Seit 05:05 Uhr Studio 9

Montag, 26.08.2019
 
Seit 05:05 Uhr Studio 9

Tonart | Beitrag vom 07.08.2014

KofelgschroaWeltmusik aus Oberammergau

Dokumentarfilm über vier junge oberbayerische Volksmusiker

Von Georg Gruber

(Südkino/Movienet)
"Kofelgschroa" sind bayrische Jungs Mitte 20. Ihre Fanschar wächst stetig. (Südkino/Movienet)

"Kofelgschroa. Frei. Sein. Wollen" heißt ein Dokumentarfilm, der jetzt in die Kinos kommt. Kofelgeschroa - das sind vier junge Musiker aus Oberammergau. Sie gehören zu der lebendigen neuen Volksmusikszene in Bayern, die sich seit einigen Jahren dort entwickelt hat und haben eine stetig wachsende Fangemeinde.

Volksmusik hat in diesem Zusammenhang wenig mit den Musikantenstadl-Klischees zu tun, die wahrscheinlich viele Nicht-Bayern damit noch immer verbinden. Georg Gruber stellt uns die Band vor.

Infos zum Film

Mehr zum Thema:

Corsogespräch - Vom mühsamen Aufstieg aus den Alpen (Deutschlandfunk, Corso, 06.08.2014)

Bayrische Band - Mehr als ein Musikfilm (Deutschlandradio Kultur, Vollbild, 02.08.2014)

Tonart

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur