Seit 15:05 Uhr Interpretationen
Sonntag, 09.05.2021
 
Seit 15:05 Uhr Interpretationen

Interview

Interview vom 29.04.2021Interview vom 28.04.2021
Blick in die Zeitung (picture alliance / Newscom / Rafael Ben-Ari)

Jugend und NachrichtenAuf die Themen kommt es an

Jugendliche und Journalismus scheint nur der gemeinsame Anfangsbuchstabe zu verbinden. Doch junge Menschen lesen auch journalistische Inhalte, wenn die Themen sie interessierten, wie die Hamburger Lehrerin Kerstin Schröter berichtet.

Interview vom 27.04.2021Interview vom 26.04.2021
Regisseurin Chloé Zhao, Kameramann Joshua James Richards und Frances McDormand beim Dreh zu "Nomadland". Vor karger Landschaft und bewölktem Himmel. (picture alliance / Associated Press / Searchlight Pictures)

Academy Awards 2021Drei verdiente Oscars für "Nomadland"

Bester Film, beste Regie, beste Hauptdarstellerin: "Nomadland" ist der große Gewinner der diesjährigen Oscar-Verleihung. Zu Recht, betont unser Filmkritiker Patrick Wellinski. Die Oscar-Zeremonie fand er im positiven Sinne „irritierend“.

Interview vom 24.04.2021Interview vom 23.04.2021Interview vom 22.04.2021
Ein Eisbär bei Dämmerung mitten im Eis. (imago / ITAR-TASS / Gavriil Grigorov )

Polarforscher Arved FuchsDas Eis wird dünner

Schon bald könnte das ewige Eis in der Arktis weggeschmolzen sein, warnt Polarforscher Arved Fuchs. Doch der Zuspruch für den vom US-Präsidenten initiierten Klimagipfel lässt ihn auf eine Kehrtwende in der Klimapolitik hoffen.

Teilnehmer der School of Design Thinking am Hasso Plattner Institut in Potsdam (Brandenburg) nehmen am 15.01.2014 an einem Seminar teil. Eine Studie hat gezeigt, dass deutsche Schüler gut im Team arbeiten können. Foto: Ralf Hirschberger/dpa-Zentralbild/dpa +++(c) dpa - Nachrichten für Kinder+++ (picture alliance / dpa-Zentralbild / Ralf Hirschberger)

BildungWas Schüler im 21. Jahrhundert lernen sollten

Schulen müssen Schülern beibringen, über Fächergrenzen hinweg zu denken und Zusammenhänge zu begreifen, betont OECD-Bildungsdirektor Andreas Schleicher. Die Coronakrise könne eine Chance sein, von starren Plänen zu offeneren Konzepten zu wechseln.

Interview vom 21.04.2021Interview vom 20.04.2021
Die künstlerische Darstellung zeigt die rund 750.000 Objekte mit einer Größe von mindestens einem Zentimeter Durchmesser, die Simulationen zufolge durchs All fliegen. Kaputte Satelliten, verlorenes Werkzeug, Trümmer oder Teile von alten Raketen –  das ist Weltraum-Müll. (dpa / TU Braunschweig )

Weltraumschrott Hindernisse beim Flug ins All

Weltraumschrott wird zunehmend zur Gefahr für startende Raketen und Satelliten, warnt der grüne Europaabgeordnete Niklas Nienaß. Er fordert wirksame internationale Verpflichtungen, um Müll aus dem All zu entsorgen und zu recyceln.

Seite 2/584
Mai 2021
MO DI MI DO FR SA SO
26 27 28 29 30 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 1 2 3 4 5 6

Studio 9

Krankheitsrisiko PolitikWie Politiker mit Stress umgehen
Steffen Regis spricht als Landesvorsitzender der Grünen Schleswig-Holstein auf einer Veranstaltung am 19.09.2020 in Flensburg am Solitüde Strand.  (imago / Willi Schewski)

Noch mehr arbeiten, zum Wandern in die Berge fahren oder eine Auszeit von der Politik nehmen: Politiker gehen mit der enormen Arbeitsbelastung unterschiedlich um. Anders als früher sind Themen wie Burn-out und Überforderung keine Tabus mehr.Mehr

weitere Beiträge

App: Dlf Audiothek

Die neue Dlf Audiothek App ist ab sofort in den Appstores von Apple und Google zum kostenlosen Download erhältlich (Deutschlandradio)

Entdecken Sie mit der Dlf Audiothek die Vielfalt unserer drei Programme, abonnieren Sie Ihre Lieblingssendungen, wählen Sie aus Themenkanälen und machen daraus Ihr eigenes Radioprogramm.


Jetzt kostenlos herunterladen

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur