Seit 15:40 Uhr Live Session

Mittwoch, 23.10.2019
 
Seit 15:40 Uhr Live Session

Interview

Interview vom 03.09.2019

EuGH prüft Haftstrafe gegen SöderDicke Luft in Bayern

 Markus Söder (CSU), Ministerpräsident von Bayern, trinkt beim Politischen Frühschoppen Gillamoos am 31.8.2019 aus einer Maß Bier. Das Gillamoos ist eines der größten und ältesten Volksfeste Niederbayerns und bietet traditionell einen politischen Schlagabtausch der Parteien. (picture alliance/dpa/Peter Kneffel)

Der Europäische Gerichtshof muss darüber befinden, ob Ministerpräsident Söder im Ernstfall ins Gefängnis muss – weil Bayern sich weigert, Fahrverbote zur Reinhaltung der Luft einzuhalten. Journalist Tobias Krone hält dieses Szenario für sehr unwahrscheinlich.

September 2019
MO DI MI DO FR SA SO
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 1 2 3 4 5 6

Studio 9

Streit um das EinheitsdenkmalWarten auf die Wippe
Ein Modell des künftigen Freiheits-und Einheitsdenkmals. Die sogenannte Einheitswippe soll an die Wiedergewinnung der Deutschen Einheit erinnern. Foto: Ralf Hirschberger/dpa (Ralf Hirschberger/dpa)

Das Berliner Einheits- und Friedensdenkmal hätte eigentlich zum diesjährigen Jubiläum der friedlichen Revolution fertig sein sollen. Doch der Bau hat noch nicht mal begonnen. Es ist ein Projekt, das bisher zwölf Jahre und viele Nerven gekostet hat.Mehr

SelbstschutzRohe Gewalt als Antwort auf rohe Gewalt
Ineinander verkeilte Arme und Fäuste zweier Kämpfer auf einer Matte. (Eyeem / Miljan Zivkovic)

Wie soll man sich verteidigen, wenn man angegriffen wird? Der Trainer Jens Misera rät von gängigen Selbstverteidigungstechniken ab. Stattdessen lehrt er den kompromisslosen Angriff. Kann man das: sich Gewalt antrainieren?Mehr

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur