Seit 20:03 Uhr Konzert

Donnerstag, 05.12.2019
 
Seit 20:03 Uhr Konzert

Studio 9 | Beitrag vom 01.12.2019

Jingle ohne BellsTürchen 1: "Valley Winter Song" von Fountains of Wayne

Beitrag hören Podcast abonnieren
Heute öffnet sich das 1. Türchen unseres Adventskalenders "Jingle ohne Bells". (Deutschlandradio/ Unsplash/ Annie Spratt)
Heute öffnet sich das 1. Türchen unseres Adventskalenders "Jingle ohne Bells". (Deutschlandradio/ Unsplash/ Annie Spratt)

In der Reihe „Jingle ohne Bells“ präsentiert Deutschlandfunk Kultur die etwas anderen Weihnachtssongs. Hinter Tür 1 verbirgt sich der "Valley Winter Song" der US-amerikanischen Indie-Rockband Fountains of Wayne.

Fast zwei Jahrzehnte waren die ehemaligen College-Freunde Adam Schlesinger und Chris Collingwood gemeinsam "Fountains of Wayne", bis sich die US-Indierock-Band 2013 vorerst auflöste. Einfach war es nie, doch es entstanden viele einprägsame Songs – auch über die Vorzüge des Winters.

Diesen Weihnachtssong – wie alle weiteren aus den Jahren 2016 bis 2019 – finden Sie auch auf unserer "Jingle ohne Bells"-Spotify-Playlist.

Interview

Internationale KonflikteBeim Dialog niemanden ausgrenzen
Geschäftsmann und Geschäftsfrau beim Handschlag mit Stangen über einem Abgrund (imago images / Ikon Images)

In manchen Regionen der Welt halten Konflikte so lange an, dass die Situation verfahren scheint. Ist Diskussionsbereitschaft kulturell bedingt? Konfliktforscher Hans-Joachim Giessmann erklärt, worauf es ankommt. Die Situation in Deutschland besorgt ihn.Mehr

weitere Beiträge

Frühkritik

weitere Beiträge

Buchkritik

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur