Seit 23:05 Uhr Fazit

Samstag, 25.01.2020
 
Seit 23:05 Uhr Fazit

Studio 9 | Beitrag vom 11.12.2019

Jingle ohne BellsTürchen 11: "Mai Natale" von Galeffi

Von Claudia Gerth

Beitrag hören Podcast abonnieren
Heute öffnet sich das 11. Türchen unseres Adventskalenders "Jingle ohne Bells". (Deutschlandradio/ Unsplash/ Annie Spratt)
Heute öffnet sich das 11. Türchen unseres Adventskalenders "Jingle ohne Bells". (Deutschlandradio/ Unsplash/ Annie Spratt)

In der Reihe „Jingle ohne Bells“ präsentiert Deutschlandfunk Kultur die etwas anderen Weihnachtssongs. Hinter Tür 11 verbirgt sich "Mai Natale" des italienischen Musikers Galeffi.

Galeffi heißt mit bürgerlichem Namen eigentlich Marco Cantagalli. Obwohl er in Rom lebt und arbeitet, fühlt sich der Pop-Musiker gerade rund um die Feiertage offenbar einsam in der Millionenstadt. "Nur mit Dir ist Weihnachten" singt er im Song "Mai Natale" sehnsüchtig seiner Liebsten hinterher, die sich mal wieder von ihm getrennt hat.

Diesen Weihnachtssong – wie alle weiteren aus den Jahren 2016 bis 2019 – finden Sie auch auf unserer "Jingle ohne Bells"-Spotify-Playlist.

Interview

ObjektsexualitätVerliebt in eine Boeing 737-800
Eine Frau liebkost ein Flugzeugteil, das in einem Bett liegt. (Kathrin Ahäuser)

Mit einem Flipperautomaten flirten oder eine Beziehung zu einem Laptop führen: Geht das? Objektophile sagen, ja. Für eine Ausstellung hat die Künstlerin Kathrin Ahäuser Betroffene interviewt und kam zu dem Schluss: "Aus meiner Sicht ist es definitiv wahre Liebe."Mehr

weitere Beiträge

Frühkritik

weitere Beiträge

Buchkritik

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur