Seit 17:30 Uhr Nachspiel

Sonntag, 08.12.2019
 
Seit 17:30 Uhr Nachspiel

Studio 9 | Beitrag vom 03.12.2019

Jingle ohne BellsTürchen 3: "Christmas in Berlin" von Justine Electra

Beitrag hören Podcast abonnieren
Heute öffnet sich das 3. Türchen unseres Adventskalenders "Jingle ohne Bells". (Deutschlandradio/ Unsplash/ Annie Spratt)
Heute öffnet sich das 3. Türchen unseres Adventskalenders "Jingle ohne Bells". (Deutschlandradio/ Unsplash/ Annie Spratt)

In der Reihe „Jingle ohne Bells“ präsentiert Deutschlandfunk Kultur die etwas anderen Weihnachtssongs. Hinter Tür 3 verbirgt sich "Christmas in Berlin" der australischen Musikerin Justin Electra.

Justine Electra ist gebürtige Australierin, doch seit fast 20 Jahren lebt und arbeitet sie in Berlin. Eine Stadt, die ihr trotz großer Anlaufschwierigkeiten und vieler Rückschläge zu einer echten Heimat geworden ist, wie sie selbst sagt – auch und gerade rund um die Weihnachtsfeiertage, wenn die Stadt zur Ruhe kommt. In "Christmas in Berlin" beschreibt sie genau diesen magischen Moment.

Diesen Weihnachtssong – wie alle weiteren aus den Jahren 2016 bis 2019 – finden Sie auch auf unserer "Jingle ohne Bells"-Spotify-Playlist.

Interview

"German Zero"Wie ein Bürgerrat das Klima retten will
Berber sitzt im Wuestensand, Marokko, Merzouga. (imago images / blickwinkel / M. Woike)

Das Klimapaket der Bundesregierung reicht nicht, um einen entscheidenden Beitrag zur Klimawende zu leisten, sagen Kritiker. Die Bürgerinitiative "German Zero" will ein Gesetz einbringen, dass der Politik höhere Ziele setzt, das Klima zu schützen.Mehr

weitere Beiträge

Frühkritik

weitere Beiträge

Buchkritik

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur