Seit 01:05 Uhr Tonart

Montag, 16.09.2019
 
Seit 01:05 Uhr Tonart

Interview

Interview vom 07.09.2019Interview vom 06.09.2019
Chilli, Limetten und geröstete Insekten auf einem Markt in Patong, Phuket, Thailand, Südostasien, Asien | Verwendung weltweit, Keine Weitergabe an Wiederverkäufer. (picture alliance/dpa/imageBROKER)

Insekten als NahrungKrabbelnde Eiweiß-Kraftpakete

Insekten-Snacks sind längst nicht mehr nur etwas für Freaks. Ob Heuschrecken oder Mehlwürmer als klimafreundliche Alternative zu Fleisch taugen, beschäftigt auch Wissenschaftler. Für den Ernährungsexperten Guido Ritter sind Insekten ideale Eiweißlieferanten.

Interview vom 05.09.2019
Ein rot-weißer Windsack bei Flaute (pictrue alliance / dpa / Geisler-Fotopress)

Krisengipfel zur WindkraftFlaute bei der Energiewende

Die Energiewende kommt kaum voran, wenn es um Windkraft geht. Das liege auch an Bürgern, die vor Gericht gegen Neubauten klagen. Dabei sei es gar nicht so schwer, mehr Akzeptanz bei den Menschen zu schaffen, meint René Mono vom Bündnis Bürgerenergie.

Der Schattenriss eines Mädchens (picture alliance / Humbert)

Urteil im Fall LüdgeDie Opfer in den Mittelpunkt rücken

Nach Fällen von Kindesmissbrauch werde meist auf die Täter geschaut, meint die Psychologin Julia von Weiler. Dadurch würden die Betroffenen in den Hintergrund rücken. Dabei sei es notwendig, ihnen zuzuhören - auch, um zukünftige Taten zu verhindern.

Interview vom 04.09.2019Interview vom 03.09.2019
 Markus Söder (CSU), Ministerpräsident von Bayern, trinkt beim Politischen Frühschoppen Gillamoos am 31.8.2019 aus einer Maß Bier. Das Gillamoos ist eines der größten und ältesten Volksfeste Niederbayerns und bietet traditionell einen politischen Schlagabtausch der Parteien. (picture alliance/dpa/Peter Kneffel)

EuGH prüft Haftstrafe gegen SöderDicke Luft in Bayern

Der Europäische Gerichtshof muss darüber befinden, ob Ministerpräsident Söder im Ernstfall ins Gefängnis muss – weil Bayern sich weigert, Fahrverbote zur Reinhaltung der Luft einzuhalten. Journalist Tobias Krone hält dieses Szenario für sehr unwahrscheinlich.

Interview vom 02.09.2019Interview vom 31.08.2019Interview vom 30.08.2019Interview vom 29.08.2019
Seite 2/520
September 2019
MO DI MI DO FR SA SO
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 1 2 3 4 5 6

Studio 9

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur