SO
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 1 2 3 4 5

Nächste Sendung

06.07.2020, 14:05 Uhr Kompressor
Das Popkulturmagazin

Der Theaterpodcast

Folge 25Zurück aus dem Netz: Theater unter Corona-Auflagen
Stadion der Weltjugend (Schauspiel Stuttgart / Conny Mirbach)

In einigen Bundesländern dürfen die Theater wieder öffnen – unter strengsten Auflagen. Wie kann das aussehen: Live-Theater unter Corona-Bedingungen? Darüber sprechen wir mit der Theaterkritikerin Cornelia Fiedler und dem Schauspieler Martin Wuttke.Mehr

weitere Beiträge

Fazit

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur