Seit 21:30 Uhr Alte Musik

Mittwoch, 05.08.2020
 
Seit 21:30 Uhr Alte Musik

Interview

Interview vom 18.09.2018
Demonstranten mit Transparenten. In München demonstrieren am 12.10.1985 Atomkraftgegner gegen den geplanten Bau einer Wiederaufarbeitungsanlage für Kernbrennstoffe in Wackersdorf in der Oberpfalz. | Verwendung weltweit (picture alliance/dpa/Foto: Frank Leonhardt)

Ex-Landrat über WackersdorfWiderstand als Bürgerpflicht

Die Parallelen zum Protest im Hambacher Forst sind offenkundig: Vor gut 30 Jahren gab es in Wackersdorf Widerstand gegen eine Wiederaufbereitungsanlage für Atommüll. An der Spitze des Protests stand der damalige SPD-Landrat Hans Schuierer.

September 2018
MO DI MI DO FR SA SO
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

Studio 9

Harry Potter wird 40Vom Zauberlehrling zum Spießer
Eine Zeichnung von Harry Potter aus dem Jahr 2002. (Getty Images / Gamma-Rapho / Xavier Rossi)

Das erste Harry-Potter-Buch kam erst vor 23 Jahren heraus, aber seine Schöpferin J.K. Rowling gibt seinen Geburtstag mit 31. Juli 1980 an. Unser Autor hat sich gefragt, wie es dem Jungen mit 40 Jahren geht und was wir über ihn wissen. Mehr

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur