Seit 22:20 Uhr Die besondere Aufnahme

Samstag, 14.12.2019
 
Seit 22:20 Uhr Die besondere Aufnahme

Album der Woche / Archiv | Beitrag vom 21.09.2009

Klassik: "Air. a baroque journey" von Daniel Hope

Cover: "Air. a baroque journey von Daniel Hope" (Universal)
Cover: "Air. a baroque journey von Daniel Hope" (Universal)

Der britische Geiger Daniel Hope ist seit Jahren in der internationalen Musikszene ein Begriff. Mit namhaften Komponisten, Orchestern und Solisten arbeitet er zusammen, widmet sich der klassischen Violinliteratur ebenso wie zeitgenössischen und weltmusikalischen Projekten. Diesmal sucht Hope die Herausforderung im Repertoire des Barock. Ausgewählt hat er dabei Stücke von Komponisten, in denen man die Entwicklung der Violine über drei Jahrhunderte verfolgen kann.

Die Meinung unserer Musikkritiker:

Mit diesem Album "Air. a baroque journey" führt uns Daniel Hope mit Werken von Geminiani, Leclair, Telemann u. a. kreuz und quer durch das barocke Europa. Endpunkt dieser Reise ist Leipzig, wo sich mit dem berühmten Bachschen "Air" quasi der Sinn dieser Exkursion erfüllt. Der Geiger und passionierte Grenzgänger Hope zeigt, wie frisch und lebendig alte Musik uns Menschen im digitalen Zeitalter begleiten kann.
(Wilfried Bestehorn)

Brillante Technik, einen klugen Kopf und Neugier für jegliche Art von Musik besitzt der britische Stargeiger Daniel Hope. Gemeinsam mit Solisten des Chamber Orchestra of Europe, mit barocken Hits, dem Air von J.S. Bach oder unbekannten Tanzstücken von Nicola Matteis, greift Hope ins pralle, barocke Musikleben. Ein unterhaltsamer Ausflug in die Kunst des Violinspiels.
(Claudia Dasche)

Album der Woche

Album der WochePopmusik in Reinform
Die Sängerin Sia Furler. (picture alliance / dpa)

Für zahlreiche Künstler hat sie schon Hits geschrieben, jetzt kümmert sie sich auch um ihre eigene Karriere: Auf ihrer neuen Platte "1000 Forms of Fear" setzt sich Sia mit ihren Ängsten auseinander.Mehr

PopmusikGereifter Weltstar
Das Cover des Albums "Ultraviolence" von Lana Del Rey (UMD/ Vertigo Berlin) (UMD/ Vertigo Berlin)

Mit ihrem Youtube-Hit "Video Games" wurde die US-Amerikanerin Lana Del Rey im Jahr 2011 über Nacht zum Weltstar. Auf ihrem neuen Album "Ultraviolence" zeigt sich die Sängerin von einer reiferen Seite.Mehr

weitere Beiträge

Radiofeuilleton - Musik

Neo-CountryFamilienangelegenheiten
(Galileo Music Communication )

Carper Family will auf seinem neuen Album eigene Vorstellungen von Country-Musik umsetzen. Dafür gräbt das Trio aus Austin in Texas alte Traditionals aus und vertraut auf die Magie akustischer Instrumente.Mehr

Blues-RockZurück in die frühen 70er
Album-Cover: "Great Western Valkyrie" von Rival Sons (Earache Records)

Auch mit ihrem neuen Album "Great Western Valkyrie" begleitet der Hörer die kalifornische Rockband Rival Sons auf eine Reise in die Vergangenheit und landet in den frühen 70er-Jahren. Ungefähr in der Zeit, als Led Zeppelin, Deep Purple und Bad Company ihre großen Erfolge feierten.Mehr

SoulInnovativer Beat-Bastler
Ausschnitt aus dem CD-Cover "Early riser" von Taylor McFerrin (Brainfeeder Records)

Können Sie sich noch an Bobby McFerrin erinnern? Genau – "Don’t worry be happy". Sein Sohn Taylor McFerrin bastelt auf seinem ersten Album "Early riser" mit altem Jazz, Hip Hop und Beats an der Zukunft des Soul.Mehr

weitere Beiträge

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur