Seit 05:05 Uhr Studio 9

Freitag, 15.11.2019
 
Seit 05:05 Uhr Studio 9

Interview

Interview vom 28.09.2019

Wahl in ÖsterreichDie verspätete Schockwelle

Die Ortsorganisationen der ÖVP Niederösterreich gehen im Wahlkampf zu den Nationalratswahlen 2019 neue Wege. Mit sogenannten Landschaftselementen, dem Anbringen von Wahlwerbung an ungewöhnlichen Stellen möchte man mehr Aufmerksamkeit bei den Wählern erzielen. Im Bild ein alter Traktoranhänger bei Velm (Marktgemeinde Himberg) in Niederösterreich mit einem Plakat für Sebastian Kurz. - (picturedesk.com/picture-alliance)

Der österreichische Schriftsteller Michael Köhlmeier ist vor den Wahlen in Österreich wild entschlossen, optimistisch zu bleiben. Er hofft darauf, dass der voraussichtliche Wahlsieger Sebastian Kurz nicht wieder mit der FPÖ koaliert.

September 2019
MO DI MI DO FR SA SO
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 1 2 3 4 5 6

Studio 9

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur